Autor Thema: war: Techem HKV (ok) -> war Wasserzähler (ok) -> war Wärmemengenzähler (ok)  (Gelesen 24709 mal)

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1388
Gibt es eigentlich ein Autocreate für die HKVs oder wie muss ich die Geräte anlegen?

Im Log bekomme ich nur folgende Ausgaben:

2017.03.22 11:49:41 0: Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.

2017.03.22 11:49:41 0: ERROR: Cannot autoload WMBUS
2017.03.22 11:49:41 3: nanoCUL868: Unknown code b294468505485105176F0E1DAA0009F2176220098762200001B00010595A3006BA1007CB2008DC3009ED4000FE50096BA80::-84, help me!
2017.03.22 11:49:42 1: reload: Error:Modul 36_WMBUS deactivated:
 Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.

2017.03.22 11:49:42 0: Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.

2017.03.22 11:49:42 0: ERROR: Cannot autoload WMBUS
2017.03.22 11:49:42 3: nanoCUL868: Unknown code b294468507328145176F0E0E4A00049227022019C702200001B000505BFE6006BA1007CB2008DC3009ED4000FE50096BA80::-54.5, help me!
2017.03.22 11:49:45 1: reload: Error:Modul 36_WMBUS deactivated:
 Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.

2017.03.22 11:49:45 0: Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.

2017.03.22 11:49:45 0: ERROR: Cannot autoload WMBUS
2017.03.22 11:49:45 3: nanoCUL868: Unknown code b294468509727145176F05DD7A0009F216F2200986F2200001B01030588691AD13C1BD13C008DC3009ED4000FE500601980::-88.5, help me!
2017.03.22 11:49:45 1: reload: Error:Modul 36_WMBUS deactivated:
 Attempt to reload WMBus.pm aborted.
Compilation failed in require at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/36_WMBUS.pm line 13.
« Letzte Änderung: 22 März 2017, 11:52:38 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1388
Okay ich bin ein bisschen weiter gekommen. Mir haben installierte Pakete gefehlt. Dank Wiki habe ich die Gefunden und es werden jetzt auch fleissig Geräte angelegt.
Leider bekomme ich hier nur LQI und RSSI angezeigt.

Im Log gibt es noch folgende Nachrichten:

2017.03.22 13:33:51 2: WMBUS WMBUS_TCH_51108522_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2171220098712200001b000305006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:33:51 2: WMBUS WMBUS_TCH_51142869_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2176220098762200001b000305006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:33:52 2: WMBUS WMBUS_TCH_51142797_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f216f2200986f2200001b0103051ad13c1bd13c008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:33:55 2: WMBUS WMBUS_TCH_51234079_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2173220098732200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:33:57 2: WMBUS WMBUS_TCH_51234082_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2175220098752200001b000305006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:00 2: WMBUS WMBUS_TCH_51108644_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2170220098702200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:02 2: WMBUS WMBUS_TCH_51234081_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2176220098762200001b0201052a292d2b292d008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:02 2: WMBUS WMBUS_TCH_51108554_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2176220098762200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:04 2: WMBUS WMBUS_TCH_51142864_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2176220098762200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:05 2: WMBUS WMBUS_TCH_65132049_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 0067227522009c752200000b000114006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:05 2: WMBUS WMBUS_TCH_70101176_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 0049227022009c702200000b000121006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:07 2: WMBUS WMBUS_TCH_51142865_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2170220098702200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:34:10 2: WMBUS WMBUS_TCH_51142800_118_240 Error during ApplicationLayer parse:Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f2176220098762200001b000105006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
2017.03.22 13:


Mein CUL sieht so aus:
Internals:
   CMDS       BbCEeFfGiKklMmRTtVWXxYZz
   Clients    :TechemHKV:WMBUS:HMS:CUL_IR:STACKABLE_CC:TSSTACKED:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AB858344-if00-port0@38400 1234
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AB858344-if00-port0@38400
   FD         11
   FHTID      1234
   MessageEncoding CUL
   NAME       nanoCUL868
   NR         127
   PARTIAL
   RAWMSG     b294468508240235176F0864CA0009F2175220098752200001B000305F01A006BA1007CB2008DC3009ED4000FE50096BA801E
   RSSI       -59
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.67 nanoCUL868
   initString X21
brt
   nanoCUL868_MSGCNT 270
   nanoCUL868_TIME 2017-03-22 13:37:55
   Matchlist:
     8:HMS      ^810e04....(1|5|9).a001
     D:CUL_IR   ^I............
     H:STACKABLE_CC ^\*
     J:WMBUS    ^b.*
     M:TSSTACKED ^\*
   Readings:
     2017-03-22 11:44:36   ccconf          freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
     2017-03-22 13:29:13   cmds             B b C E e F f G i K k l M m R T t V W X x Y Z z
     2017-03-22 13:37:55   state           Initialized
     2017-03-22 11:44:29   version         V 1.67 nanoCUL868
Attributes:
   rfmode     WMBus_T
   room       CUL


und ein TechemAll Device so:

Internals:
   CFGFN
   DEF        00000000
   NAME       TechemAll
   NR         613
   NTFY_ORDER 50-TechemAll
   STATE      listening
   TYPE       TechemHKV
   Readings:
     2017-03-22 13:32:11   state           listening
Attributes:
   room       Techem

Und solche Geräte werden per Autocreate angelegt:

nternals:
   CFGFN
   DEF        TCH 51142872 118 240
   DeviceMedium unknown
   DeviceType 240
   Error      Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f216f2200986f2200001b000405006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
   IODev      nanoCUL868
   IdentNumber 51142872
   LASTInputDev nanoCUL868
   MSGCNT     32
   Manufacturer TCH
   MessageEncoding CUL
   NAME       WMBUS_TCH_51142872_118_240
   NR         555
   STATE      Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f216f2200986f2200001b000405006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
   TYPE       WMBUS
   Version    118
   addr       TCH_51142872_118_240
   nanoCUL868_MSGCNT 32
   nanoCUL868_RAWMSG b294468507228145176F0216CA0009F216F2200986F2200001B000405D901006BA1007CB2008DC3009ED4000FE50096BA80::-77.5
   nanoCUL868_RSSI -77.5
   nanoCUL868_TIME 2017-03-22 13:51:22
   Readings:
     2017-03-22 13:51:22   LQI             128
     2017-03-22 13:51:22   RSSI            -77.5
     2017-03-22 13:51:22   state           Unsupported CI Field a0, remaining payload is 009f216f2200986f2200001b000405006ba1007cb2008dc3009ed4000fe500
Attributes:
   IODev      nanoCUL868
   room       WMBUS

Kann ich daraus irgendwie einen HKV machen?
« Letzte Änderung: 22 März 2017, 14:18:54 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline usm

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Servus,
ich habe die 94er (anstatt bisher 69er) TechemHKVs bei mir nun eine Weile beobachtet und glaube die Daten werden jetzt alle sauber ausgelesen. Da die 94er Sätze ja eine Länge von 33 anstatt bisher 32 haben, ist das modifizierte Modul (https://forum.fhem.de/index.php/topic,42232.msg498492.html#msg498492) wohl dahingehen angepasst. Ich habe aber festgestellt,  dass nur Temp1 und Temp2 verschoben sind, der restliche Aufbau erscheint mir unverändert. Ich habe die unterschiedliche Verarbeitung der anderen Felder  in dem Modul daher auskommentiert und in die nachfolgende Zeile noch die 94er Versionsabfrage hinzugefügt ( || '94'). Damit werden die ausgelsenen Daten dann auch übernommen:
  if (($msg->{version} || '') eq '69' || '94') {

Gruß
Ulf

Offline usm

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
... ach ja, und der Anhang :-]

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
... ach ja, und der Anhang :-]

Und bitte nochmal mit inhalt ;)

Offline usm

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Sorry :-]

Offline jasonx20ac

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Hey Leute, hab mich jetzt hier soweit durchgelesen und auch mit Erfolg meine Techem HKV eingestellt mit dazugehörigen Logfile.
Erstmal danke an diejenigen die es möglich gemacht diese auszulesen.

eine frage hätte ich da noch, wie bekomme ich per WeekdayTimer den CUL dazu die frequenz für eine std. zu ändern um die Daten zu empfangen und danach wieder auf meine Frequenz dich ich ansonsten nutze.

Habe gelesen das es einige hinbekommen habe evtl. kann mir ja jemand dabei helfen.

schönen Tag noch

Offline Commander

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Kann mir jemand kurz nochmal helfen?
Ich habe meine Techem HKV ohne probleme in fhem eingebunden.
Jetzt hab ich hier noch ein Funk Wärmezähler compact V data III. Wie kann ich disen in fhem einbinden?
FHEM5.6 auf Intel NUC NUC5PPYH
HM-CFG-USB-2
CUL 433 CUL 868 / WMBus_T (Techem)
MAX! Cube,
Logitech Harmony Smart + Ultimat One + 950

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Kann mir jemand kurz nochmal helfen?
Ich habe meine Techem HKV ohne probleme in fhem eingebunden.
Jetzt hab ich hier noch ein Funk Wärmezähler compact V data III. Wie kann ich disen in fhem einbinden?

So einen habe ich hier jetzt auch, sendet dem Display nach Daten, bis jetzt aber noch nichts im WMBUS gefunden :(

Offline mumpitzstuff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Zeigen die techem hkv die beiden Temperaturwerte auch im Display an oder nur in den Funkdaten?

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1298
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Hallo,
im muss zugeben das ich nicht den ganzen Thread gelesen habe.
Vielleicht kann mir einer auf die schnelle sagen ob prinzipiell ISTA Funk Heizkörperwäremmengenzähler ausgelesne werden können.
Wir hatten wegen fehlerhafter Abrechnungen über Jahre sehr viel Ärger mit ISTA und haben zum 01.04 dort gekündigt.
Die Zähler sind alle noch montiert.in Zukunft wollen die wenigen Mieter die wir dort haben und wir selber die Abrechnung in Eigenregie machen.
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline TottiToad

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
Hallo,

habe alles HKV am laufen und es funktioniert problemlos. (An den Wärmemengenzähler mache ich mich nächste Woche mal dran)
Super das hier alles sogst erklärt ist/wird.

Habe jedoch eine Frage.

Alle 4 min empfange ich jetzt die Temp1 und Temp2 und das von 18 HKV.
Daher ist der log natürlich schnell unendlich lang :(

Habe schon eingestellt, das nur ein Logeintrag gemacht wird, wenn sich wirklich etwas ändert. Doch leider verändern sie die Temperaturen im 0,01 Bereich und es wird daher gelogged.

Wie habt ihr es gelöst, damit die Logfile nicht "zugemüllt" wird ?

Über Tipps und Anregung wäre ich dankbar.

Grüße
Totti

Offline mumpitzstuff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
event-on-change-reading
Dieses Attribut enthält eine durch Kommata getrennte Liste von "readings". Wenn gesetzt, erzeugen nur Veränderungen der gelisteten "readings" ein Ereignis. Wenn die aktualiserten Werte der gelisteten "readings" identisch sind, wird kein Ereignis generiert.
Wenn hinter dem Namen eines "readings" eine :Schwelle angegeben ist, wird das Event nur getriggert wenn die Änderung grösser als diese Schwelle ist.

Man beachte den letzten Satz...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline TottiToad

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
Hallo,

erstmal danke für den Hinweis @mumpitzstuff

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)  ... habe jetzt hinbekommen.


Jedoch neues Problem !!!

Ich hatte bereits die HKV eingebunden und die Wert wurden übertragen. Doch leider jetzt nicht mehr.

Zuvor wurden keine Devices automatisch per Autokrat angelegt. Ich habe diese manuell angelegt.
Gier kommen jetzt jedoch keine Werte mehr an !

Anstatt dessen wurden jetzt lauter Devices per Autokrat angelegt, alle mit Unsupported CI Field a0, remaining payload is xxxxxxxxxx

Verstehe nicht warum dies plötzlich so ist ?! Kann es mit einem Update zutun haben ?
Jedenfalls nach einem Update all entstand der Fehler (Update habe ich am 17. um 22:30 gemacht)


Wie kann ich jetzt die a0 einbinden ?

Grüße & Danke
Torsten

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
poste mal ein list von einem HKV. CUL steht auf WMBUS ?

Die A0 autocreate stammen vom WMBUS Modul. Das sieht die WMBUS Message, kann damit aber nichts anfangen weil Techem ein spezielles Protokoll benutzt. Wenn die Techem Module eingebunden sind fischen die sich die Techem Nachrichten raus.

Je nach dem was Du manuell verändert hat. Entferne mal (temporär!) das WMBUS Modul aus dem Verzeichnis und mach einen Neustart

vg
joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse