Autor Thema: +++ Breaking News +++ Gardena macht den Garten Smart  (Gelesen 3061 mal)

Online Icinger

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1406
+++ Breaking News +++ Gardena macht den Garten Smart
« am: 30 September 2015, 20:37:16 »
Hi Leute,

hab heute als einer der ersten direkt vom Gardena-Vertreter folgendes erfahren:

Gardena steigt kommenden Frühling in den Smarten Markt ein.

Zur Markteinführung gibts erstmal:
1) Ein Gateway, das per LAN am Netz hängt
2) Einen Sensor, ähnlich dem Flower Parrot. Misst folgende Daten: Temp, Lichteinfall, Bodenfeuchte
3) Einen Bewässerungscomputer, der auch über das Funknetz steuerbar ist
4) Neue Roboter, die ebenfalls mit Funk ausgestattet sind.

-) Das ganze ist dann Cloud-basiert und kann übers Handy mit einer App gesteuert werden.
-) Der Funk von den Geräten zum Gateway basiert auf 868mHz.
-) Preislich ziemlich Interessant, der Sensor zB kommt mit einem UVP von 49,99 auf den Markt
-) Neue Roboter-Generation, gibt einen für 1000m² und einen bis 1500m², sind technisch vergleichbar mit dem nächsthöhrern Husqvarna-Gerät.
-) Der Robsi kommt zB mit einem Starteset mit Gateway, Sensor und einem Bewässerungscomputer zum UVP von knapp 1900€ auf den Markt.
-) Sie haben auch schon einige weitere Geräte (zB Magnetventile) in der Pipeline, wollen aber nicht alles auf einmal auf den Markt bringen bzw. brauchen da noch ein wenig Entwicklungszeit.

Vertreter hatte auch schon das erste Verkaufsprospekt mit, hats mir aber leider nicht dagelassen bzw. durfte ichs nicht abfotografieren.

Hört sich insgesammt jedenfalls sehr Interessant an, ausserdem wird entweder der 868-Funk oder der LAN-Verkehr vom Gateway sicher zu knacken sein, oder? :)

lg, Ici

Sobald ich weiteres erfahre, gibts hier wieder News.
Verwende deine Zeit nicht mit Erklärungen. Die Menschen hören (lesen) nur, was sie hören (lesen) wollen. (c) Paulo Coelho

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17556
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:+++ Breaking News +++ Gardena macht den Garten Smart
« Antwort #1 am: 30 September 2015, 20:43:09 »
Das ist doch nun wirklich nix Neues, davon habe ich schon vor meinem Urlaub (entweder im Radio oder im TV) gehört...

Entsprechende Meldungen gab es Anfang August auch schon bei Heise und anderen Nachrichtenquellen.

Einfach mal nach "gardena smart garden" googlen.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Online Icinger

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1406
Antw:+++ Breaking News +++ Gardena macht den Garten Smart
« Antwort #2 am: 30 September 2015, 20:58:01 »
Hmm, ok, das ging wohl an mir vorbei......

Interessant klingts nichts desto trotz.
Verwende deine Zeit nicht mit Erklärungen. Die Menschen hören (lesen) nur, was sie hören (lesen) wollen. (c) Paulo Coelho

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17556
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:+++ Breaking News +++ Gardena macht den Garten Smart
« Antwort #3 am: 30 September 2015, 21:01:36 »

Interessant klingts nichts desto trotz.


Das stimmt. Warten wir mal ab, wie das umgesetzt wird.

Zitat
Mit Wirkung zum 15. Juli 2015 hat die Husqvarna Group die Koubachi AG, Pionier und führender Anbieter im Bereich smarter Gartenanwendungen mit Sitz in der Schweiz, übernommen. Die Akquisition trägt umfassende Erfahrung und Kompetenz beim Internet der Dinge sowie bei der Home Automation im Bereich der Pflanzen- und Gartenpflege bei und stärkt dadurch die Position der Gardena Division in diesem Feld maßgeblich.

Das Kompetenzteam von Koubachi rund um den Gründer Dr. Philipp Bolliger schließt sich der Gardena Division an. Der bisherige Firmensitz von Koubachi in Zürich bleibt als Innovations- und Entwicklungsstandort für Gardena erhalten.

Koubachi – das Internet der Dinge im Garten

Koubachi wurde als Spin-Off der ETH Zürich gegründet. Das aktuelle Produktangebot besteht im Wesentlichen aus einem Cloud-basierten System zur Pflanzenpflege, das Sensoren und mobile Apps inklusiver einer umfassenden Pflanzen-Bibliothek sowie einzigartiger Algorithmen enthält, um die Pflanzenpflege einfacher und besser zu machen.

„Die Akquisition stellt eine Bereicherung und Beschleunigung des eigenen Smart-Garden-Konzepts von Gardena dar, das ab 2016 eingeführt wird. Dieses Konzept verbindet in einzigartiger Weise die automatische Bewässerung mit der Rasenpflege per Mähroboter und wird durch eine Smartphone-App gesteuert. Gemeinsam mit dem Team von Koubachi werden wir die besten Produkte mit einem klaren Anwendernutzen auf den Markt bringen können. Die Zusammenarbeit mit dem Team von Koubachi wird unsere führende Position im Gartenmarkt festigen“, sagt Sascha Menges, President Gardena Division der Husqvarna Group.

Quelle
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

 

decade-submarginal