Autor Thema: Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM  (Gelesen 15608 mal)

Offline bsl02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #15 am: 24 November 2015, 18:36:47 »
@Franz Tenbrock
Zitat
Ich hab mir eine schöne Edelstahlblende lasern lassen, hat nur wenige Euros gekostet und das dann direkt im Hauseingang montiert.

Das interessiert mich, wäre ein Foto machbar? Kosten?

Danke, Stefan
FHEM: Cubietruck mit Igor-Image // 1x CUL V3 868: FS20 etc. /RFXtrx433: Div. IT & ELRO /ELV MAX!Cube /Fritz!Box7490 // Odroid U3 mit "max2play"-Image als Audiomaster (Squeezeserver+Player) / Cubietruck mit TVheadend für VideoRecord

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1291
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #16 am: 24 November 2015, 20:35:29 »
Hier ein Bild von der Einbausituation.
Da wo die Kamera nun sitzt war früher ein Schlüsselschalter für die Alarmanlage, so musste ich keinen einzigen Naturstein beschädigen. alles passte dort prima rein, dann die schöne Blende drauf fertig
im Internet kann man sich das recht günstig anfertigen lassen, ich hatte hier aber einen Bekannten der mir die Blende für nen 5er gemacht hat.
Leider komme ich nicht ohne größeren Aufwand an die Klingeldrähte, ev im nächsten Sommer....
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline bsl02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #17 am: 24 November 2015, 22:42:42 »
Hallo,
danke für das schnelle Foto, sieht gut aus. Klappt denn das mit Dome-Kamera und Infrarot durch die Kuppel?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

FHEM: Cubietruck mit Igor-Image // 1x CUL V3 868: FS20 etc. /RFXtrx433: Div. IT & ELRO /ELV MAX!Cube /Fritz!Box7490 // Odroid U3 mit "max2play"-Image als Audiomaster (Squeezeserver+Player) / Cubietruck mit TVheadend für VideoRecord

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1291
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #18 am: 24 November 2015, 23:05:42 »
ja
hier mal ein aktuelles Bild
ist ja von unten nach oben aufgenommen, aber wenn da einer steht erkennt man ihn sehr gut
In Kürze werde ich die Stromversorgung der Kamera mit einem homematic adapter kombinieren.
Der Vorgarten ist mit Bewegungsmeldern abgedeckt, wenn sich jemand auf das Grundstück bewegt schaltet sich die Kamera an. sollte funktionieren, mal sehen
« Letzte Änderung: 24 November 2015, 23:07:51 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline gravidi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #19 am: 11 Dezember 2015, 10:54:12 »
Ich habe das so umgesetzt, falls noch jemand eine Idee sucht:

- FullHD IPCam draussen angebracht, man sieht wer vor der Tür ist und der Briefkasten ist auch noch drauf ;)
- In meine Videoüberwachungssoftware eingebunden, die macht auch gleichzeitig Motion / Audio detection und nimmt auf (OpenSource)
- Die Software stellt den RTSP Stream als img Tag zur Verfügung den ich in meine Smartvisu eingbunden habe
- Tablet im Flur mit Smartvisu wo der Stream dauerhaft dargestellt wird, innerhalb der Smartvisu
- Smartphones / Desktop PC / Notebooks mit den ich auch auf Smartvisu zugreifen kann
- Optional E-Mail Benachrichtung - nervt aber manchmal
- RTSP Stream in Kodi eingebunden, falls man grad auf der Couch sitzt

Und ganz wichtig, das Schild vor der Tür "Videoüberwachung" :)
FHEM: 5.6 RPI2 / CUL / BLUETOOTH / HMCFGLAN
ESXi HomeServer
CISCO WAP371 AC Cluster / 3 APs
CISCO ASA5505 SEC
Zodac HTPC & 2x RPI HTPC / 2x Trendnet HD IPCam PoE

Offline thoffma3

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #20 am: 13 Dezember 2015, 11:27:55 »
Hallo Zusammen,

ich habe jetzt folgendes gekauft. Ich werde berichten wie es weitergeht:
  • Ich habe einen selbstgebauten CUL (http://blog.gummibaer-tech.de/cul-stick-868433-im-selbstbau/). Dieser soll im SlowRF Modus FS20 beherrschen und damit die Verbindung zwischen FHEM und KLingel herstellen (Kosten waren ca. 15€)

    Den CUL habe ich in FHEM als SlowRF Gerät konfiguriert. Zusätzlich habe ich noch folgende Settings vorgenommen:
    set FS20CUL freq 868.350
    set FS20CUL sens 8
    set FS20CUL bWidth 464




  • Klingelsingnalerkennung FS20 KSE  zum Anschluss an meine uralte Grundig Telefonanlage an der wiederum meine Türsprechanlage hängt (Kostenpunkt 35€)

    Die Klingelsignalerkennung habe ich an eine Telefondose angschlossen die ansprochen wird wenn jemand an der Haustür klingelt.

    Danach wurden durch Autocreate folgende Geräte angelegt:

    define FS20_ea9c00 FS20 ea9c 00
    attr FS20_ea9c00 IODev eigenbauCUL
    attr FS20_ea9c00 room Haustür

    define FileLog_FS20_ea9c00 FileLog ./log/FS20_ea9c00-%Y.log FS20_ea9c00
    attr FileLog_FS20_ea9c00 logtype text
    attr FileLog_FS20_ea9c00 room Haustür

    define FS20_ea9c01 FS20 ea9c 01
    attr FS20_ea9c01 IODev eigenbauCUL
    attr FS20_ea9c01 room Haustür

    define FileLog_FS20_ea9c01 FileLog ./log/FS20_ea9c01-%Y.log FS20_ea9c01
    attr FileLog_FS20_ea9c01 logtype text
    attr FileLog_FS20_ea9c01 room Haustür


  • Kamera Maginon IPC-20C. Die gab es die Woche bei Aldi für 70€. Keine Ahnung ob die was taugt und mit FHEM funktioniert. Wird schon klappen. Bildqualität ist auf jeden FAll schonmal nicht so toll. Ist kein HD und aus 2 Meter Entfernung sieht das mittelmäßig aus.

    Eingebunden in FHEM habe ich die Kamera über die CGI Befehle des Herstellers (http://wiki.instar.de/index.php/VGA_Kamera_CGI_Liste). Sieht dann etwa so aus:
define IPCam weblink htmlCode <img width="640" height="360" src="http://192.xxx.xxx.xx/videostream.cgi?user=xxx&pwd=xxxx&resolution=64&rate=0"><"
attr IPCam room Haustür
    Mein Terminal wird ein alter Kindle Fire auf dem CyanogenMod läuft. [/li]

Wennn alles fertig ist werde ich das im ersten Beitrag ordentlich dokumentieren. Ich danke schon
« Letzte Änderung: 17 Dezember 2015, 23:59:52 von thoffma3 »

Offline e3xtreme

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #21 am: 28 Dezember 2015, 22:45:27 »
Hallo,
ich möchte schon seit längerem etwas ähnliches umsetzen, jedoch mit Asterisk Server+Client, quasi als Gegensprechanlage und als erweiterte Option für Mehrfamilienhäuser.

RPi mit Pi noir Kamera mit Asterisk Server und Client, USB Mikro, Lautsprecher und Anbindung an bestehende Klingeltaster.

Idee es soll ein Anruf an vordefinierte Clients abgesendet werden, abhängig von der gedrückten Taste.
Das ganze aber kostenlos und für normale Smartphones geeignet.

Es gibt aber immer mehr Kameras, die das automatisch können, per App. Praktisch wäre natürlich eine Komplettumsetzung am RPi, damit wäre auch Sprachausgabe und Plattformübergreifende Benachrichtigung möglich.

 ;D

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 722
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #22 am: 01 Januar 2016, 17:10:01 »
- In meine Videoüberwachungssoftware eingebunden, die macht auch gleichzeitig Motion / Audio detection und nimmt auf (OpenSource)
- Die Software stellt den RTSP Stream als img Tag zur Verfügung den ich in meine Smartvisu eingbunden habe
- Tablet im Flur mit Smartvisu wo der Stream dauerhaft dargestellt wird, innerhalb der Smartvisu

Welche Software verwendest Du denn dafür?

LG
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline zentis666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #23 am: 04 Januar 2016, 12:26:42 »
Hi!
Ich hab mir da letztens auch was gebastelt,
Anwendungsfall war dass meine Frau wissen wollte wer vor der Tür steht wenns klingelt.

Diese Kamera hat 1080p und ein recht gutes Bild,
wird per USB mit Strom versorgt, passt mit einem kleinen USB Ladegerät komplett in meine Aussenleuchte.
Wlan-Antenne ist nach aussen geführt und von vorne unsichtbar links neben der Lampe befestigt.
Das Ding ist mit dem ipcam-Modul kompatibel, Synology müsste auch gehen.
Das Klingelsignal greife ich mittels ner kleinen Gleichrichterschaltung aus 4 Dioden mit Relais
und HomeMatic Funk-Tasterschnittstelle (die war sowieso da und hatte noch nen freien Kanal ;-)
im Haus an der Gegensprechanlage ab.
Wenn jemand die Klingel drückt holt fhem per notify ein Bild ab und schickt es per yowsup  die Personen,
die gerade im Haus sind (Resident Modul mit Geofency).

Das Bild ist halt von oben aufgenommen, reicht aber um zu sehen wer da ist.
Manchmal kommt das Bild ein bischen verzögert im Whatsapp an.
Die Kamera hat mit der zugehörigen App auch ne Bewegungserkennung, die habe ich aber noch nicht zum laufen bekommen.
Video interessiert mich auch, werde ich mir die Tage mal ansehen.

Gruss
Sven
--
FHEM auf Debian VM - ESXi 6.0 Intel Nuc i5 4th Gen, Homematic auf HMCCU - RaspberryMatic auf Raspberry PI 3,
EM1000 & FS20 über CUNO,  IT über Arduino Firmata, MiLight über WLAN-nRF Gateway, Ebus, 1Wire, diverse Squeezeboxen, Dreambox 7020HD, Homebridge

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 558
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #24 am: 04 Januar 2016, 13:44:07 »
ich habe eine instar 5907hd an der haustür, die per webcmd (über synology survillance station) fhem bei bewegung informiert. ausserdem einen homematic klngelsensor. jetzt bin ich gerade dabei, ein display zu finden, welches angeschaltet und das live bild zeigen soll, wenn es klngelt oder die bewegungserkennung anschlägt.

für das display suche ich noch nach der optimalen lösung (monitor direkt am fhem raspberry video ausgang oder günstiges tablet, welchs per fhem angeschaltet wird). ich denke dabei auch an das fire tablet für 60€. hat jemand erfahrungen damit?
« Letzte Änderung: 04 Januar 2016, 13:48:09 von FhemPiUser »

Offline bads

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #25 am: 05 Januar 2016, 11:53:34 »
Hallo FhemPiUser,

kannst Du mir beschreiben wie Du die Surveillance Station an Fhem angebunden hast?

Danke
FHEM 5.5 auf Banana-PI, Raspberry PI mit FHEM2FHEM, ENOCEAN PI, ELTAKO FTK, ELTAKO FHF, HMLAN, HM-SEC-MDIR, HM-SEC-SC2, 1-Wire, Fussboden-Heizungssteuerung mit Selbstbau HM-Mod-Re-8 + Stellantriebe 230V

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 558
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #26 am: 05 Januar 2016, 13:01:02 »
du kannst in der surveillance station eine aktionsregel definieren mit externem device und damit eine url aufrufen bei bewegungserkennung. die url setzt dann einen dummy wert in fhem.

Offline OliS.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • DOIF, ich will ein Kind von Dir!
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #27 am: 05 Januar 2016, 13:45:58 »
kannst Du mir beschreiben wie Du die Surveillance Station an Fhem angebunden hast?

Oooooder....

http://forum.fhem.de/index.php/topic,45671.0.html

Oli
FHEM 5.8 auf Raspi 8 mit HMLAN, 2x nanoCUL (433 u. 868), RFXTRX, Homebridge auf Raspi B+
Geräte: HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-Sen-MDIR-O-2, HM-SEC-SC-2, HM-WDS-OTH, ELV FS20 KSE, diverse IT-Aktoren, ESA2000, Dreambox, Denon-AVR, Sonos, Fritz!Box, Harmony Hub, IP-Cams, Synology DS212+

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2242
    • Homepage
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #28 am: 09 Januar 2016, 23:01:00 »
Nabend,

hat eigentlich schon Jemand Erfahrungen mit dem Projekt gemacht:

https://github.com/motom001/DoorPi#einfuhrung

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline e3xtreme

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:Türklingel mit Kamera und Terminal / Videosprechanlage an FHEM
« Antwort #29 am: 10 Januar 2016, 22:58:16 »
Bau es gerade nach, aber da soll ein besseres Interface Board kommen, statt dem Piface+USB Soundcard etc...

http://www.lugato.it/slm_pjberry_en.html

der Server läuft zwar bei mir, es gibt auch schon ein image, das du direkt auf die sd karte spielst und das dann rennt, aber ich habs noch nicht komplett zum laufen gebracht..

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-haussteuerung-doorpi-voip-wechselsprechanlage-tuersprechanlage-mit-video-support?page=80


 

decade-submarginal