Autor Thema: Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232  (Gelesen 3361 mal)

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« am: 20 Oktober 2015, 09:07:35 »
Wie kann ich die Datenlogger 2 Card über RS232 an FHEM nutzen.

RS232 Kabel auf USB ist vorhanden:
dmesg              pl2303 converter now attached to ttyUSB0bzw.
Zitat
ls -al /dev/serial/by-id       usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller-if00-port0


Gibt es hierzu schon eine fertige Lösung?
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #1 am: 26 Oktober 2015, 17:56:01 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für FHEM keine Lösung für eine Datenlogger Anbindung via RS232 gibt!

Wer kann mir hier weiter helfen, um die Daten aus dem Fronius IG Umrichter auf FHEM zu übertragen?
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 815
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #2 am: 27 Oktober 2015, 21:22:23 »
.....
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für FHEM keine Lösung für eine Datenlogger Anbindung via RS232 gibt!
...
Hallo Chris,
Such doch einmal im forum nach deinem fronius. Einige haben das ecm-Modul so angepasst das diese fremde Geräte auslesen können. Schau mal nach ecmd-device.

Jörg
JeeLink (RFM69CW) LGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+FS20+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalDuino(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485)

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #3 am: 28 Oktober 2015, 08:38:02 »
Danke für den Hinweis.

Werde nach dem ecmd-device gleich mal suchen.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #4 am: 28 Oktober 2015, 12:01:17 »
@jörg

Wirklich gefunden habe ich nichts was passen könnte.

Hast du eine genauere Definition für die Suche für mich.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4109
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #5 am: 28 Oktober 2015, 17:29:56 »
Hast du eine genauere Definition für die Suche für mich.

http://fhem.de/commandref#ECMD bzw. ECMDDevice als nächstes  ;)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #6 am: 28 Oktober 2015, 18:24:27 »
Da komme ich nicht weiter, dass ich den Fronius IG20 an FHEM zum Laufen bringe.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4109
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #7 am: 28 Oktober 2015, 19:58:12 »
Hallo Chris,

ich kenne das ECMD Modul nicht, aber ich denke, das ist so aufgebaut, dass Du Befehle über serielle Schnittstelle (oder TCP/IP) verschicktst und Ergebnisse zurückbekommst. Sprich: Du solltest das Protokoll des Datenloggers kennen. Sonst geht nichts.

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #8 am: 28 Oktober 2015, 20:39:12 »
Ok.

Dann muß ich mir etwas anderes einfallen lassen.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 815
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #9 am: 29 Oktober 2015, 08:39:43 »
...
Dann muß ich mir etwas anderes einfallen lassen.
Hallo Chris,

folgende Vorgehensweise kann ich dir anbieten. Ich weis aber nicht wann ich genau dazu komme. Wir könnten aber schon mal anfangen und Erfahrungen sammeln.

1. Fronius IG20 RS232 Protokoll (http://www.gerenda-solar.de/download/IG_interface_card_box-Bedienungsanleitung.pdf)
2. RS232 zu USB Adapter, in der Doku ist die Beschaltung
3. Raspberry oder anderes Linux mit ser2net einrichten und den /dev/ttyUSBx per TCP/IP zur Verfügung stellen. (Anleitung googel fragen oder hier im Forum nachsehen )
4. IP-Port übers Netz zur Verfügung stellen damit man darauf zugreifen kann, weil sich das besser entwickeln läßt.
Kann aber für nichts garantieren, da ich dieses Gerät nicht kenne.

5. Dann kann mit ECMD/ECMDDevice angefangen werden die Daten auszulesen. Schau mal hier dort greife ich auch über Internet auf Seriel zu und lese die Daten mit ECMD aus (http://forum.fhem.de/index.php/topic,42793.msg351541.html#msg351541).

Jörg
JeeLink (RFM69CW) LGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+FS20+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalDuino(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485)

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #10 am: 29 Oktober 2015, 12:28:01 »
Hallo Jörg.
Danke für die Info.
Werde mir einen Adapter RS232 auf USB bauen mit FTDI232 Chip.

Nur welche Baurate die RS232 der Datenloggercard 2 hat finde ich hier nirgendwo.
Melde mich sowie ich den Adapter fertig habe, damit die RS232/USB Schnittstelle eindeutig ist.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1434
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #11 am: 29 Oktober 2015, 17:06:28 »
Hallo Jörg!

Irgendwie klappt das mit dem einrichten von ser2net nicht.
ser2net habe ich für den Debian installiert, nur wie richte ich richtig die TCP/IP Verbindung richtig ein.
Mit den Infos was ich in der ser2net.conf definieren soll habe ich irgendwie einen Knopf drinnen.

Die RS232 habe ich so eingerichtet.
define Fronius_RS232 ECMD serial /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0

Nur brauche ich das jetzt oder nicht um /dev/ttyUSBx per TCP/IP einzurichten?
Zudem habe ich mir irgendwie die Möglichkeit via PuTTY zuzugreifen damit ausgenockt, wo ich schon am suchen bin warum.
« Letzte Änderung: 29 Oktober 2015, 17:10:22 von Burny4600 »
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 815
Antw:Fronius IG20: Datenlogger 2 Card auslesen über RS232
« Antwort #12 am: 31 Oktober 2015, 13:13:40 »
Hallo chris,

das ser2net benötigts du nur wennd er Port übers Netzwerk bereitgestellt werden soll.
In Beitrag (http://forum.fhem.de/index.php/topic,13128.msg84172.html#msg84172) habe ich eine Verweis auf ein Linuxtool gefunden was über die RS232 die Daten ausliest. Installier dir das mal. Das ist aber ausserhalb von FHEM. So kannst du aber sehen ob Daten ausgelesen werden.

Jörg
JeeLink (RFM69CW) LGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+FS20+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalDuino(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485)