Autor Thema: Markisen steuern  (Gelesen 2263 mal)

Offline Radnabe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Markisen steuern
« am: 09 November 2015, 11:30:15 »
Hallo zusammen,

Gerade steht die Beschaffung einer neuen Markise an, außerdem auch von Rollläden mit Antrieb.

Gibt es ein System, das über fhem auch die Abfrage der Position erlaubt? So dass ich prüfen kann, ob die Markise ausgefahren ist?

Die meisten Markisen werden offenbar  mit somfy angesteuert. io-homecontrol erlaubt zwar offenbar die Rückmeldung, lässt sich aber (noch) nicht mit fhem steuern.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Radnabe

Offline Bennemannc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2725
Antw:Markisen steuern
« Antwort #1 am: 09 November 2015, 21:21:22 »
Hallo,

Homematic hat einen Rückkanal. Die Position wird anhand der eingestellten Fahrzeit berechnet und nach fhem zurück gemeldet. Dadurch kann man die Rollos oder Markise auf jeden belibigen % Wert fahren.

Gruß Christoph
Cubietruck, Fhem 5.8
CC-RT-DN|LC-SW2-FM|RC-12|RC-19|LC-SW4-BA-PCB|LCp-SW1-BA-PCB|ES-PMSw1-Pl|LC-Bl1PBU-FM|PBI-4-FM|CC-VD|CC-TC|SEC-SC(2)|RC-KEY3-B|LC-Sw1PBU-FM|PB-2-FM|WDS100-C6-O|WDC7000|LC-Bl1-FM
Module: Dewpoint,FB_Callmonitor,HCS,Panstamp,at,notify,THRESHOLD,average,DOIF

Offline Radnabe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Markisen steuern
« Antwort #2 am: 09 November 2015, 23:40:45 »
Danke Christoph,

Das Dumme ist nur, dass alle Handwerker Markisen empfehlen, die mit somfy arbeiten. Z. B. Erhardt-Markisen.de.

Ich finde überhaupt keine Markisen mit homematic im Internet. Kennst du welche?
Ich hatte mir zuletzt von den Handwerkern Angebote für Markisen ohne Funk geben lassen, damit ich die Taster nachher durch homematic Aktoren ersetzen kann.

Aber eine Lösung aus einem Guss wäre mir lieber.

Grüße
Ralph

Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk


Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9660
    • Otto's Technik Blog
Antw:Markisen steuern
« Antwort #3 am: 10 November 2015, 00:19:52 »
Gibt es ein System, das über fhem auch die Abfrage der Position erlaubt? So dass ich prüfen kann, ob die Markise ausgefahren ist?
Also so wie Christoph schreibt, bekommst Du die Position anhand der typischen Fahrzeit. Also Du wolltest 50 % und FHEM  merkt sich das Du 50% wolltest. Ob der Markisenarm klemmt, der Stoff zerschnitten ist, irgendwas die Fahrt der Markise behindert / verhindert hat bekommst Du damit nicht mit. Ein System welches die echte Position abfragt wird es wohl nicht geben.

Wen Du selbst automatisieren willst, sieht es mit Markisen genau wie bei Garagentoren schlecht aus, da gibt es praktisch nur die "Stecker fertig Funk" Lösung.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Radnabe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Markisen steuern
« Antwort #4 am: 10 November 2015, 06:50:03 »
Hallo Otto,

Danke für die Antwort. Dass es anhand der Zeit berechnet wird, war mir klar. Was genau ist mit “Stecker fertig Funk“ gemeint?

Also wäre mein Vorschlag doch die richtige Lösung, indem ich den Taster durch einen homematic-Aktor ersetze, oder?

Funktioniert die Abfrage dann nur, solange ich die Markise ausschließlich über fhem bediene? Oder ist es der Aktor, der sich die Position merkt?

Viele Grüße
Ralph

Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk


Offline Bennemannc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2725
Antw:Markisen steuern
« Antwort #5 am: 10 November 2015, 07:03:19 »
Hallo Ralph,

in der Beziehung ist fhem wie die NSA. Der Funkverkehr wird mitgelesen. Der Homematic Actor sendet seinen Status immer (bei Änderung) - selbst wenn nicht an eine Zentrale gebunden. Das liest fhem mit und stellt es im WebIf auch so dar. Also wenn jemand "vor Ort" das Rollo teilweise herunter lässt, wird das in fhem auch dargestellt.

Gruß Christoph
Cubietruck, Fhem 5.8
CC-RT-DN|LC-SW2-FM|RC-12|RC-19|LC-SW4-BA-PCB|LCp-SW1-BA-PCB|ES-PMSw1-Pl|LC-Bl1PBU-FM|PBI-4-FM|CC-VD|CC-TC|SEC-SC(2)|RC-KEY3-B|LC-Sw1PBU-FM|PB-2-FM|WDS100-C6-O|WDC7000|LC-Bl1-FM
Module: Dewpoint,FB_Callmonitor,HCS,Panstamp,at,notify,THRESHOLD,average,DOIF

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6618
Antw:Markisen steuern
« Antwort #6 am: 10 November 2015, 10:17:43 »
nach einem stromausfall vergessen die homematic aktoren aber ihre position. dann muss man erst hoch-/runterfahren bis die position wieder stimmt.
FHEM: 5.8(SVN) => Pi3(jessie)
IO: CUL433_V3.3(1.00.01B53)|CUL868_V3.3(1.58)|HMLAN(0.965)|HMUSB2(0.967)|HMUART(1.4.1)
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500

Offline Radnabe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Markisen steuern
« Antwort #7 am: 10 November 2015, 11:39:18 »
Super, danke für die Antworten. Also bestelle ich Rollladen und Markisen ohne Funk.

Danke schön

Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk


Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 700
Antw:Markisen steuern
« Antwort #8 am: 10 November 2015, 11:53:59 »
Hallo Radnabe,

das DuoFern System von Rademacher wäre auch noch eine Alternative. Auch dort gibt es einen Rückkanal für die aktuelle Position. Für die ansteuerung aus FHEM habe ich hier ein Modul veröffentlicht: http://forum.fhem.de/index.php/topic,40076.0.html

Gruß
Telekatz

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9660
    • Otto's Technik Blog
Antw:Markisen steuern
« Antwort #9 am: 10 November 2015, 23:04:45 »
Was genau ist mit “Stecker fertig Funk“ gemeint?
Naja Du hast eine Markise, die schraubst Du an die Wand steckst den Stecker in die Dose und hast eine Fernbedienung mit drei Tasten und kaum eine Chance dort etwas anderes zu nutzen. Rund um Sorglos, nur nicht für den Technik Freak der Automatisieren will  ???
Garagentor gibt es nur noch mit Funk Fernbedienung. Wenn Du dort einen Taster anschließen willst, brauchst Du die Luxus Ausfühhrung, dazu gibt es dann ein Adaptermodul, an das kannst Du dann deinen Aktor regulär anschließen.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Radnabe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Markisen steuern
« Antwort #10 am: 11 November 2015, 04:45:21 »
Ok, jetzt habe ich's kapiert. Aber glücklicherweise gibt's Markisen noch ohne Funk, so kann ich mit einem Aktor nachträglich alles machen.

Grüße

Offline chq

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Markisen steuern
« Antwort #11 am: 11 Juli 2018, 21:45:41 »
Mich interessiert (jetzt nach drei Jahren) was aus Deinen Vorhaben letzten Endes wurde.

Gruß Chris
So einfach wie möglich, so kompliziert wie nötig