Autor Thema: Neues Modul: Pebble SmartWatch  (Gelesen 8690 mal)

Offline kurt6908

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #30 am: 26 Dezember 2015, 10:52:27 »
Hallo,

bezüglich des Fehlers:

The ajax request with "[object Object]" failed with status 0: null

habe ich herausgefunden, dass es bei mir an einer SSL-Verschlüsselung mit einem selbstzertifizierten (self signed) SSL-Zertifikat hängt. Sobald ich FEHM auf nicht-SSL umstelle und in den App-Parametern auf http umstelle, geht das Ganze.

Anscheined muss "man" AJAX irgendwie den Umgang mit self signed-Zeritifikaten beibringen oder ein trusted Zertifikat in FHEM einbinden.

Vielleich kann jemand bzgl. AJAX dazu noch was sagen, meine Kenntnisse hierzu setzen aus....

Ansonsten noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

kurt6908
Raspberry Pi2, 4* Cul, 4* FS20, 4* FHT, 6* HM, Somfy, Solarlog, WMBus/EnergyCam, AVM FritzBox, 2* AVM Powerline

Offline towan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #31 am: 08 Januar 2016, 19:30:16 »
Das wäre klasse. Hab den Treat per zufall gefunden. Bin Pebble Nutzer der ersten Stunde umd denke mit dem Einstellen in den Store würde das ganze nochmal richtig gepuscht.

Gruß
Greg

Villeicht hilft dir dieses Link weiter: https://apps.getpebble.com/en_US/application/568fa6d780edcbfbc0000056 ;-)

Viele Grüße!
HP Proliant Micro N54L - ESXI - Ubuntu - FHEM - CUL

Offline juergen012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #32 am: 16 Januar 2016, 15:31:25 »
Hallo, habe die Pebble App aus dem Store geladen. Leider sehe ich aber nur die IT Hardware. Diese kann ich aber schalten. Was muss ich noch beachten??
Gruß
Jürgen K.

Offline infeliz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #33 am: 16 Januar 2016, 21:53:50 »
Ich sehe nix!
FHEM, Homebridge auf RaspberryPi2(autom. Backup der fhem.cfg auf NAS), CC1101-USB-Lite 868MHz (CUL), 6x FS20 SU-3, 1x FS20 ST, 1x FS20 AS4-3, 3x FS20 RSU, 1x HM-CFG-LAN 1x HM-WDS-IT, 1x HMS-100-TF, 3x HM-ES-PMSw1-pl, 1x HMS-100-TF, SamsungTV

Offline infeliz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #34 am: 16 Januar 2016, 22:41:35 »
läuft! Klasse!
FHEM, Homebridge auf RaspberryPi2(autom. Backup der fhem.cfg auf NAS), CC1101-USB-Lite 868MHz (CUL), 6x FS20 SU-3, 1x FS20 ST, 1x FS20 AS4-3, 3x FS20 RSU, 1x HM-CFG-LAN 1x HM-WDS-IT, 1x HMS-100-TF, 3x HM-ES-PMSw1-pl, 1x HMS-100-TF, SamsungTV

Offline infeliz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #35 am: 17 Januar 2016, 13:51:24 »
pebbleHide funktioniert trotz der Änderung nicht.
FHEM, Homebridge auf RaspberryPi2(autom. Backup der fhem.cfg auf NAS), CC1101-USB-Lite 868MHz (CUL), 6x FS20 SU-3, 1x FS20 ST, 1x FS20 AS4-3, 3x FS20 RSU, 1x HM-CFG-LAN 1x HM-WDS-IT, 1x HMS-100-TF, 3x HM-ES-PMSw1-pl, 1x HMS-100-TF, SamsungTV

Offline infeliz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #36 am: 17 Januar 2016, 13:54:27 »
Mein Fehler! Hab den restart vergessen!
FHEM, Homebridge auf RaspberryPi2(autom. Backup der fhem.cfg auf NAS), CC1101-USB-Lite 868MHz (CUL), 6x FS20 SU-3, 1x FS20 ST, 1x FS20 AS4-3, 3x FS20 RSU, 1x HM-CFG-LAN 1x HM-WDS-IT, 1x HMS-100-TF, 3x HM-ES-PMSw1-pl, 1x HMS-100-TF, SamsungTV

Offline towan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #37 am: 28 Januar 2016, 12:08:17 »
Bisher hatte ich tatsächlich nur die CUL (IT) Geräte unterstützt.
Seit heute sollten auch Philipps-Hue Geräte und Homematic-Switches funktionieren. Allerdings auch nur "on" und "off".

Eine leere Seite deutet darauf hin, dass er die Geräteliste auslesen konnte, aber keine derzeit unterstützten Geräte dabei sind.
Ich bin dabei die Geräte Step-by-Step hinzuzufügen. Allerdings nach Useranfrage. Am besten über den Kontakt der App eine Anfrage schicken.
HP Proliant Micro N54L - ESXI - Ubuntu - FHEM - CUL

Offline Maui

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #38 am: 08 Februar 2016, 12:59:10 »
Falls jemand von euch, wie ich, den gleichen Fehler wie Stappen hat, also das fhem sich verabschiedet nach dem Start von der pebble-app hier ein paar kleine Tipps.
Ich musste JSON erstmal installieren, geht wohl einerseits über
cpan JSON
oder alternativ über
sudo apt-get install libjson-perl
welches auf einem pi wohl die schönere Variante ist. Hatte erst über cpan installiert, und dann nochmal mit apt-get, weil es immer noch nicht ging.
FHEM hängt sich auf, weil er JSON nicht findet am Ende in dem pm-Modul.
Geholfen hat bei mir dann in der .pm JSON anzumelden mit
use JSON;
ohne ging es bei mir nicht. Aber jetzt läuft es. Hatte erst geplant mir selbst ein JS für die pebble zu schreiben, aber das kann ich mir jetzt zum Glück sparen. Danke dafür ;)

Offline blueberry63

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 515
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #39 am: 08 Februar 2016, 13:40:59 »
Ich habe eine Frage: könnte man auch die Rolladenaktoren von HM einbinden - natürlich nur mit AUF/ZU?

Gruß
Blueberry63
FHEM auf BBB mit Wheezy: 1x CUL_HM_HM_SCI_3_FM, 1x INSTAR CAM3010, 1x HM-LC-SW1-PL2, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-MDIR-O, Viessmann Heizung, Gaszähler via GPIO, Klingel via HM-LC-Bl1PBU-FM an FBox, Mailcheck, AVR, XBMC, NanoCUL 433+668 an Raspi per Ethernet, Funksteckdosen (Pollin, IT)

Offline Maui

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #40 am: 08 Februar 2016, 15:23:46 »
ich habe zwar keine Rolläden aber ich wüsste nicht, warum das nicht ginge. So wie ich das sehe ist das Plugin so schön gemacht, dass "alles" von fhem eingebunden wird/werden kann.
Mit deiner pebble setzt du ja nur den state, und das könnte bei dir ja dann einfach on bzw. off sein.
Du könntest dir natürlich mit setList auch states setzen wie 20p, 40p etc. Dann könntest du auch von der pi definierte Stellungen anfahren.
Gruß

Offline Maui

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #41 am: 08 Februar 2016, 16:31:08 »
Mal was anderes. Ich hab/hatte bisher immer eine Watch-App in C benutzt, welche ich jetzt wohl durch diese ablösen kann.
Da ich faul bin, habe ich in meiner C-App einen timer eingebaut, welcher nach 3 Minuten die App killt. Der Timer wird bei jedem Tastendruck neu angestupst. Jetzt habe ich versucht, das gleiche in JS hinzubekommen, aber leider bisher ohne Erfolg.
Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen?!
Ich krieg es noch nicht einmal hin, die App mit Code zu killen. window_stack_pop gibts ja nicht in JS und mit menu.pop() sowie menu.hide() klappts bei mir auch nicht.
EDIT: schon hinbekommen, man sollte immer direkt in die Logs gucken. pop() gibts nicht für Menu, aber mit nur hide() klappt es jetzt.
EDIT2: eine Frage hätte ich doch noch. In Pebble C gibt es selection_changed als callback. Darüber habe ich den Timer auch neu gesetzt. Der Callback wird immer gestartet, sobald man den Eintrag wechselt. Soll verhindern, dass die App sich schließt, während man durchs Menu blättert. In JS finde ich kein Gegenstück. Es gibt menu.selection() aber damit hängt sich meine App immer auf. Wie bei window.on('click','up') zB. würde mir bei menu ja auch schon reichen, aber das scheint es auch nicht zu geben.
« Letzte Änderung: 09 Februar 2016, 09:29:20 von Maui »

Offline blueberry63

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 515
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #42 am: 08 Februar 2016, 19:40:51 »
Zitat
ich habe zwar keine Rolläden aber ich wüsste nicht, warum das nicht ginge. So wie ich das sehe ist das Plugin so schön gemacht, dass "alles" von fhem eingebunden wird/werden kann.

ich habe es eben nochmal geprüft: alle Homematic-Geräte werden angezeigt, aber NICHT die Rolläden?! Muß ich noch etwas konfigurieren?

Gruß
Blueberry63
FHEM auf BBB mit Wheezy: 1x CUL_HM_HM_SCI_3_FM, 1x INSTAR CAM3010, 1x HM-LC-SW1-PL2, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-MDIR-O, Viessmann Heizung, Gaszähler via GPIO, Klingel via HM-LC-Bl1PBU-FM an FBox, Mailcheck, AVR, XBMC, NanoCUL 433+668 an Raspi per Ethernet, Funksteckdosen (Pollin, IT)

Offline Maui

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #43 am: 08 Februar 2016, 22:29:28 »
Hast du die Rolläden denn in einem Room, den du in der pebble js hinzugefügt hast?
Und wird der Rest des Rooms auf deiner pebble angezeigt?
Kannst du mal den Teil deiner fhem.cfg posten wo du die Rolläden definierst?
EDIT: Hab mir mal eine HM-Rollade angelegt. Denke du wirst sie sehen, aber nur den Öffnungsgrad als status sehen und bei langem Drücken pct sehen?!
Kann es bei mir nicht testen, aber wenn du einen webCmd mit 0:100 bzw. off:on anlegst, müsstest du darüber die Rolläden ansteuern können.
Die Reihenfolge bestimmt auch die Reihenfolge auf der Pebble, und Zwischenstufen kannst du dann genauso einfügen.
« Letzte Änderung: 09 Februar 2016, 08:35:03 von Maui »

Offline blueberry63

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 515
Antw:Neues Modul: Pebble SmartWatch
« Antwort #44 am: 09 Februar 2016, 10:25:48 »
Hallo Maui,

ich habe die App über den Store installiert und dort kann man nur den Host definieren. Allerdings habe ich in FHEM einen Raum "Pebble" angelegt (noch von früher wegen einer anderen Entwicklung). Kann es sein, dass automatisch (default) die Geräte von diesem Raum angezeigt werden? Lange Rede, kurzer Sinn: alle IT- und HM-Aktoren werden angezeigt, ausser den Rolläden.

Hier ist die Definition eines Rolladens:
define Rolladen_flur CUL_HM 1B6EA8
attr Rolladen_flur userattr Rolladen Rolladen_map structexclude
attr Rolladen_flur .devInfo 010100
attr Rolladen_flur .stc 30
attr Rolladen_flur IODev HMLAN1
attr Rolladen_flur IOgrp vccu:HMLAN1
attr Rolladen_flur alias R_Flur
attr Rolladen_flur autoReadReg 5_readMissing
attr Rolladen_flur devStateIcon {my $w=100-int(ReadingsVal("$name","pct",100)/10)*10;;if($w==0){'.*:fts_window_2w'}else{'.*:fts_shutter_'.$w}}
attr Rolladen_flur event-on-change-reading .*
attr Rolladen_flur eventMap on:0% off:100%
attr Rolladen_flur expert 2_full
attr Rolladen_flur firmware 2.1
attr Rolladen_flur fp_EG 35,600,0,
attr Rolladen_flur model HM-LC-Bl1PBU-FM
attr Rolladen_flur pebbleCmd on:off
attr Rolladen_flur peerIDs 00000000,
attr Rolladen_flur room Flur_unten,Pebble,Rolladen
attr Rolladen_flur serialNr JEQ0113000
attr Rolladen_flur subType blindActuator
attr Rolladen_flur webCmd toggle:on:off:up:down:stop:statusRequest:pct


Gruß
Blueberry63
FHEM auf BBB mit Wheezy: 1x CUL_HM_HM_SCI_3_FM, 1x INSTAR CAM3010, 1x HM-LC-SW1-PL2, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-MDIR-O, Viessmann Heizung, Gaszähler via GPIO, Klingel via HM-LC-Bl1PBU-FM an FBox, Mailcheck, AVR, XBMC, NanoCUL 433+668 an Raspi per Ethernet, Funksteckdosen (Pollin, IT)

 

decade-submarginal