Autor Thema: Steuerung von Elero Rollläden  (Gelesen 37357 mal)

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1045
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #30 am: 21 Dezember 2015, 18:09:39 »
Zitat von: bellhawk link=topic=41466.msg377810#msg377810 date=1450717545
Oder liege ich da falsch?
[/quote

Da liegst Du richtig.

Gruß Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff, Mqtt*

bellhawk

  • Gast
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #31 am: 21 Dezember 2015, 18:33:16 »
Oh... ich dachte das Problem sei noch nicht gelöst  :o

Aber noch eine andere Sache: ich hatte ja auf meinem Kanal 4 den einen Rolladen zuviel eingelernt. FHEM erkennt natürlich das angelernte Gerät und erstellt dann selbständig das Device. Schön und gut. Wie bei meinen HM-Komponenten dachte ich: drücke ich mal in FHEM den "Delete this device"-Link, dann sollte das Gerät ja verschwunden sein. Aber (was mir im nachhinein auch logisch vorkam) brachte FHEM einen HASH-Fehler. Ich denke mal, dass FHEM sagen will, dass er das Gerät nicht löschen kann, weil das Pairing nur aus dem Transmitter ausgelesen wird und man den Kanal im Transmitter manuell löschen muss.

Mit anderen Worten: per FHEM kann ich das Pairing und das Löschen von Pairings nicht anstoßen? (ähnlich HM mit "hmPairForSec")

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #32 am: 21 Dezember 2015, 19:19:29 »
Das Einlernen der Antriebe auf den Stick und devices in FHEM sind zwei völlig unabhängige Dinge.
FHEM kann keine Antriebe auf dem Sick an- / ablernen. Es schaut nur, was aktuell eingelernt ist und macht daraus ggf. devices, die dann mit den Kanälen arbeiten. Mehr gibt die API des Stick nicht her.

Offline Andy2000xxl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #33 am: 22 Dezember 2015, 08:39:55 »
Hallo,

ich bin noch ein absoluter Neuling was FHEM anbelangt und habe mit den Elero-Rollläden als erste Geräte angefangen. Das funktioniert bisher prima! Deshalb möchte ich an dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön loswerden. Als Gegenleistung kann ich gerne auch mal etwas testen, falls notwendig ist.

Ich verwende aktuell 13 Elero Rollläden.

Viele Grüße,
Andy

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #34 am: 22 Dezember 2015, 08:49:38 »
Das funktioniert bisher prima!
Das sind mir die liebsten Rückmeldungen, wenn es schlicht funktioniert.  :)

Bist als Tester regisitriert. Könntest mal schauen, ob es mit dieser Version
http://forum.fhem.de/index.php/topic,41466.msg374137.html#msg374137
auch noch funktioniert.

Offline Andy2000xxl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #35 am: 22 Dezember 2015, 15:19:44 »
Ich werde das mal ausprobieren.  :)
Wie geschrieben bin ich noch Anfänger - meine Hürde fürs Testen ist gerade noch die Datei auf den Raspberry zu bekommen. ;) Muss mich Schritt-für-Schritt rantasten. ;)

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #36 am: 22 Dezember 2015, 15:24:01 »
Ich werde das mal ausprobieren.  :)
Wie geschrieben bin ich noch Anfänger - meine Hürde fürs Testen ist gerade noch die Datei auf den Raspberry zu bekommen. ;) Muss mich Schritt-für-Schritt rantasten. ;)
per FTP, smaba oder wie auch immer die 36_EleroStick.pm in /opt/fhem/FHEM/ überschreiben und dann in FHEM einen "shutdown restart"
Must aber keine Experimente machen, wenn Du unsicher bist, dann lass es lieber wie es ist, bevor Du was zerlegst, wo es wohl gerade so schön läuft.
Eigentlich sollte das nobugs mal testen.

Offline Andy2000xxl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #37 am: 22 Dezember 2015, 16:02:38 »
Habe es nun mit diesem WinSCP hinbekommen. Ging doch schneller als gedacht.  :)

Also bei mir funktioniert es unverändert mit der aktualisierten Datei. Ist also nichts kaputt gegangen.  8)

Das Thema "mehrere Rollos per Structure in Gang zu setzen" probiere ich aus, sobald ich das mit den Structs verstanden habe. ;)

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #38 am: 22 Dezember 2015, 16:09:04 »
Also bei mir funktioniert es unverändert mit der aktualisierten Datei. Ist also nichts kaputt gegangen.  8)
Das ist doch auch schon mal was wert.

Offline Andy2000xxl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #39 am: 22 Dezember 2015, 16:39:54 »
Ich glaube ich habe auch das nun verstanden und folgendes probiert:

1. Eine structure angelegt in dem alle Rollos enthalten sind:

define Rollos_Alle structure room RolloAbstell RolloArbeitFenster RolloArbeitTuer RolloBad RolloGast RolloKuecheFenster RolloKuecheTuer RolloSchlafLinks RolloSchlafMitte RolloSchlafRechts RolloWohnLinks RolloWohnRechts RolloWohnTuer
attr Rollos_Alle room Unsorted
attr Rollos_Alle cmdIcon moveDown:fts_shutter_down moveUp:fts_shutter_up stop:fts_shutter_manual moveIntermediate:weather_sun moveTilt:vent_ventilation
attr Rollos_Alle devStateIcon bottom_position:shutter_closed tilt_position:shutter_6 top_position:shutter_open moving_up:control_arrow_up moving_down:control_arrow_down stopped_in_undefined_position:unknown intermediate_position:shutter_3 undefined:unknown
attr Rollos_Alle webCmd moveDown:stop:moveUp:moveIntermediate:moveTilt

2. Klicke ich nun für die Struktur auf "moveDown" gehen alle 13 Rollos runter. Und bei "moveUp" auch wieder hoch.

Das ist das, was du neu eingebaut hast, oder?
Von mir gäbe es also grünes Licht für die Änderung.  :) :) :)

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #40 am: 22 Dezember 2015, 21:43:07 »
Das ist das, was du neu eingebaut hast, oder?
Von mir gäbe es also grünes Licht für die Änderung.  :) :) :)
Wow, von 0 auf 100 in vier Beiträgen.  :)

Genau das war es, was ich geändert habe. Der structure hat die Kette EleroDrive -> EleroStick -> Transmitterstick schlicht überfahren, weil er zu schnell liefert. Drum habe ich eine queue eingebaut, die es annimmt und geregelt abarbeitet.

Cool, wenn es bei Dir auch funktioniert, dann checke ich es ein.

Nachtrag: gesagt getan, ist eingecheckt.
« Letzte Änderung: 22 Dezember 2015, 21:48:58 von HCS »

Offline vitolinker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #41 am: 13 Januar 2016, 20:22:12 »
EDIT: ***ERLEDIGT ***

Hallo zusammen,

habe heute meinen EleroStick bekommen.
Sender ist erfolgreich eingelernt.
Sombrero unter Windows funktioniert tadellos.
Ziel auf Raspberri Pi mit Raspbian und FHEM zickt wohl bei der Kommunikation mit dem Stick.
In meiner fhem.cfg habe ich ihn wie beschrieben definiert:
define myElero EleroStick /dev/ttyUSB0@38400
attr myElero ChannelTimeout 3
attr myElero Interval 60
attr myElero room Elero


Nach der Initialisierung (und nach update aller files von fhem und sicherheitshalber auch einem Reboot) bekomme ich scheinbar noch nicht einmal die Channels eingelesen:
Clients
:EleroDrive
DEF    
/dev/ttyUSB0@38400
DeviceName
/dev/ttyUSB0@38400
FD
12
NAME
myElero
NR
40
PARTIAL
STATE
opened
TYPE
EleroStick
buffer
808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000808000 


Kennst jemand dieses Verhalten oder habt Ihr eine Idee, woran es hängen könnte?

Danke im Voraus

EDIT: ***ERLEDIGT ***

Oh, es hatte sich verhakt mit einem anderem USB Device. Kaum trennt man sie wieder und assignt sie richtig, kaum funktionierts :0)
« Letzte Änderung: 13 Januar 2016, 20:30:24 von vitolinker »

Offline vitolinker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #42 am: 23 Januar 2016, 12:13:06 »
Gratulation und großes Dankeschön an die fleißigen Experten hier zum Thema Elero.
Alles funktioniert wunderbar und macht Laune.

Melde mich gerne hier auch als Tester:
Elero Proline 2 bidirektionale Rolladenantriebe
Revio-868 P für Fremdfenstersteuerung
TempoTel Fernbedienung
Cenetero Stick
Raspberry Pi B+


Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #43 am: 23 Januar 2016, 13:39:04 »
Alles funktioniert wunderbar und macht Laune.
Freut mich. Danke für die Rückmeldung.

Offline vitolinker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Antw:Steuerung von Elero Rollläden
« Antwort #44 am: 24 Januar 2016, 19:09:05 »
Hier für die Kollegen, für die es ebenso relevant ist ein Beitrag mit einem Timer, der die folgende Aufgabe meistert:
- Morgens wird Werktags der Rolladen mit Sonnenaufgang hoch gefahren, allerdings nicht vor 7 Uhr; am Wochenende nicht vor 8 Uhr.
- Abends wird der Rolladen mit Sonnenuntergang runter gefahren

Das Folgende in einer Zeile, der Übersichtlichkeit halber eingerückt und mit manuellem Zeilenumbruch versehen:
define RolladenTimer
  DOIF ([+{sunrise_rel("REAL",0,"07:00","09:00")}] and [07:00-09:00|8]
    or [+{sunrise_rel("REAL",0,"08:00","09:00")}] and [08:00-09:00|7])
    (set Rolladen moveUp)
  DOELSEIF ([+{sunset_rel("REAL",0)}])
    (set Rolladen moveDown)

Der Timer kann auch 'disabled' werden. Am geschicktesten ist es wohl, im obigen Beispiel 'Rolladen' mit einer structure als Menge von zu schaltenden Empfängern zu definieren.

Freue mich über Kommentare, wenn es geholfen hat und auch, wie es vielleicht noch eleganter geht.