Autor Thema: Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm  (Gelesen 17715 mal)

Offline buschmann88

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #270 am: 17 März 2017, 12:37:07 »
Danke hat funktioniert meine Anlage läuft wieder :)

Gruß Christian

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #271 am: 07 Mai 2017, 20:40:58 »
Ich wollte ein wenig mit diesem Modul spielen und habe es installiert. Es verbindet sich auch mit dem ebusd.
Die Dateien habe ich nach /opt/fhem/ebusd kopiert.
Leider kann ich im Modul keine csv Dateien öffnen. Es scheint als wenn diese nicht gefunden wurden.
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #272 am: 08 Mai 2017, 07:42:24 »
Hallo,

was liefert denn "get ebusd_info" bzw. "get ebusd_find" zurück?

Grüße
Andy

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #273 am: 08 Mai 2017, 08:38:19 »
Hallo,

was liefert denn "get ebusd_info" bzw. "get ebusd_find" zurück?

Grüße
Andy

get ebusd_info liefert meine Anlagenkonfiguration, so wie es der Befehl über die Konsole auch zeigt.
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #274 am: 08 Mai 2017, 08:39:26 »
und "get xx ebusd_find"?

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #275 am: 08 Mai 2017, 08:43:52 »
und "get xx ebusd_find"?

Bin jetzt nicht zu Hause und hab es gestern nicht getestet. Was sollte das zurück liefern?
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #276 am: 08 Mai 2017, 09:03:09 »
sowas wie "538 definitions processed".

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #277 am: 08 Mai 2017, 09:36:41 »
ich teste es heute abend zu Hause mal
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #278 am: 08 Mai 2017, 19:11:03 »
Eben hat es geklappt. Ich hatte verschiedene Einträge zur Auswahl und konnte einige Variablen definieren.
Nach einem Restart von FHEm sind allerdings wieder nur 4 Einträge im Pull down Menü (hex, find, info und reading).
Nach wie vor ist der Dämon verbunden und die Variablen kommen auch durch. Die Einträge sind aber verschwunden.
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #279 am: 08 Mai 2017, 19:34:46 »
Hallo,
ja, die definierten readings bleiben nach dem Neustart erhalten und werden aktualisiert.
Um neue Readings hinzuzufügen musst du wieder den "ebusd_find" ausführen um die aktuelle Konfiguration aus dem ebusd einzulesen.
Grüße
Andy
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #280 am: 08 Mai 2017, 21:33:13 »
OK, Danke, jetzt ist alles da. 8)

Sag, kann man bei multiplen Variablen auch einzelne Werte auslesen wie im angehängten Beispiel?
Dort interessiert mich z.B. der Heizkurvenfaktor
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #281 am: 09 Mai 2017, 06:40:35 »
ja, das kann man:

Attributes of the format
[r]~<class>~<variable-name>
define variables that can be retrieved from the ebusd. They will appear when they are defined by a "set" command as described above.
The value assigned to an attribute specifies the name of the reading for this variable.
If ebusd returns a list of semicolon separated values then several semicolon separated readings can be defined.
"dummy" is a placeholder for a reading that will be ignored. (e.g.: temperature;dummy;pressure).
The name of the reading can be suffixed by "<:number>" which is a multiplicator for the evaluation within the specified interval. (eg. OutsideTemp:3 will evaluate this reading every 3-th cycle)
All text followed the reading seperated by a blank is given as an additional parameter to ebusd. This can be used to request a single value if more than one is retrieved from ebus.

d.h. bei dir z.B

dempdesired;tempdesiredlow;curve;mixertype;shutdowntemp;dummy;dummy;dummy;dummy

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #282 am: 09 Mai 2017, 21:07:40 »
ja, das kann man:



d.h. bei dir z.B

dempdesired;tempdesiredlow;curve;mixertype;shutdowntemp;dummy;dummy;dummy;dummy

aber wie komme ich an diese Zeile ran? Ich kann ja nur die Variable definieren, die gelesen wird und die besteht ja aus mehreren Werten.
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung

Offline jamesgo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #283 am: 10 Mai 2017, 09:39:54 »
Das Modul liest den ganzen Wert vom ebusd und trennt das Ergebniss an den ";" auf.
Es muss die Einzelwerte nicht abfragen.

Die auszulesenden Readings werden im Attribut definiert.

Wenn ich den Auszug aus dem commandref in "google translate" eingebe kommt folgendes raus:

Attribute des Formats
[R] ~ <Klasse> ~ <Variablenname>
Definieren Sie Variablen, die aus dem ebusd abgerufen werden können. Sie erscheinen, wenn sie durch einen "set" -Befehl wie oben beschrieben definiert sind.
Der dem Attribut zugewiesene Wert gibt den Namen des Lesens für diese Variable an.
Wenn ebusd eine Liste von semikolongetrennten Werten zurückgibt, können mehrere semikolongetrennte Messwerte definiert werden.
"Dummy" ist ein Platzhalter für eine Lesung, die ignoriert wird. (Z. B. Temperatur, Dummy, Druck).
Der Name des Lesens kann durch "<: number>", der ein Multiplikator für die Auswertung innerhalb des angegebenen Intervalls ist, (ZB OutsideTemp: 3 wird diese Lesung jeden 3-ten Zyklus auswerten)
Alle Texte folgten der von einem Leerzeichen getrennten Lesevorgang als zusätzlicher Parameter an ebusd. Dies kann verwendet werden, um einen einzelnen Wert anzufordern, wenn mehr als einer von ebus abgerufen wird.

Zwar kein "schönes" Deutsch ... aber wenn man "lesung" und "lesens" durch "Reading" ersetzt macht es durchaus Sinn.

Offline theotherhalf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Anbindung and ebusd mit modul 98_GAEBUS.pm
« Antwort #284 am: 10 Mai 2017, 20:28:23 »
Das Modul liest den ganzen Wert vom ebusd und trennt das Ergebniss an den ";" auf.
Es muss die Einzelwerte nicht abfragen.

Die auszulesenden Readings werden im Attribut definiert.

Wenn ich den Auszug aus dem commandref in "google translate" eingebe kommt folgendes raus:

Attribute des Formats
[R] ~ <Klasse> ~ <Variablenname>
Definieren Sie Variablen, die aus dem ebusd abgerufen werden können. Sie erscheinen, wenn sie durch einen "set" -Befehl wie oben beschrieben definiert sind.
Der dem Attribut zugewiesene Wert gibt den Namen des Lesens für diese Variable an.
Wenn ebusd eine Liste von semikolongetrennten Werten zurückgibt, können mehrere semikolongetrennte Messwerte definiert werden.
"Dummy" ist ein Platzhalter für eine Lesung, die ignoriert wird. (Z. B. Temperatur, Dummy, Druck).
Der Name des Lesens kann durch "<: number>", der ein Multiplikator für die Auswertung innerhalb des angegebenen Intervalls ist, (ZB OutsideTemp: 3 wird diese Lesung jeden 3-ten Zyklus auswerten)
Alle Texte folgten der von einem Leerzeichen getrennten Lesevorgang als zusätzlicher Parameter an ebusd. Dies kann verwendet werden, um einen einzelnen Wert anzufordern, wenn mehr als einer von ebus abgerufen wird.

Zwar kein "schönes" Deutsch ... aber wenn man "lesung" und "lesens" durch "Reading" ersetzt macht es durchaus Sinn.

Ah, OK! Danke Dir!
FHEM Anfänger
HM CCU2 mit diversen Komponenten als Steuerung
FHEM mit Floorplan auf Raspi 3 (Raspbian Jessie)  zur Visualisierung (Heizung, Zustände, etc.) und angeschlossenen One-Wire Sensoren
Schnittstelle CCU2 - FHEM mit HMCCU
EBUSD Applikation auf Raspi 2 mit Anbindung an Vaillant Heizung