Autor Thema: ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?  (Gelesen 3910 mal)

Offline MichaelO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 378
ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« am: 20 Oktober 2015, 10:44:50 »
Nur mal zum Verständnis, leitet z.B. der Aeon ZWave Repeater (ist nicht ZWave+) auch die Signale von ZWave+ Geräten weiter, oder sind die Netze der beiden Standards getrennt? Oder anders gesprochen, funktoniert der gemischte Betrieb beider Standards ohne Probleme oder kann man sich sowas sparen?

Gruß
Michael

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7032
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #1 am: 21 Oktober 2015, 13:33:41 »
http://z-wavealliance.org/z-wave_plus_certification/
Statt Range Extender, koennte man auch ein anderes, weiteres Zwave-Geraet (netzbetrieben) als Router einsetzen.

Offline MichaelO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 378
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #2 am: 21 Oktober 2015, 20:01:56 »
Danke für den Link. Dann müsste also auch ein ZWave-Gerät, wenn es denn als letzter Node in der Route vor einem ZWave+ Gerät ist, alle "Features" weiterreichen.

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7032
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #3 am: 23 Oktober 2015, 09:54:21 »
Habe bewusst keine Aussage getroffen. Frage bitte am Besten bei AEOTEC an (und informiere hier).
Es gibt grds. nur eine Rueckwaertskompatibilitaet.

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7032
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #4 am: 24 Oktober 2015, 09:49:50 »
Hier http://www.vesternet.com/what-is-z-wave-plus gibt es unter "Z-Wave Plus in Practice" noch einige Aspekte zum Mischen von ZWave Plus und Zwave-Geräten.
Gruß, Christian

Offline MichaelO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 378
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #5 am: 26 Oktober 2015, 10:55:57 »
Hier also die Antwort von Aeotec:

Unfortunately you'll need a Z-Wave plus powered switch to make sure that all the Z+ features are utilized.

Using a range extender (Series 300) will limit the range that it can reach.

I suggest using a Smart Switch Gen5 or 6 for that particular application if possible.

Leider wird bis auf die Reichweite nicht explizit auf die Features eingegangen, welche nicht genutzt werden (können), aber zumindest hat man da schonmal eine grobe Aussage.

Gruß
Michael

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7032
Antw:ZWave Range Extender - auch ZWave+ Weiterleitung?
« Antwort #6 am: 26 Oktober 2015, 15:34:54 »
Danke.

Bei meinem Philio-Sensor http://products.z-wavealliance.org/products/1087 findet sich diese Aussage in der Anleitung:
Zitat
The device adopt the Z-WaveTM 500 series chip, when your Z-WaveTM
network system is all made by Z-WaveTM 500 series devices. The
network system will have the advantages as below.
• Concurrent multi-channel support reduces external interference.
• Better RF range, improve about 10 meters in indoor.
• Support 100 Kbps transmit speed, speed up communication.
Das ist leider noch einschränkender als der obige vesternet - Link und hat mich schon immer gewundert.

Gruß, Christian