Autor Thema: FHT80b sendet keine Daten mehr  (Gelesen 1450 mal)

Offline fmth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
FHT80b sendet keine Daten mehr
« am: 30 Oktober 2015, 08:07:50 »
Hallo,

nach einem Versuch meine Heizkostenverteiler auszulesen werden von meinen FHT80b nur noch die Ventilstellungen Übertragen.

ccconf freq:868.350MHz bWidth:464KHz rAmpl:42dB sens:8dB

Umgestellt hatte ich das Attribut :WMBus_T

Nachdem ich das Attribut auf SlowRF zurückgestellt habe war die Kommunikation CUL <> FHT80b gestört.

Auch Versuche die FHTs neu zu pairen brachten keinen Erfolg.

Hat jemand von euch eine gute Idee was ich noch machen kann?

Gruß aus dem sonnigen Wuppertal
Michael

Online Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1730
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2015, 10:00:54 »
Hier ein Auszug aus dem, was ich im Lauf der Zeit im Forum gefunden habe:

Zitat
FHT Actuator Sendefehler beheben mit:
set CUL_0 raw T01 1034 (868MHz)
Dann irgendwas an den FHT senden, z.B. year 

CUL
Reset        set MyCul raw e
Neustart   set MyCul raw B00

Default nach einem reset (e) bzw. nach einem Firmware-Versionswechsel ist
ccconf => freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB

Wenn die FHT nicht senden:

FHT80b in Sonderfunktionen "cENT" auf "n/a" stellen, danach sofort in FHEM einen Befehl (egal welchen) an die FHT80b senden.
Wenn ca. zwei Minuten später Sonderfunktion cENT auf "ON" steht, war das Pairing erfolgreich.


Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline fmth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #2 am: 30 Oktober 2015, 10:38:23 »
Hallo Invers,
vielen Dank für deine Antwort.
Die von dir vorgeschlagene Lösung habe ich versucht, leider ohne Erfolg.
Den cul Reset habe ich mich noch nicht getraut, da ich bei meinem letzten Versuch RAW Daten an den COC zu senden alles abgeschossen habe.
Ich sollte vielleicht erwähnen das FHEM bei mir auf einem rappi läuft und ich absoluter LINUX Anfänger bin.
Der FHT bleibt bei meinen Versuchen ihn mit FHEM zu pairen auf cent= nA stehen.
Nachdem ich im Forum irgendwo gelesen habe "Einfach auskommentieren und per autocreate neu anlegen lassen" wird er zwar erkannt, aber er ist nicht dazu zu bewegen daetn zu senden.

Gruß
Michael

Online Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1730
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #3 am: 30 Oktober 2015, 11:17:08 »
Die Eingaben macht man ja alle in fhem.
Ich hatte das selbe Problem wie du, dass nach dem Umschalten der Stick auch nicht mehr lief.
Vielleicht hilft es ja, den Raspi runterzufahren und den Stick neu einzustecken. Das hatte ich zusätzlich auch noch gemacht.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline fmth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #4 am: 30 Oktober 2015, 11:32:35 »
Hallo Invers,
Shutdown restart habe ich getestet, ohne Erfolg.
Ganz runterfahren und COC abstöpseln noch nicht, wird heute Nachmittag erledigt.
Danke für den Tip.

Gruß
Michael

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #5 am: 30 Oktober 2015, 13:08:50 »
Hi,
Oft hängen noch viele Befehle in der queue.
Die kannst Du mit T01 leeren.
Siehe fhemwiki-Artikel zum FHT.
Gruß Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline fmth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #6 am: 30 Oktober 2015, 13:18:32 »
Hallo,
Die Abfrage get COC raw T02 ergab:

COC raw => 5B13:4116 444A:4116 5B13:4128 5B13:4128 5B13:4128 5B13:4128 444A:4114 5B13:4138 444A:410C 5B13:4116 5B13:412B 5B13:4129 5B13:4
Wie kann ich den Speicher löschen?
Einfach in fhem eingeben: Set COC raw T01?
Nicht das ich wieder alles abschieße..............
Oder kann ich "set CUL raw B00"eingeben ohne etwas kaputt zu machen?

Gruß
Michael
« Letzte Änderung: 30 Oktober 2015, 13:23:51 von fmth »

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #7 am: 30 Oktober 2015, 13:26:57 »
Wenn ich mi recht erinnere muss T01 gefolgt werden von der FHT-ID, also zB T011234
Steht aber alles im Wiki :)
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline digital.arts

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #8 am: 30 Oktober 2015, 13:34:02 »
Hallo,

@fmth
ich hab mir da einen kleinen watchdog mit eingebaut, der auf die measured-temp prüft und bei "NICHT-Änderung" innerhalb einer Stunde einen solchen Befehl absetzt:
define wd_FHT_Kueche watchdog HK_Kueche:measured-temp.* 01:00 SAME set CUL1 raw T01xxxxxxxx ist der Code, mit dem Du den Cul-Stick definiert hast (bei mir 1234)

VG
Karl
FHEM auf RPi; CUL868 für FHT; NanoCUL433 für IT und Revolt; Fhemduino für IT und Temp/Hum; RFXTRX433e für IT/FA20RF/Funkgong/HomeEasy; NanoFirmataEth für 1wire Temp

Offline fmth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #9 am: 30 Oktober 2015, 13:54:20 »
Hallo,
vielen Dank an UliM und Invers, Ihre seit für heute meine HELDEN.
Alles klappt wieder.

Danke nochmal und schönes Wochenende.

Gruß
Michael

Offline Rainer_G

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
FHT80b sendet nach CUL FW update nur noch actuator Werte.
« Antwort #10 am: 15 April 2019, 14:54:06 »
Ich hatte das gleiche Problem nachdem ich sowohl Fhem, als auch die CUL Stick FW auf 1.67 upgedatet hatte.
Alle meine 4 FHTs sendeten plötzlich nur noch actuator Daten.

Nachdem aus den vielen Foren-Kommentaren rauszulesen war, dass das Problem wohl eher an den FHTs liegt:
"Hören plötzlich auf zu senden und erholen sich evtl. nach einigen Wochen wieder", etc., war ich zunächst irregeleitet.
Da aber alle 4 FHTs in einem kurzen Zeitraum das gleich Fehlverhalten zeigten, hatte ich zunächst das FEHM update in Verdacht.
Glücklicherweise hatte ich noch einen alten Raspi mit einer alten Fhem Version, den ich dann wieder in Betrieb nahm.
Das Verhalten blieb jedoch gleich: Kein FHT sendete irgendwas außer den actuator Werten.
Nun blieb nur noch die CUL FW 1.67.
Einen downgrade auf die 1.66 via Raspi hatte ich schon vorher versucht, brachte aber keine Änderung.
Ich war auch nicht mehr sicher, welche Version ich vor dem Update drauf hatte.
Das FW Paket 1.65 wurde vom Raspi nicht mehr gefunden.
Ich hatte aber noch eine lokale CUL_V3_165.hex, die ich dann via ATMEL Flip geflash habe.

Danach sendeten alle FHTs wieder ;-)

Die CUL FW Versionen 1.66 und 1.67 sind im Zusammenhang mit FHTs also mit Vorsicht zu geniessen.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15858
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:FHT80b sendet nach CUL FW update nur noch actuator Werte.
« Antwort #11 am: 15 April 2019, 15:28:32 »
Danach sendeten alle FHTs wieder ;-)

Die haben mit Sicherheit auch vorher gesendet, aber der CUL hat nix empfangen.

Die FHT80b wissen doch überhaupt nicht, wer oder was geschweige denn welche Firmwareversion ihnen zuhört...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Offline Rainer_G

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #12 am: 17 April 2019, 14:59:36 »
Hi betateilchen,
da hast Du natürlich recht.
Verzeihung, da habe ich mich wohl nicht präzise genug ausgedrückt.
Hier also die Korrektur:
"Dann wurden alle FHT Daten wieder vom CUL empfangen" ;-)
Danke für den Hinweis.

 ;)

Offline HomeAuto_User

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #13 am: 17 April 2019, 16:10:37 »
Hallo,

ich würde das ganze nicht verallgemeinern auf die Version!

Ich nutze seit langen, V 1.67 CUL868 vom CUL und die laufen dort!

Das der Fehler versionsabhängig ist, wäre somit negiert.

Grüße

PS: ich habe mich mit dem senden der FHT mal näher beschäftigt damals. Das ganze kommt zu Stande, wenn im Zeitraum x kein Paket mehr kommt. Die senden erst ihre Daten wenn ne Anfrage kommt, dann Bestätigung, darauf der Befehl, dann wieder Anfrage unsw.... nur wenn das eingehalten wird, erhält man zusätzliche Daten außer die Actorstellung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
- FHEM v5.9 | Rasberry PI 3
- radino CC1101 433Mhz (SIGNALduino)| - radino CC1101 868Mhz (CUL) | nano 433Mhz (SIGNALduino) - Sensoren: 3x FHT 80b | 5x FHT 80 TF-2 | 2x S300TH | 1x WS7000-20 | 5x "Hideki" | THR128 und andere ;-)

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15858
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:FHT80b sendet keine Daten mehr
« Antwort #14 am: 17 April 2019, 19:55:13 »
Das Timing-Verhalten dieser Geräte ist seit langem bekannt und dokumentiert.

https://wiki.fhem.de/wiki/Kommunikationsprobleme_mit_FHT
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019