Autor Thema: Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile  (Gelesen 78855 mal)

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4677
    • tech_LogBuch
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #15 am: 11 November 2015, 23:27:17 »
Nimmt doch ein (genau abgemessenes) Stück isolierten (Kupfer-)Klingeldraht ;)
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy

Offline Omega-5

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 401
  • climbing is cool
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #16 am: 12 November 2015, 14:29:23 »
He PeMue und Hexenmeister,

wir wollen das Thema ja jetzt nicht aufblähen wegen der paar cm --- Draht. Aber ich hab noch einen letzten Vorschlag.
Feuchtraumleitung NYM-J 4x1,5mm² . Da sind vier verschiedene Farben drin. Schwarz, braun, blau und gelb-grün.
Erhöht vieleicht auch den WAF.  ;)

Edit: 5x1,5mm² zusätzlich auch noch grau. --> Friedrich es reicht!!!

Gruß Friedrich
« Letzte Änderung: 12 November 2015, 14:46:51 von Omega-5 »
RaspberryPi2, nanoCUL, 3x DS18B20, FS20: 4x Funk-Schalter ST-4, LaCrosseGW,
HomeMatic: HMLAN, HM-WDS10-TH-O, HM_MYS_RelaisBoard,
I2C: HYT221 über modifiziertes Modul I2_I2C_SHT21.pm (Q&D),

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #17 am: 12 November 2015, 15:18:42 »
... wir wollen das Thema ja jetzt nicht aufblähen wegen der paar cm --- Draht.
Ok, und wieviel sind das genau? Wenn ich auf panstamp.org suche, bekomme ich (geringfügig) kürzere Werte, als mit selber rechnen. Vermutlich zieht Daniel noch die Leitungslänge oder so ab.
Aber mal im Ernst, wir sollten das in der Stücklsite festlegen.

Gruß PeMue
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Omega-5

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 401
  • climbing is cool
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #18 am: 12 November 2015, 16:34:09 »
Die Theorie sagt:
für 868,35MHz Lambda/4 = 86,37mm, für 433MHz = 173,21mm vom Speisepunkt aus gemessen,
d.h. abzüglich der Leiterlänge auf der Platine und eventuell nicht geschirmter Zuleitungen.
Beim SMA-Stecker ist das zu vernachlässigen. Aber - wie gesagt alles graue Theorie.
Die einzige Möglichkeit die richtige Länge zu ermitteln, ist nur durch Messung der Feldstärke mit einem Messempfänger möglich.
Bei meinen Versuchen lag ich mit den 86mm recht gut. Da spielte die Ausrichtung eine größere Rolle. Abstrahlung ringförmig um die Antenne (Achse),
heißt wenn man vom Keller zum Dach will, die Antenne waagerecht ausrichten.
Die Antenne für die 433MHz läßt sich auch als Lambda/2 für 868MHz brauchen. Abstrahlcharakteristik ist etwas anders.
Umgekehrt Lambda/8 ist nicht so toll. Kann man mit etwas suchen auf den Seiten das DARC finden oder mal einen alten Funker fragen.  ;D

Gruß Friedrich

Edit: Siehe auch im WIKI --> http://www.fhemwiki.de/wiki/CUL_Ausstattung oder auch
http://www.fhemwiki.de/wiki/Trick_der_Woche "HM LAN Konfig-Adapter Antenne verbessern"
« Letzte Änderung: 12 November 2015, 16:46:19 von Omega-5 »
RaspberryPi2, nanoCUL, 3x DS18B20, FS20: 4x Funk-Schalter ST-4, LaCrosseGW,
HomeMatic: HMLAN, HM-WDS10-TH-O, HM_MYS_RelaisBoard,
I2C: HYT221 über modifiziertes Modul I2_I2C_SHT21.pm (Q&D),

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #19 am: 12 November 2015, 17:14:52 »
Die Theorie sagt:
für 868,35MHz Lambda/4 = 86,37mm, für 433MHz = 173,21mm vom Speisepunkt aus gemessen,
d.h. abzüglich der Leiterlänge auf der Platine und eventuell nicht geschirmter Zuleitungen.
Ok, aber Daniel sagt etwas anderes:
Frequency = 868 MHz
  Quarter Wavelength: 82,2 mm (Differenz: 4,17 mm)
  Half Wavelength: 164,3 mm

Frequency = 433 MHz:
  Quarter Wavelength: 164,7 mm (Differenz: 8,51 mm)
  Half Wavelength: 329,4 mm

und das ist doch ein ganzes Stück kürzer, obwohl dieselbe Physik dahinterstecken sollte  :(

Gruß PeMue
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Omega-5

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 401
  • climbing is cool
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #20 am: 12 November 2015, 18:08:17 »
Hallo PeMue,
ich habe auch mal bei Daniel nach geschaut und habe folgendes gefunden:

Zitat
*Velocity Factor: I have added the ability to select the velocity factor of your conductor. It is set by default to 0.96, which is for bare copper or bare aluminium. If you use balanced feeder such as 300Ω or 450Ω, adjust it to 0.9 (or set to the cable manufacturers specification if available). The diameter of the elements will also slightly affect the length.
http://m0ukd.com/calculators/slim-jim-and-j-pole-calculator/

Also, da gehen noch einige Parameter mehr mit ein. Am Besten du machst die Antenne ein wenig länger und schneidest mm für mm ab und beobachtest den RSSI oder baust dir eine klene Teleskopantenne (dünnes Rohr und passenden Draht aus Alu oder Messing aus dem Modellbau) und schiebst so lange bis es passt.
Aber ich glaube nicht das sich das lohnt.

Gruß Friedrich
RaspberryPi2, nanoCUL, 3x DS18B20, FS20: 4x Funk-Schalter ST-4, LaCrosseGW,
HomeMatic: HMLAN, HM-WDS10-TH-O, HM_MYS_RelaisBoard,
I2C: HYT221 über modifiziertes Modul I2_I2C_SHT21.pm (Q&D),

Offline Garagenhaus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 299
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #21 am: 12 November 2015, 21:24:12 »
Hallo PeMue,
ich habe auch mal bei Daniel nach geschaut und habe folgendes gefunden:
http://m0ukd.com/calculators/slim-jim-and-j-pole-calculator/
Also, da gehen noch einige Parameter mehr mit ein. Am Besten du machst die Antenne ein wenig länger und schneidest mm für mm ab und beobachtest den RSSI oder baust dir eine klene Teleskopantenne (dünnes Rohr und passenden Draht aus Alu oder Messing aus dem Modellbau) und schiebst so lange bis es passt.
... ein spannendes Thema, deswegen habe ich ja im Bestellformular gleich 18cm angegeben. Habe die Litze für ganze 70 Cent/10m bestellt.  Feuchtraumkabel habe ich glaube nicht rumliegen, könnte aber ein Weg zum Baumarkt lösen. Vielleicht gibt es ja auch Kabel am laufenden Meter die etwas dünner sind.

Ich möchte aber noch mal auf die Antennen mit SMA-Buchse zurückkommen, da mir noch eine geeignete Quelle fehlt.
Habt Ihr Vorschläge?

http://de.aliexpress.com/item/SMA-Male-Plug-Straight-GSM-GPRS-433MHz-Antenna-10cm-New/498467676.html
Diese hier ist preiswert wird aber mit GPRS/GSM und 433 beworben.  Klingt jetzt nicht so spezifisch bzw. auf 433 hin optimiert. Ich habe daher Zweifel und der FPV-Link bestätigt ja, daß da auch viele verkaufen, die sich damit nicht auskennen/einen Dreck drum scheren.
Gibt es als 10er oder 1er Pack. Preislich kaum ein Unterschied.

Bei NiceRF würde ich schon eher glauben, dass Sie "echte" 433Mhz und 868Mhz Antennen wickeln/ablängen können. Die scheinen ganz gerne mind. 4er Sets versenden zu wollen.
http://de.aliexpress.com/store/group/433MHz-antenna/1261107_500698627.html
Hat mir aber hier noch niemand bestätigt.
Max! System Standalone
CCU2 & HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1, HM-LC-Sw4-PCB, HM-RC-4-2
Spielwiese: RPBi2 mit Locotus Addon-Board 868Mhz,
433Mhz Steckdosen und Thermometer
NanoCUL433 und NanoCUL868

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4677
    • tech_LogBuch
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #23 am: 12 November 2015, 22:33:03 »
Feuchtraumleitung NYM-J 4x1,5mm² . Da sind vier verschiedene Farben drin. Schwarz, braun, blau und gelb-grün.
Erhöht vieleicht auch den WAF.  ;)
Gibts leider nicht in (Plüsch-)Rosa ;)
Im ernst, ich dachte immer, die Drähte für Antennen sollten möglichst dünn sein. Außerdem 1,5mm2 ist schon etwas starr unhandlich. Ich hatte bei meinen RFM12-Sensoren einfach ein Stück CAT5-Installationskabel auseinandergenommen.

Grüße,

Alexander
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy

Offline Omega-5

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 401
  • climbing is cool
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #24 am: 12 November 2015, 23:03:46 »
Ich habe hier noch einen JLink 868 im Einsatz. Der hat einen massiven Draht mit Isolation - Außendurchmesser=1,1mm. Er wird ständig beim Staubwischen verbogen.  >:(
Und der Einfluss des Durchmessers ist auch nur gering. Hat irgendwas mit dem Skin-Effekt zu tun.

Gruß Friedrich
RaspberryPi2, nanoCUL, 3x DS18B20, FS20: 4x Funk-Schalter ST-4, LaCrosseGW,
HomeMatic: HMLAN, HM-WDS10-TH-O, HM_MYS_RelaisBoard,
I2C: HYT221 über modifiziertes Modul I2_I2C_SHT21.pm (Q&D),

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4677
    • tech_LogBuch
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #25 am: 12 November 2015, 23:36:49 »
Er wird ständig beim Staubwischen verbogen.  >:(
Da, wo meine Hardware hängt, kommt der Staublappen im Leben nicht hin ;D

Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy

Offline Tom71

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Tom71blog
Antw:[Verkauft] Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #26 am: 13 November 2015, 11:13:42 »
Hallo,
ich hatte auch die 433Mhz Antenne gekauft und ich bin der Meinung, dass die Signale vom nanoCUL jetzt besser bei meiner Steckdose ankommen. Messen kann ich das leider nicht. Aber jetzt schaltet die Dose zuverlässiger.
..http://de.aliexpress.com/item/433-MHZ-high-gain-antenna-SMA-in-pin-6-dbi-rubber-glue-stick-hit/32339840861.html?adminSeq=221854096&shopNumber=1679099
mitbestellt. Ich denke, ich habe auch noch ein oder zwei von panstamp.org
..
Raspberry Pi 3 | MySensors SerialGateway auf nanoCUL V2.2 | JeeLinkClone | nanoCul V1.1 | Homematic | RaspberryMatic

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #27 am: 18 November 2015, 21:01:11 »
Hallo Garagenhaus,

bitte hier http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=43467.0;attach=39845 mal das Gehäuse prüfen. Ich meine, wir brauchen ein 1551HBK (60 mm Länge). Nicht dass alle Gehäuse falsch sind, es reicht, wenn ich falsch bestellt habe >:(

Gruß PeMue
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Garagenhaus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 299
Antw:Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #28 am: 19 November 2015, 15:06:24 »
Oh je, stimmt, bzw es kommt drauf auf das HF Modul and und ggf. man mit welcher Antenne man es kombinieren will.

v2.2 mit CC1101 10-PIN Durchsteck 433Mhz mit SMA anschluss -> 60mm
v3.1 mit CC1101 mit SMA Antenne -> 60mm
v3.1 mit CC1101 mit Drahtantenne-> 50mm ok

to be continued
Max! System Standalone
CCU2 & HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1, HM-LC-Sw4-PCB, HM-RC-4-2
Spielwiese: RPBi2 mit Locotus Addon-Board 868Mhz,
433Mhz Steckdosen und Thermometer
NanoCUL433 und NanoCUL868

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:Sammelbestellung NanoCul Platinen und Bauteile
« Antwort #29 am: 19 November 2015, 15:14:07 »
Ggf. habe ich noch die Möglichkeit (wegen Nachlieferung bei Reichelt) 60 mm Gehäuse portofrei nachzubestellen. Ich bräuchte dann die Info wieviele bzw. ob mit oder ohne Befestigungslasche. Wenn machbar bis heute abend, weil ich morgen anrufen möchte. Die Gehäuse würde ich dann zu Garagenhaus schicken ...

Gruß PeMue
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

 

decade-submarginal