Autor Thema: Testversion: 32_TechemWZ  (Gelesen 2577 mal)

Offline UlfS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #15 am: 17 Dezember 2016, 16:06:34 »
Super Threat, Danke Jörg! Will das ganz dringend implementieren, da ich im Moment die Wärmezähler 1x pro Monat manuell auslese und auf die Wasserzähler nur bei mir Zugriff habe.
Aber: CUL ist bestellt, und dann kann ich mit ca 9 Wasserzählern und 5 WW-Zähler beim Testen helfen ;)
Bin schon sehr gespannt.

Lg, Ulf
Konfig: Raspberry Pi 2, En-Ocean und HomeMatic CUL, FritzBox mit Fritz!DECT-Steckdosen und Presence über FB, Pioneer-AVR, Enigma2 Receiver, Sonos, HomeMatic Heizungsaktoren, Temperatur-/Feuchtigkeitssensoren, Fenster-/Fenstergriff-Sensoren, EnOcean Schalter und Rollladensteuerung.

Offline UlfS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #16 am: 21 Dezember 2016, 22:39:16 »
Ok, ich bin hin und weg! Habe heute den CUL bekommen, 20 min später (mein erster CUL) kommen bereits die TechEm Zähler rein.

Folgendes Feedback:
- Warum kein Autocreate? Mir hat es sehr geholfen, alle Geräte zuerst als temporäre Geräte einzubinden, die ersten Readings abzuwarten und dann auf Basis letzter Abrechnung und aktuellem Zählerstand den Zähler zu identifizieren. Danach dann einfach umbenennen. Dies ginge auch als Autocreate einfacher.
- TechEm hat bei WW-Zählern zwei Digits, das Modul nur ein. Warum? Die lesen doch auch nur per Funk ab.
- wäre es möglich, die Readings immer mit der Genauigkeit zu bekommen, also 2.0 statt 2? Ich finde das etwas irritierend, wenn 2 im Reading ist kann ich mir ja sicher sein, dass 2.0 auf dem Zähler steht und nicht 2.3 z.B. Daher sollte das auch genau im. Readin stehen.
- Gibt das Protokoll auch previous_meter o.ä. her, also nicht nur den Verbrauch der letzten Periode sondern auch der diesbezügliche Zählerstand?
- Die TechEm liest angeblich alle Stände zum 15. und Monatsende für das ganze Jahr ab, vorsorglich für Mieterwechsel. Aber nur mit einer Messung Anfang des Jahres aus dem Wagen vorm Haus. Gibt es eine Möglichkeit, auf diese Werte zu kommen. Ist aber nicht wichtig, dank des Moduls haben FHEM-User jetzt ja einen tagesgenauen Stand ;)

Aber ich bin wirklich super Happy. Meine neun WW-Zähler und 5 Wärmezähler im den Heizsträngen funzen 1A!

Danke Jörg für das tolle Modul, und die bisherigen Feedback-Geber!

Lg, Ulf
Konfig: Raspberry Pi 2, En-Ocean und HomeMatic CUL, FritzBox mit Fritz!DECT-Steckdosen und Presence über FB, Pioneer-AVR, Enigma2 Receiver, Sonos, HomeMatic Heizungsaktoren, Temperatur-/Feuchtigkeitssensoren, Fenster-/Fenstergriff-Sensoren, EnOcean Schalter und Rollladensteuerung.

Offline stromer-12

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #17 am: 25 Dezember 2016, 19:44:38 »
Kann das Modul auch ISTA Wasseruhren und Wärmemengenzähler erfassen?
Ich sehe hier alles mögliche, aber nicht meine Geräte.
FHEM 5.8(SVN) auf CT mit HMUSB | HMLAN | CUL
FHEM 5.8(SVN) RPi mit HMser | CUNO
loggt mit MariaSQL(ARIA) auf SSD
S300TH | FHT80TK-2 | FS20:AS4,HGS,ST,TK,UTS,WS1
HM: >50 Geräte, KFM100

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4193
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #18 am: 26 Dezember 2016, 09:22:01 »
Moin

Nein, nur techem

Vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline stromer-12

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #19 am: 26 Dezember 2016, 14:17:04 »
Ich war gerade auf Suche noch Dokumentation, so wie es aussieht senden die Teile von sich aus nur bis zu 14 mal im Jahr.
FHEM 5.8(SVN) auf CT mit HMUSB | HMLAN | CUL
FHEM 5.8(SVN) RPi mit HMser | CUNO
loggt mit MariaSQL(ARIA) auf SSD
S300TH | FHT80TK-2 | FS20:AS4,HGS,ST,TK,UTS,WS1
HM: >50 Geräte, KFM100

Offline tca

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #20 am: 14 Januar 2017, 20:44:10 »
Hallo,

ich habe einen Techem Hydrometer/Wärmezähler 'ultra S3 plus'; sollte man das über 32_TechemWZ empfangen können?

Danke,
Tom

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4193
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #21 am: 14 Januar 2017, 20:46:57 »
Hallo,

ich habe einen Techem Hydrometer/Wärmezähler 'ultra S3 plus'; sollte man das über 32_TechemWZ empfangen können?

Danke,
Tom

Möglich wäre es. Hast du mal eine rawmessage ?

Vg
Joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline tca

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #22 am: 14 Januar 2017, 21:55:19 »
Ja, es geht.
Ich war zu schnell bzw. hab mich verwirren lassen durch die Funk-ID, die nicht mit der Zähler-ID übereinstimmt.
Danke!

Offline flori-hausbau

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #23 am: 19 Februar 2017, 11:00:40 »
Servus :)
auch ich habe an meiner Fernwärmeübergabestation einen TECHEM ultra S3 hängen. Leider bin ich in dem ganzen Thema noch nicht so drinnen.
Kann mir vielleicht einer das kurz erklären, was hier die Möglichkeiten sind, dass ich an den Verbrauch,.. komme? Groß umbauen wird hier nicht drinnen sein, da das Teil in meinem Fall Eigentum der Stadtwerke ist.

Komme ich evtl. mit der IR Schnittstelle weiter? :)

Danke
« Letzte Änderung: 19 Februar 2017, 11:16:18 von flori-hausbau »

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Testversion: 32_TechemWZ
« Antwort #24 am: 17 März 2017, 23:52:21 »
Servus :)
auch ich habe an meiner Fernwärmeübergabestation einen TECHEM ultra S3 hängen. Leider bin ich in dem ganzen Thema noch nicht so drinnen.
Kann mir vielleicht einer das kurz erklären, was hier die Möglichkeiten sind, dass ich an den Verbrauch,.. komme? Groß umbauen wird hier nicht drinnen sein, da das Teil in meinem Fall Eigentum der Stadtwerke ist.

Komme ich evtl. mit der IR Schnittstelle weiter? :)

Danke

Wenn es ein Display hat, schau mal ob da ein Antennensymbol drauf ist. Dann funkt das die Daten frei raus.

 

decade-submarginal