Autor Thema: Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)  (Gelesen 97515 mal)

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #60 am: 17 Januar 2019, 14:12:58 »
Gisbert - Gisbert - Raum Leverkusen / Köln / Dormagen, kein Vogelfutter, SMD oder wie das Kroppzeugs heißt

Eingetragen.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #61 am: 02 März 2019, 16:00:53 »
Hallo Leute,

hat jemand eine gute Entlötstation?
Ich würde gerne eine Pfostenleiste die ich zum Testen auf einen MapleCUN gelötet habe, wieder entlöten?

Danke und Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2559
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #62 am: 02 März 2019, 16:24:50 »
Hallo Robert,

eine Pfostenleiste sollte doch kein Problem darstellen. Du könntest die Kunststoffteile auseinanderschneiden und die Stifte einzeln auslöten. Schwierig bis unmöglich wird es, wenn beide Seiten starr verbunden sind, so dass man alle auf einmal auslöten muss. Geht so was überhaupt?

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #63 am: 02 März 2019, 16:32:51 »
Hallo Robert,

eine Pfostenleiste sollte doch kein Problem darstellen. Du könntest die Kunststoffteile auseinanderschneiden und die Stifte einzeln auslöten. Schwierig bis unmöglich wird es, wenn beide Seiten starr verbunden sind, so dass man alle auf einmal auslöten muss. Geht so was überhaupt?

Viele​ Grüße​ Gisbert​

Gardenie Schlechte Idee, bin so noch garnicht drauf gekommen.
Ich hab nur Angst die Lötaugen zu Schrotten.
Ist mir leider schon ein paar mal passiert.

Lieber wäre mir jemand mit ner guten Lötstation.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2559
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #64 am: 02 März 2019, 16:51:12 »
Ich hab eine mechanische Entlötpumpe, die bringt schon was. Den Rest mach ich dann mit Entlötlitze. So hab ich schon einige Relais ausgelötet. Die waren zwar hin, aber die Platinen haben überlebt.
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4118
  • geht nich gips nich
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #65 am: 02 März 2019, 20:46:20 »
Ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber der Sinn dieses Threads ist es Dienstleistungen zu vermitteln und nicht über Lötmethoden zu diskutieren.

Vielleicht könnten wir die Diskussion woandershin verlagern und die Beiträge hier löschen.
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Homepage
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #66 am: 27 Mai 2019, 17:08:20 »
Entlötststation ist vorhanden, falls noch Bedarf...

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4550
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #67 am: 27 Mai 2019, 19:03:31 »
Im Raum Karlsruhe kann ich auch mit Löten aushelfen.
Klassische Bauteile und bedingt auch SMD.


Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #68 am: 18 November 2019, 21:59:41 »
Rainer
Raum Remstal & Heuberg/Tuttlingen
Auch SMDs runter bis einschl. 805er
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5454
    • PeMue's github
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #69 am: 19 November 2019, 07:49:50 »
Auch SMDs runter bis einschl. 805er
... das sollte 0805 heißen, oder?

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #70 am: 19 November 2019, 08:52:09 »
Hallo Peter,
ich kenne keine führende Nullen  ;D
Viele Grüße
Rainer
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Homepage
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #71 am: 19 November 2019, 09:41:42 »
Nullen führen selten (gut)...

ich kenne keine führende Nullen  ;D

Sorry - das brauchte ich...
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5454
    • PeMue's github
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #72 am: 19 November 2019, 10:02:19 »
... ich kenne keine führende Nullen  ;D
sehr doppeldeutig  ;D ;D ;D
Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #73 am: 14 Januar 2021, 17:53:53 »
Sorry ich hatte hier lange nicht mehr reingeschaut.
Nun sollte alles aktuell sein.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2314
  • On the Highway to Shell
Antw:Löthilfen (Hilfe beim Löten von User zu User)
« Antwort #74 am: 03 März 2021, 18:26:44 »
Hallo in die Runde,

kann mir jemand einen SMD Kondensator auf eine andere Position setzen? Details gibt es hier https://github.com/Koenkk/zigbee2mqtt/issues/2162#issuecomment-570286663

Mir ist das Ding einfach zu klein, obwohl 'ne SMS Lötstation vorhanden ist.

Perfekt wäre der Raum Wuppertal - Wermelskirchen und bei Bedarf auch Düsseldorf (nähe Seestern)

Gruß und Dank

Ralf
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen