Autor Thema: readingsGroup: Nur EIN-geschaltete anzeigen?  (Gelesen 2205 mal)

Offline bsl02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 266
readingsGroup: Nur EIN-geschaltete anzeigen?
« am: 17 September 2015, 00:37:19 »
Hallo,

wie kann ich in einer "readingsGroup" nur die EIN-geschalteten Geräte anzeigen? Ich finde nichts dazu.
Meine Versuche bringen die Verbraucher nach TYPE, aber zeigen auch die AUS-geschalteten.

Ein bisheriges "list" bringt:
Internals:
   CFGFN
   DEF        <Verbraucher>,<state>,<Zeit> TYPE=FS20|TRX_LIGHT state:on*
   NAME       rg.EINgeschaltete
   NR         55204
   NTFY_ORDER 50-rg.EINgeschaltete
   STATE      Initialized
   TYPE       readingsGroup
   mayBeVisible 1


Gruß & Dank,
Stefan
RPi3 (FHEM) / CUL V3 868 (FS20) / nanoCUL868 (HM) / RFXtrx433 (IT & ELRO) / MAX!Cube (Thermostate, Fenster) / Bluetooth (presence Handy) / Sonoff mit Tasmota // Audio: RPi3 mit "max2play"-Image (Squeezeserver+Player) / Video: Synology-NAS mit TVheadend, Triax TSS400 Sat-IP Converter

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20869
Antw:readingsGroup: Nur EIN-geschaltete anzeigen?
« Antwort #1 am: 17 September 2015, 08:58:18 »
du kannst entweder über :FILTER=state... gehen. dann werden die geräte direkt ausgeschlossen aber auch bei status änderungen per longpoll nicht angezeigt. oder du kannst über ein passendes valueFormat die nicht passenden geräte dynamisch ausblenden. dann werden sie bei status änderungen longpoll  auch wieder eingeblendet.

im wiki gibt es ein beispiel bei dem man eine readingsGroup interaktiv zwischen der anzeige alle / nur aus / nur an umschalten kann.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline bsl02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 266
Antw:readingsGroup: Nur EIN-geschaltete anzeigen?
« Antwort #2 am: 20 September 2015, 11:35:58 »
http://www.fhemwiki.de/wiki/ReadingsGroup#Dynamische_Inhalte

Danke,
das hatte ich wohl überlesen ;-)

/Edit:
Es klappt, allerdings werden auch einige AUS-geschaltete Geräte angezeigt. Dabei holt mich ein vorhandenes "eventMap" für meine FS20-Fernbedienungen wieder ein (auf FS20-Fernbedienungen soll der linke Taster = ON sein, im Standard wäre dies = OFF). Dort eingestellt:
eventMap off:on on:off
Selbstverständlich stellt die readingsGroup - auf Basis der tatsächlichen readings -jetzt auch die entsprechenden AUS-geschalteten Geräte dar.
Damit kann ich aber gut leben.

Gruß und Dank für das tolle Werkzeug readingsGroup,
Stefan

/Edit-2:
Alles prima: Seit einigen Tagen werden jetzt wirklich nur noch eingeschaltete Geräte angezeigt. Obiges "eventMap" hat also keine störenden Auswirkungen mehr.
« Letzte Änderung: 25 September 2015, 10:09:38 von bsl02 »
RPi3 (FHEM) / CUL V3 868 (FS20) / nanoCUL868 (HM) / RFXtrx433 (IT & ELRO) / MAX!Cube (Thermostate, Fenster) / Bluetooth (presence Handy) / Sonoff mit Tasmota // Audio: RPi3 mit "max2play"-Image (Squeezeserver+Player) / Video: Synology-NAS mit TVheadend, Triax TSS400 Sat-IP Converter

 

decade-submarginal