Autor Thema: 55_GDS.pm - wichtige Änderungen zum 01.11.2015  (Gelesen 4827 mal)

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17549
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
55_GDS.pm - wichtige Änderungen zum 01.11.2015
« am: 25 Oktober 2015, 00:04:05 »
Am nächsten Wochenende (31.10./01.11) wird das komplett überarbeitete Modul 55_GDS.pm per Update bereitgestellt. Wer vorab schon testen möchte, kann bis dahin den jeweils aktuellen Stand des Moduls per SVN in contrib/GDS/55_GDS.pm finden. Das Modul hat noch ein paar Schwachstellen (nix Gravierendes) von denen ich hoffe, diese bis zum genannten Datum beseitigt zu haben.

Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb der neuen Modulversion:

  • das zusätzliche perl Modul Archive::Extract wird benötigt. Wer Debian o.ä. benutzt: apt-get install libarchive-extract-perl. Spätestens bis zum nächsten Wochenende sollten alle GDS Benutzer dieses Modul in ihrem fhem verfübgar machen.
  • der Befehl "set <name> rereadcfg" existiert nicht mehr, stattdessen bitte den Befehl "get <name> rereadcfg" verwenden.
  • die Nutzung der Wetterwarnmeldungen (alerts) ist per default abgeschaltet und muss, wenn gewünscht, per Attribut gdsUseAlerts aktiviert werden.

Die wichtigsten funktionalen Änderungen/Erweiterungen:

  • Das Modul arbeitet nun nonblocking.
  • Das Modul stellt nun auch Wettervorhersagen, wahlweise als Text oder als Readings bereit. Die Verwendung der Vorhersagen muss per Attribut gdsUseForecasts aktiviert werden.
  • mit set <name> forecast <stationName> kann eine Station ausgewählt werden, deren Vorhersagedaten regelmäßig aktualisiert werden
  • mit get <name> forecast <stationName> kann die Vorhersage als Text einmalig abgerufen werden
  • Das Modul generiert trigger nach jedem reread der conditions, alerts und forecasts. Dieses notify kann z.B. dazu genutzt werden, nach einem reread der alert-Daten direkt eine Abfrage auf eine Region durchzuführen.
  • Das Modul kann nun auch weblinks der Wetterdaten bereitstellen. Dazu muss das Modul GDSweblink.pm aus contrib/GDS/ nach /FHEM kopiert werden. Danach stehen die Funktionen GDSAsHtmlV, GDSAsHtmlH und GDSAsHtmlD zur Verfügung.

Diese Ankündigung erfolgt mit einer Woche Vorlaufzeit, damit jeder die Chance hat, das o.g. zusätzliche perl-Modul zu installieren.
Denn ich habe keine Lust, am 01.11. eine Unzahl von Fehlermeldungen " Nach dem heutigen Update funktioniert mein GDS nicht mehr *heul* "
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!