FHEM - Anwendungen > Solaranlagen

Neue Weboberfläche von KOSTALPIKO, das Modul liefert keine Werte mehr

<< < (4/5) > >>

karstenb:
Das mit den extractAllJSON klappt nicht, ich bekomme immer "unbekanntes Attribut".

Habe jetzt eigene Readings definiert, z.B.


--- Code: ---   reading01Name Ausgangsleistung
   reading01Regex 67109120,"value":([\d\.]+)
--- Ende Code ---

Der PIKO ist als Typ HTTPMOD definiert.

So bekomme ich es auch hin.

Vize:
Hi Karsten,

extractAllJSON habe ich, wie ich geschrieben habe, nur kurz genutzt, um mir die Bezeichnung der Parameter zeigen zu lassen.
Danach hab ich das wieder rausgenommen und mir die Readings so gebaut:
Beispiel

--- Code: ---reading01Format %.0f
reading01JSON dxsEntries_01_value
reading01Name Ausgangsleistung
--- Ende Code ---

Warum extractAllJSON bei dir nicht funktioniert, weiß ich nicht...welche Version von HTTPMOD hast du denn? Und wie sieht dein Url-Aufruf aus?

Gruß
Andreas

karstenb:
Hallo Andreas,

ich habe das fhem Paket ganz frisch herunter geladen, also 5.7.
Die Url (DEF) ist:

--- Code: ---http://###/api/dxs.json?dxsEntries=33555202&dxsEntries=33555201&dxsEntries=33555203&dxsEntries=33555458&dxsEntries=33555457&
dxsEntries=33555459&dxsEntries=67109120&dxsEntries=83888128&&dxsEntries=83886848&dxsEntries=83886336&dxsEntries=83887106&
dxsEntries=83887362&dxsEntries=83887618&dxsEntries=251658754&dxsEntries=251658753&dxsEntries=251659010&dxsEntries=251659265&
dxsEntries=251658496&dxsEntries=251659266 60
--- Ende Code ---

Das Ergebnis ist dann
    

--- Code: ---HTTP/1.0 200 OK Content-Type: text/plain Expires: Sun, 02 Jan 2000 11:11:11 GMT {"dxsEntries":[{"dxsId":33555202,"value":355.741699},
{"dxsId":33555201,"value":1.437378},{"dxsId":33555203,"value":511.641998},{"dxsId":33555458,"value":351.884644},{"dxsId":33555457,"value":1.534424},
{"dxsId":33555459,"value":540.658936},{"dxsId":67109120,"value":1002.201660},{"dxsId":83888128,"value":178.646225},
{"dxsId":83886848,"value":0.000000},{"dxsId":83886336,"value":178.646225},{"dxsId":83887106,"value":31.990232},{"dxsId":83887362,"value":-10.643232},
{"dxsId":83887618,"value":157.299225},{"dxsId":251658754,"value":8612.517578},{"dxsId":251658753,"value":128.683289},
{"dxsId":251659010,"value":2378.735352},{"dxsId":251659265,"value":1.902259},{"dxsId":251658496,"value":88},
{"dxsId":251659266,"value":1902.258789}],"session":{"sessionId":0,"roleId":0},"status":{"code":0}}
--- Ende Code ---

Mit den Regulären Ausdrücken fische ich mir dann die Werte für die Readings raus

Vize:
Jau, so geht's natürlich auch...  ;)

Wenn HTTPMOD aktuell ist, solltest du extractAllJSON direkt im WebIF als Attribut auswählen und auf 1 oder 0 setzen können...

Gruß
Andreas

karstenb:
So, jetzt ist das HTTPMOD aktuell, und schon geht das extractAllJSON auch  ;)

Ich bin mit dem FHEM Konzept noch nicht so vertraut...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln