Autor Thema: plex und fhem  (Gelesen 114797 mal)

Offline Chaos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Antw:plex und fhem
« Antwort #120 am: 01 April 2016, 14:57:53 »
Hi,

ja an sich ist 200 ja OK, mich irritierte das "Failure" davor, aber wenn Plex das natürlich so sendet, kannst du da wenig dran tun.

Ist die Plex App auf AndroidTV, die sich meines Wissens nicht von der "normalen" Android unterscheidet.

Hab das ganze auf meinem Android Tablet bzw. Handy auch nicht zum Laufen bekommen.
Das Ipad meiner Frau funktioniert.

Läuft die Abfrage der beiden gleich? Also auch über subscribe timeline?
Kannst du mir kurz bestätigen ob ich das "System" richtig verstehe:
Wenn ich den subscribe mache fragt der Server über plex:timelineListener:<randomport> die http_api des Clients ab und hält die Verbindung offen um evtl. Veränderungen zu erkennen?

Wenn dem so ist, würde ich einfach mal den Port mitsniffen um zu sehen was da so kommt, außer du hast ne andere Idee.

Vielen Dank
Manuel

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #121 am: 01 April 2016, 15:00:56 »
ja. es funktionier überall gleich und der port sollte offen bleiben.

bei mir funktionieren Ohr und pmp auf einem mac, alter und neuer iOS client, fire tv und android auf einem tablet.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline hive2015

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:plex und fhem
« Antwort #122 am: 22 April 2016, 20:42:24 »
Hi,

ich liebe das plex Modul und habe es seit einer Weile erfolgreich im Einsatz, habe aber einen schrägen Fehler unter iOS. Ich habe bei mir mehrere iOS Clients, 1 Nvidia Shield Box (Android) mit Plex, nen Mac und nen Windows Recner. Seit geraumer Zeit hatte ich es unter iOS, das der Plex Cient immer mal wieder abschmiert. Ich schaue was und schwups bin ich wieder im Homescreen. Das kann manchmal 4-5x in der Stunde sein an unterschiedlichen Stellen, manchmal nur 1x. Unter allen anderen Clients hatte ich das Problem nicht.

Als ich meinen Raspi mit Fhem mal neu gemacht habe, war dieser Mal ein paar Stunden aus. In der Zeit hatte ich absolut keine Probleme mit Plex. Nachdem Fhem mit dem Plex-Modul wieder lief gingen die Abstürze wieder los. Also habe ich mal das Plex-Modul im Fhem deaktiviert, sonst nichts, und auch dann hatte ich keinerlei Probleme mehr unter iOS. Kennt das Problem jemand? Genau genommen bräuchte ich im Fhem nur die Verbindung vom Plex Modul zur Shield. ich bräuchte die anderen Clients die er da immer automatisch erkennt garnicht. Kann ich das Modul irgendwie so konfigurieren das es nichts mehr im Netz macht sondern sich strikt nur mit dem einen Client verbindet?

Ich würde ungern auf dieses grossartige Modul verzichten (wie auf so vieles andere von justme1968, vielen vielen Dank).

Gruss,
H

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #123 am: 22 April 2016, 20:58:13 »
du kannst über das ignoredClients attribut alle clients ausschließen die dich nicht interessieren.

es ist eine liste von regex dir auf die ip adressen und den machineIdentifier gematched wird. ich glaube es geht komma und leerzeichen als trenner.

für die version die ich irgendwann mal einchecke ist auch eine whitelist geplant :)

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline hive2015

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:plex und fhem
« Antwort #124 am: 23 April 2016, 11:27:09 »
Hi und vielen Dank!

Ich habe dort mal die IP Adresse sowie die ID versucht, aber es funktionierte nicht. Ich denke mal ich habe das Format irgendwie falsch. Nur das eine oder andere scheint nicht zu reichen. Ich wäre dir dankbar für ein Beispiel. Sorry für die Umstände. :/

Gruß,
H

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #125 am: 23 April 2016, 11:36:32 »
was genau hast du denn eingetragen?

das mit der regex war mein fehler. regex geht in der hier gerosteten version noch gar nicht. d.h. du musst die clients die ignoriert werden sollen 1:1 eintragen: attr <plex> ignoredClients 10.0.1.15,10.0.1.12,...
was steht bei verbose 5 im log ?

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline hive2015

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:plex und fhem
« Antwort #126 am: 23 April 2016, 15:08:16 »
Hi und danke für die schnelle Rückmeldung.

Hm, ok, genauso habe ich es gemacht. Ich habe die IP eingegeben vom iPad welches das Plex Modul ignorieren soll. Muss Fhem danach neu gestartet werden? ich habe es einmal mit und ohne gelöschtem Device-Eintrag dafür gemacht, aber entweder hat ers immer wieder angelegt oder man konnte direkt den Status verfolgen was gerade im Plex Client vor sich ging.

Ich bin gerade aufm Sprung, werde aber morgen das Debug-Level hochschrauben und den Log-Eintrag zu posten. Danke auf jeden Fall schonmal.

Gruss,
H

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #127 am: 23 April 2016, 15:12:00 »
es müsste reichen wenn du plex auf dem iPad komplett beendest und neu startest.

wenn das neigt gehe starte mal FHEM neu.

gruss
  andrs
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline hive2015

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:plex und fhem
« Antwort #128 am: 24 April 2016, 09:12:08 »
Hi andre,

nach einem Neustart von FHEM war alles in Ordnung. Der Client wird erfolgreich ignoriert. Vielen Dank.

Gruss,
H

Offline l2r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Antw:plex und fhem
« Antwort #129 am: 25 April 2016, 10:35:13 »
jetzt wo du dein Problem mit den Abstürzen beschreibst, fällt mir ein, dass ich das gleiche Problem bei meinem Apple TV4 auch habe. Ich hab's aber bis grade nicht mit Plex und FHEM in Verbindung gebracht.

Ich werde mir das auch nochmal genauer anschauen und ggf. Erkenntnisse posten.

Gruß Michael
Wissen ist Macht.
Ich weiß nix.
Macht nix.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #130 am: 25 April 2016, 10:52:15 »
es gibt manchmal abstürze auf plex seite die man auch reproduzieren kann wenn man z.b. die android app über ein iOS gerät steuert oder umgekehrt. ich tippe mal darauf das es daran liegt das diese nicht primär für die steuerung von aussen gedacht sind  und das dies deshalb nicht so gut getestet wird.

wenn das halbwegs reproduzierbar ist wäre es schön wenn ich bug reports bei plex auf macht. wenn das niemand meldet wird es nie repariert.

bei den desktop playern ist mir das noch nie passiert.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:plex und fhem
« Antwort #131 am: 25 April 2016, 11:54:04 »
@justme
Danke für deine Arbeit.

Mal ne Frage ist eigentlich abzusehen, wann das Modul Offiziell wird?
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #132 am: 25 April 2016, 14:16:53 »
das hängt davon ab wie viele echte anwender es gibt :)
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21269
Antw:plex und fhem
« Antwort #133 am: 08 Mai 2016, 21:43:52 »
das modul ist seit eben eingecheckt und ab morgen per update verfügbar.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Miles

  • Gast
Antw:plex und fhem
« Antwort #134 am: 09 Mai 2016, 22:21:14 »
das modul ist seit eben eingecheckt und ab morgen per update verfügbar.

gruss
  andre

Ich freue mich ein Keks :)))
Seit einer Woche beschäftige ich mich mit FHEM und eben gerade nach dem Update über das Plex Modul sehr gefreut! :)))
Auf dem ersten Blick sieht alles super aus ("On Deck" etc.).
Beschäftige mich die Tage mal damit.

Vielen Dank dafür!

Grüße
Miles

 

decade-submarginal