Autor Thema: HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi  (Gelesen 33268 mal)

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #135 am: 18 Mai 2017, 21:48:46 »
Hier ein Foto

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6223
    • Otto's Technik Blog
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #136 am: 18 Mai 2017, 22:02:18 »
Sorry, aber ich habe es geahnt!  Verkehrt gelötet! Der Stecker ist auf der verkehrten Seite! Schau hier -> https://wiki.fhem.de/wiki/HM-MOD-RPI-PCB_HomeMatic_Funkmodul_f%C3%BCr_Raspberry_Pi

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #137 am: 18 Mai 2017, 22:07:09 »
Ach du meine Güte, Asche über mein Haupt. Schon sehr peinlich... da geb ich dir ein Eis aus. Danke.

Online DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3146
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #138 am: 18 Mai 2017, 22:16:31 »
Sorry, aber ich habe es geahnt!  Verkehrt gelötet! Der Stecker ist auf der verkehrten Seite! Schau hier -> https://wiki.fhem.de/wiki/HM-MOD-RPI-PCB_HomeMatic_Funkmodul_f%C3%BCr_Raspberry_Pi

Gruß Otto

Nicht nur die Buchsenleiste ist auf der falschen Seite! Auch das Funkmodul! 8)
Auf der anderen Platinenseite sollte auch eine rechteckige Markierung sein in die das Funkmodul hinein gehört. 8) 8) 8)

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6223
    • Otto's Technik Blog
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #139 am: 19 Mai 2017, 07:43:15 »
Moin,

da hat Dan natürlich Recht, das habe ich gestern Abend auf die Schnelle nicht gecheckt. "Konsequent" alles gedreht.
Wobei man das Funkmodul auch auf die Seite löten kann, aber eben anders herum. Dann baut das Modul nicht so hoch und die normalen Gehäuse passen.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #140 am: 19 Mai 2017, 20:06:40 »
Ja, weil eben alles gedreht war ist es mir nicht aufgefallen. :)

Bei ls -l /dev/ser* kommt noch immer das gleiche:
Zitat
lrwxrwxrwx 1 root root 7 Mai 19 19:33 /dev/serial0 -> ttyAMA0
Also kein serial1 sondern serial0.

Aber Update funktioniert.

Jetzt muss ich das Teil "nur" noch ansprechen damit ich meine Jalousie hoch und runter fahren lassen kann.

Danke euch.

EDIT: Wenn ich nun den Aktor über FHEM ansprechen möchte muss ich den doch erst mal bekannt machen.
Ich habe folgendes in die fhem.cfg am schluss eingegeben:

define JalousieWohnzimmer CUL_HM 17E43C
attr JalousieWohnzimmer devInfo 010100
attr JalousieWohnzimmer firmware 1.5
attr JalousieWohnzimmer hmClass receiver
attr JalousieWohnzimmer model HM-LC-BL1-FM
attr JalousieWohnzimmer room Wohnzimmer
attr JalousieWohnzimmer serialNr OEQ0048811
attr JalousieWohnzimmer subType blindActuator

Beim Speichern kommt:
ERROR:

JalousieWohnzimmer: unknown attribute devInfo. Type 'attr JalousieWohnzimmer ?' for a detailed list. JalousieWohnzimmer: unknown attribute hmClass. Type 'attr JalousieWohnzimmer ?' for a detailed list.

Muss ich die attribute erst definieren? Fehlt ein Modul bei fhem?

Gruß, Jörg
« Letzte Änderung: 19 Mai 2017, 21:09:24 von PerlJoe »

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2064
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #141 am: 19 Mai 2017, 22:46:51 »
EDIT: Wenn ich nun den Aktor über FHEM ansprechen möchte muss ich den doch erst mal bekannt machen.
Ich habe folgendes in die fhem.cfg am schluss eingegeben:

Hallo Jörg,

eingeben musst du gar nichts und schon gar nicht direkt in die cfg!!

Eigentlich "nur" den definierten HMUART oder falls vorhanden die vccu (empfehlenswert) in den Anlernmodus versetzen:

set HMUART hmPairForSec 60

(oder wie immer dein HMUART heißt)

und dann den Aktor laut Bedienungsanleitung (Anlernen an Zentrale) in den Anlernmodus bringen.

Autocreate sollte nat. aktiv sein (Standard) und dann legt fhem das Gerät automatisch und richtig ohne Fehler an...

Danach save config und gut...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 Pi 2, HM-CFG-USB2, 8x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN, 5x HM-SEC-SC-2, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-DIS-WM55
FHEM 5.8 PI B+, HM-CFG-USB2, 7x HM-CC-RT-DN, 3x HM-TC-IT-WM-W-EU, 4x HM-Sec-SCo
FHEM 5.8 PI 2 (Testsystem), CUL868, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HumTempESP8266, 1x mySensorsFillingLevel

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #142 am: 19 Mai 2017, 23:00:51 »
Hallo Joachim,

ok, dann gebe ich set myHmUART hmPairForSec 60 bei der FHEM Weboberfläche ein und drücke enter.
Danach ist die seite weiß und bleibt auch so...

Auch wenn ich update schreibe und abschicke wird die Seite weiß und es rührt sich nichts.


Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2064
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #143 am: 19 Mai 2017, 23:03:31 »
Du kannst auch auf die Detailseite des HMUART gehen und dort per Klick und Klack auf hmPairForSec stellen...

Bzw. hast du nach der Eingabe (sollte das gleiche sein) den Aktor in den Anlernmodus laut Bedienungsanleitung versetzt!?

Kam dann ein rotes Fragezeichen bei save config!?

Autocreate ist aktiv!?

EDIT: evtl. mal in einem 2ten Tab den Eventmonitor öffnen, da sollte dann was kommen...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 19 Mai 2017, 23:05:14 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.8 Pi 2, HM-CFG-USB2, 8x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN, 5x HM-SEC-SC-2, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-DIS-WM55
FHEM 5.8 PI B+, HM-CFG-USB2, 7x HM-CC-RT-DN, 3x HM-TC-IT-WM-W-EU, 4x HM-Sec-SCo
FHEM 5.8 PI 2 (Testsystem), CUL868, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HumTempESP8266, 1x mySensorsFillingLevel

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #144 am: 19 Mai 2017, 23:13:13 »
Autocreate ist in der FHEM.cfg aktiv.

Sorry, bin hier noch Anfänger und habe keine Ahnung von dem was du da schreibst.

Auf die Detailseite des HMUART gehen? Wo ist die denn?
Muss ich da auf Unsorted und dann auf myHmUART - opened gehen?
Da gibt es einen "set" Button. hier habe ich hmPairForSec ausgewählt, in das Textfeld 60 eingegeben und auf den set-Button geklickt.
Dann hat er die Seite refresht und das wars...

Achso, dann wartet er 60 Sekunden und "hört" auf ein Anlernsignal? Dann muss ich bei dem Aktor noch einen Taster hinbauen...

Habe ich mir das so richtig zusammengereimt? :)

Gruß und Danke, Jörg

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2064
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #145 am: 19 Mai 2017, 23:18:49 »
Ja so in etwa...

Eigentlich laut Bedienungsanleitung des Aktors: Anlernen an Zentrale (wie bereits geschrieben) und dann halt alles was für die Zentrale beschrieben ist in fhem durchführen:

set HMUART hmPairForSec 60

Du kannst auch eine andere Zahl nehmen, wenn du schneller bist weniger als 60sec und wenn du langsamer bist auch mehr ;)

Aber immer nur ein Gerät pro setzen auf hmPairForSec!

Also NICHT set HMUART hmPairForSec 210000 und dann einfach ein Gerät nach dem anderen anlernen...

EDIT: Und dann nicht vergessen save config zu drücken, sonst sind die angelernten Geräte nach einem Neustart wieder weg...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 19 Mai 2017, 23:21:07 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.8 Pi 2, HM-CFG-USB2, 8x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN, 5x HM-SEC-SC-2, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-DIS-WM55
FHEM 5.8 PI B+, HM-CFG-USB2, 7x HM-CC-RT-DN, 3x HM-TC-IT-WM-W-EU, 4x HM-Sec-SCo
FHEM 5.8 PI 2 (Testsystem), CUL868, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HumTempESP8266, 1x mySensorsFillingLevel

Offline PerlJoe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #146 am: 19 Mai 2017, 23:43:24 »
Dankeschön, hat geklappt.

Außer das ich jetzt nur den Schalter 1 per FHEM bedienen kann. Muss ich den 2. extra anlernen?


Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2064
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #147 am: 19 Mai 2017, 23:51:24 »
Was meinst du mit Schalter?

Auf/Ab!?

Sollten eigentlich/vermutlich 2 Kanäle angelegt worden sein...

Wobei wenn ich im Wiki schaue sieht das anders aus...
...aber wie gesagt ich habe diesen Aktor nicht...

https://wiki.fhem.de/wiki/HM-LC-BL1-FM_Funk-Jalousieaktor

Aber dazu vielleicht diesen Thread verlassen und einen neuen aufmachen bzw. einen bereits passenden (so vorhanden) nutzen...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 Pi 2, HM-CFG-USB2, 8x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN, 5x HM-SEC-SC-2, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-DIS-WM55
FHEM 5.8 PI B+, HM-CFG-USB2, 7x HM-CC-RT-DN, 3x HM-TC-IT-WM-W-EU, 4x HM-Sec-SCo
FHEM 5.8 PI 2 (Testsystem), CUL868, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HumTempESP8266, 1x mySensorsFillingLevel

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1346
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #148 am: 05 Juni 2017, 10:30:03 »
Hm mein HMLANGW verliert immer die Verbindung im Log:
2017.06.05 10:29:07 3: Opening hmlan1:keepAlive device 192.168.2.41:2001
2017.06.05 10:29:07 1: 192.168.2.41:2000 reappeared (hmlan1)
2017.06.05 10:29:07 3: hmlan1:keepAlive device opened
2017.06.05 10:29:07 3: HMUARTLGW hmlan1 BidCoS-port opened
2017.06.05 10:29:07 3: HMUARTLGW hmlan1:keepAlive KeepAlive-port opened
2017.06.05 10:29:11 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 1. time, resending
2017.06.05 10:29:14 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 2. time, resending
2017.06.05 10:29:17 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 3. time, resending
2017.06.05 10:29:20 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond after all, reopening
2017.06.05 10:29:20 3: hmlan1 device closed
2017.06.05 10:29:21 3: Opening hmlan1:keepAlive device 192.168.2.41:2001
2017.06.05 10:29:21 1: 192.168.2.41:2000 reappeared (hmlan1)
2017.06.05 10:29:21 3: HMUARTLGW hmlan1 BidCoS-port opened
2017.06.05 10:29:21 3: hmlan1:keepAlive device opened
2017.06.05 10:29:21 3: HMUARTLGW hmlan1:keepAlive KeepAlive-port opened
2017.06.05 10:29:25 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 1. time, resending
2017.06.05 10:29:28 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 2. time, resending
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1346
Antw:HM-MOD-RPI-PCB HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi
« Antwort #149 am: 05 Juni 2017, 20:49:41 »
also ich habe nun alles gemacht was im Wiki steht aber mein HM-LGW-O-TW-W-EU bekommt nicht COND: ok .. immer Init und es startet neu im LOG:
2017.06.05 20:48:25 3: Opening hmlan1:keepAlive device 192.168.2.66:2001
2017.06.05 20:48:25 1: 192.168.2.66:2000 reappeared (hmlan1)
2017.06.05 20:48:26 3: HMUARTLGW hmlan1 BidCoS-port opened
2017.06.05 20:48:26 3: hmlan1:keepAlive device opened
2017.06.05 20:48:26 3: HMUARTLGW hmlan1:keepAlive KeepAlive-port opened
2017.06.05 20:48:30 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 1. time, resending
2017.06.05 20:48:33 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 2. time, resending
2017.06.05 20:48:36 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 3. time, resending
2017.06.05 20:48:39 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond after all, reopening
2017.06.05 20:48:39 3: hmlan1 device closed
2017.06.05 20:48:40 3: Opening hmlan1:keepAlive device 192.168.2.66:2001
2017.06.05 20:48:40 1: 192.168.2.66:2000 reappeared (hmlan1)
2017.06.05 20:48:40 3: hmlan1:keepAlive device opened
2017.06.05 20:48:40 3: HMUARTLGW hmlan1 BidCoS-port opened
2017.06.05 20:48:40 3: HMUARTLGW hmlan1:keepAlive KeepAlive-port opened
2017.06.05 20:48:44 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 1. time, resending
2017.06.05 20:48:47 1: HMUARTLGW hmlan1 did not respond for the 2. time, resending


Feste IP .. Verschlüsselung aus alles schon versucht. Vielleicht ist das Gerät kaputt??
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

 

decade-submarginal