Autor Thema: LaCrosseGateway - LaCrosse, PCA301 und EC3000 über wifi mit ESP8266 ohne Arduino  (Gelesen 248617 mal)

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Allerdings hab ich jetzt bei der ws1600 die beiden zusätzlichen Readings pressure und gas1 , die auch im Abstand von 5-10 Sekunden aktualisiert werden.
Ich habe gestern eine Version von 36_LaCrosse.pm eingecheckt, die das verhindert.
- FHEM update durchführen
- danach die readings löschen (deletereading xyz gas1)

Offline sinus61

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 363
Danke, funktioniert !

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4348
Upps, habe gerade von FHEM eine "leere Batterie" Meldung von einem LaCrosse Sensor (auf einem Larosse Gateway) bekommen  :o :o :o

LaCrosse_02: battery: low
Ich ignoriere das mal ...

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline joe.lee

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Hallo,

ich hatte vor, mein LaCrosseGateway mit einem zweiten Funkmodule auszustatten. Das klappt jedoch nur bedingt.

Dafür hatte ich MISO, Mosi und SCK parallel zum bisheriegen Modul verschaltet und NSS an D4. Dann startet das Gateway jedoch nicht und die blaue LED am ESP leuchtet dauerhaft. Wenn ich NSS an D3 klemme, startet es und findet das zweite Modul an der dritten Stelle. Da ich jedoch an D3 einen Temperatur und Feuchtigkeitssensor betreibe, wollte ich D4 wie beschrieben verwenden.

Kann mir jemand sagen, was da falsch läuft?

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1937
  • Es begann alles so klein ;-)
Moin,
Ist D4 am Wemos D1 Mini nicht verbunden mit der LED und GPIO2 des ESP???

Wenn der beim Boot high ist, dann geht es doch in den Flash Mode, oder?

 https://zoetrope.io/tech-blog/esp8266-bootloader-modes-and-gpio-state-startup/

https://wiki.wemos.cc/products:d1:d1_mini

Gruß Arnd




Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline joe.lee

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Ich verwende ein NodeMCU.

Offline fh168

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 752
    • Robins-Blog
Hallo Joe Lee,

Transceiver 1 NSS muss an D8
Transceiver 2 NSS muss an D4

Die rote LED auf dem Board flackert dann wenn was empfangen wird und die blaue LED auf dem 8266 Board leuchtet dann ständig.

LG
/robin
« Letzte Änderung: 09 April 2018, 10:03:40 von fh168 »
Hue, Lacrosse, PCA301, MySensors, V 1.54 CUL 868 V3.4, Lacrosse-WLAN-Gateway, Tasmota RF-Bridge, ESA 2000 WZ, Blogbeiträge: http://bit.ly/16chI8u , http://bit.ly/12Q27Gw , http://bit.ly/14PhvXB  http://bit.ly/18sbgs5

Offline joe.lee

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Hallo fh168

an D4 hatte ich das Funkmodul. Dann bootet das ESP nicht. Jedoch startet es (wie oben beschrieben, wenn ich D3 verwende. Heißt also Modul funktioniert grundsätzlich.

Da D3 jedoch mit einem DTH22 verbunden ist, sollte das Modul an D4.

Offline fh168

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 752
    • Robins-Blog
seltsam, ich baute auch das gateway mit nodemcu und 2 transceiver, läuft einwandfrei.
Hue, Lacrosse, PCA301, MySensors, V 1.54 CUL 868 V3.4, Lacrosse-WLAN-Gateway, Tasmota RF-Bridge, ESA 2000 WZ, Blogbeiträge: http://bit.ly/16chI8u , http://bit.ly/12Q27Gw , http://bit.ly/14PhvXB  http://bit.ly/18sbgs5

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Habe auch ein Testsystem laufen, auf dem vier Radios und u.A. ein DHT22(an D3) drauf sind

Zitat
LaCrosseGateway V1.31   LGW211 (192.168.31.211)
Home  Setup  Hardware  OTA-Update  Log  Help  Reboot

ESP8266           present :-)      Core: 2_3_0  SDK: 1.5.3(aec24ac9)  free heap: 15120  Reset: External System  -> Fatal exception:0 flag:6 (EXT_SYS_RST) epc1:0x00000000 epc2:0x00000000 epc3:0x00000000 excvaddr:0x00000000 depc:0x00000000
WiFi   -43 dBm   Mode: Station   Time to connect: 4.0 s
Radio #1   RFM69   868300 kHz    data rate: 17241 kbps
Radio #2   RFM69   868300 kHz    data rate: 9676 kbps

Radio #3   ---
Radio #4   RFM69   868300 kHz    data rate: 8842 kbps
Radio #5   RFM69   868300 kHz    data rate: 20000 kbps
SHT75   ---   
BME680   OK   T=22.6 H=52 P=1004.5 G=60120
BME280   ---   
BMP180   OK   T=26.5 P=1004.4 Calibration: AC1:7056 AC2:-1035 AC3:-14588 AC4:32129 AC5:25256 AC6:21883 B1:6515 B2:35 MB:-32768 MC:-11786 MD:2664 ADC: T=30699 P=153487
DHT22   OK   T=24.3 H=45

Offline StefanW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Hallo,
da bei mir meine ESP8266 immer wieder das WLAN verlieren, wollte ich mal einen Versuch mit einem NodeMCU mit ESP8285 drauf starten. http://www.vvdoit.com/new-nodemcu-m-development-board-based-on-esp-m2-from-esp8285-serial-wifi-wireless-module-compatible-with-nodemcu-diy-lua-iot-p1292428.html

Das Ding soll ja "voll kompatibel" zu einem ESP8266 sein.
Flashen der LaCrosseGateway.bin klappt auch wunderbar, und es wird auch der Accesspoint aufgebaut.
Nur leider werden meine Einstellungen (SSID, Kennwort, etc.) nicht gespeichert.
Nach Save&reboot ist alles genau so wie vorher.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruß
Stefan

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
Da ich keinen ESP8285 habe, kann ich es leider weder probieren noch etwas dazu sagen.
Wie viel Speicher hat der denn?
Das kann, so wie es sich anhört, nur etwas mit der EEPROM-Simulation zu tun haben.

Kannst Dir ja mal eine Testfirmware machen, die
EEPROM.begin
EEPROM.write
EEPROM.end
reboot
EEPROM.begin
EEPROM.read
EEPROM.end

testet.

Offline SusisStrolch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
Der 8285 hat ein DIO Flashmemory. Das muss im Binary eingestellt sein.
DIO lässt sich auch problemlos mit den 8266ern verwenden.
Muss in der IDE vorm kompilieren eingestellt werden.
Synology DS1515+, 16GB RAM, 4x 6TB WD-Red
- Docker (FHEM), MariaDB, MariaDB10, Surveillance Station
Gateways: LCG miniCUL433, LCG miniCUL868, AVR-X4000, VU-Solo SE, Kodi
ESP8266: ESPEasy (S0-Counter, Temp/Hum), Sonoff TH, Sonoff 4ch

Offline SusisStrolch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
Nachtrag: 1M Memory.
Die Arduino-IDE hat den 8285 als eigenes Generic Board mit den passenden Presets.
Synology DS1515+, 16GB RAM, 4x 6TB WD-Red
- Docker (FHEM), MariaDB, MariaDB10, Surveillance Station
Gateways: LCG miniCUL433, LCG miniCUL868, AVR-X4000, VU-Solo SE, Kodi
ESP8266: ESPEasy (S0-Counter, Temp/Hum), Sonoff TH, Sonoff 4ch

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2970
V1.32

BMP280
Das LGW unterstützt nun auch optional den BMP280 auf der Adresse 0x76
Danke an voddow für den Patch.

WS1600 und WS1080 haben kein gas und pressure
Beide senden nun keine Phantasiewerte mehr für gas und pressure an FHEM

Nextion: aktulaisierung von Uptime
Am nextion Display wurde der UpTime Wert nur aktualisiert, wenn man im Browser die Home-Seite des LGW aktualisiert hat.
Trat nur auf, wenn im Setup "KV-Interval" auf "off" stand.

Ist eingecheckt, das FHEM-Update liefert es dann morgen aus.
Gefällt mir Gefällt mir x 4 Liste anzeigen

 

decade-submarginal