Autor Thema: ZWave @ culfw  (Gelesen 63979 mal)

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #30 am: 05 Dezember 2015, 10:22:36 »
Hi Rudi,
@Rudi: Kannst Du mir auf die Schnelle verraten wo die Einstellungen für den CC1101 bzgl. Frequenz gemacht werden? Ich bin mir aber absolut nicht sicher ob dann icht evtl. die Modulation unterschiedlich ist... ,-(
denke ich habe die relevante Stelle in rf_zwave.c gefunden, allerdings ist das nicht sooo einfach. Nur das ändern der Datenrate bringt da erst mal nix, werde mal ein wenig mit der Modulation "spielen", aber das sind 'ne Menge Möglichkeiten die man da kombinieren kann.

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #31 am: 05 Dezember 2015, 10:27:13 »
Meine Testgeräte scheinen alle auf 100kBaud zu laufen...
Was sind das für Geräte im Testnetz? Alle Zwave+ bzw. 5er-Chipsatz?

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #32 am: 05 Dezember 2015, 11:40:39 »
Hi Christian,
Was sind das für Geräte im Testnetz? Alle Zwave+ bzw. 5er-Chipsatz?

USB1
Aeotec Multisensor 6
Aeotec DSD31 Siren Gen5
Greenwave NS310-F (Steckdosenschalter)

Der Greenwave meldet sich schon mal nicht als Zwave+, was mich jetzt natürlich bezüglich der 100kBaud etwas stutzig macht. 5er-Chipsatz bedeutet doch auch Zwave+ und 100kBaud ist meinem Wissen nach nur mit 5er-Chipsatz möglich, oder?

Nicht das ich hier doch einen anderen Effekt habe und unnötigerweise seit 3 Stunden den Stick mit allen möglichen und unmöglichen Settings flashe...

Vielleicht sollte ich doch noch mal auf die normalen Parameter zurückgehen und das am Windowsrechner probieren...

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #33 am: 05 Dezember 2015, 11:50:28 »
Der Greenwave meldet sich schon mal nicht als Zwave+, was mich jetzt natürlich bezüglich der 100kBaud etwas stutzig macht. 5er-Chipsatz bedeutet doch auch Zwave+ und 100kBaud ist meinem Wissen nach nur mit 5er-Chipsatz möglich, oder?
Vermutlich gibt es 100k seit dem 4er Chipsatz. Ergibt sich indirekt aus dem 4er zwapi, wo 100k bereits erwähnt werden. Und würde dann wieder passen. Den Unterschied 4er und 5er muss ich noch mal raussuchen.
Nur Zwave+ gibt es mMn erst ab 5er Chipsatz.
Jetzt kommt meine Frage: wie finden wir den Chipsatz des Greenwave heraus? Kenne die Funktion nur für Controller.
« Letzte Änderung: 05 Dezember 2015, 12:04:02 von krikan »

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #34 am: 05 Dezember 2015, 12:03:35 »
Vermutlich gibt es 100k seit dem 4er Chipsatz. Ergibt sich indirekt aus dem 4er INS, wo 100k bereits erwähnt werden. Und würde dann wieder passen. Den Unterschied 4er und 5er muss ich noch mal raussuchen.
100k ab 4er: http://tane.nl/shop/doc/SigmaApril11.pdf und Philio hat das auch in den Gerätebeschreibungen der 4er Sensoren drin.

Zitat
Jetzt kommt meine Frage: wie finden wir den Chipsatz des Greenwave heraus? Kenne die Funktion nur für Controller.
Evtl. über den Umweg SDK. Welches SDK meldet der Greenwave?

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #35 am: 05 Dezember 2015, 12:24:09 »
Hi Christian,

ich wollte jetzt gerade schon aufschrauben ;-) aber das sind blöde Spezialschrauben in tiefen Schächten. Ich habe zwar solche Einsätze als Bits, die sind dafür daber zu kurz...

Das Ding meldet sich bei get version mit Lib 3 Prot 3.41 App 4.27.

Die 3.41 hast Du im Wiki mit SDK 6.02.00 übersetzt, ich finde jedoch keine Quelle mit dieser Aussage.

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #36 am: 05 Dezember 2015, 12:38:36 »
Das Ding meldet sich bei get version mit Lib 3 Prot 3.41 App 4.27.
Ja, SDK 6.02.00 -> 400er Chip -> 100k -> also alle Geräte im Netz 100k -> wirst nichts sniffen können, es sei denn Du/Rudi progammiert etwas. Oder Du hast noch ein Gerät mit älterem SDK als SDK 6, das Du einbinden kannst.
Suche die sdkids.xml von zway, daraus ergibt sich das SDK.
« Letzte Änderung: 05 Dezember 2015, 12:41:42 von krikan »

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #37 am: 05 Dezember 2015, 12:44:03 »
Hi Christian,

tja, dachte nicht das neue Geräte auch mal schlecht sein könnten...

Ja, SDK 6.02.00 -> 400er Chip -> 100k -> also alle Geräte im Netz 100k -> wirst nichts sniffen können, es sei denn Du/Rudi progammiert etwas. Oder Du hast noch ein Gerät mit älterem SDK als SDK 6, dass Du einbinden kannst
Suche die sdkids.xml von zway, daraus ergibt sich das SDK.

Ich habe eine SDKid.xml gefunden aber anscheinend ist die nicht auf dem neuesten Stand, muss noch mal genauer suchen, ist aber jetzt auch nicht mehr so wichtig.

Das Problem an der Sache ist das da außer der Datenrate anscheinend auch so einige andere Sachen umgestellt werden müssen. Ich habe da jetzt schon mal die für mich sinnvollsten Parameter probiert, ich kriege aber auch nichts, bzw. nur ab und zu Datenmüll.

Ich schau mal was die andere Steckdose für ein SDK hat, dann kann ich die ja vielleicht tauschen...

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #38 am: 05 Dezember 2015, 12:59:08 »
tja, dachte nicht das neue Geräte auch mal schlecht sein könnten...
Gleiches Problem hier  ;). Hätte gerne etwas mit SDK 5, damit ich mal prüfen kann, ob das Explorer Frames im betreffenden Netz komplett verhindert. Das befürchte ich http://wiki.zwaveeurope.com/index.php?title=SDK_Versions_and_Explorer_Frames ; würde aber einiges erklären:
Zitat
If the network consists of devices of SDK 5 but contains some devices of SDK 4.5x it will still run on the principles of the SDK. If the network only consists of devices with SDK 4.5x this network will self organize on the principles of this SDK and use its enhanced function.

Hatte ich es schon erwähnt: Rudi, ZWave@CUL ist klasse. Danke.
Wir treiben Deinen Thread schnell ins Off; überlege, ob ich etwas ins Wiki packe, aber das ist doch sehr im Fluss udn übergreifend...

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25823
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #39 am: 05 Dezember 2015, 13:26:13 »
Zitat
Hatte ich es schon erwähnt: Rudi, ZWave@CUL ist klasse. Danke.
Ich kann gerade den Gemuetszustand von Andreas gut vorstellen :)

Apropos 100kBaud: ich habe bei meinem letzten Session beide meiner homeIds gesehen, dabei hat das Testsystem nur neue Geraete: zme/uzb, kfob2 und Aeotec SmartSwitch 6. Ich wollte das jetzt verifizieren, und sehe nur noch das alte Goodway (soweit ich sehe, da alles), aber keine Kommunikation im Testsystem.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25823
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #40 am: 05 Dezember 2015, 13:50:20 »
Mit einem richtig berechneten Befehl (lasst euch oben inspirieren, in culfw/tools gibts ein zwave_cs.pl) konnte ich den AS6 schalten , und die ACK erschien im culfw. Seitdem ist die zme-as6 Kommunikation in culfw sichtbar.
Die KFOB-Telegramme kann ich immer noch nicht sehen.

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #41 am: 05 Dezember 2015, 14:36:05 »
Hi Rudi,
Ich kann gerade den Gemuetszustand von Andreas gut vorstellen :)
wieso? Was vermutest Du? Ich bin noch voller Hoffnung und Tatendrang ,-)
Ich seh' das mit den 100kBaud mal als Herausforderung...

Apropos 100kBaud: ich habe bei meinem letzten Session beide meiner homeIds gesehen, dabei hat das Testsystem nur neue Geraete: zme/uzb, kfob2 und Aeotec SmartSwitch 6. Ich wollte das jetzt verifizieren, und sehe nur noch das alte Goodway (soweit ich sehe, da alles), aber keine Kommunikation im Testsystem.
Wäre dann also so wie bei mir, das Produktivsystem läuft anscheinend auf 40Kbaud, da sehe ich auch alles (sind nur zwei Geräte...).

Mit einem richtig berechneten Befehl (lasst euch oben inspirieren, in culfw/tools gibts ein zwave_cs.pl) konnte ich den AS6 schalten , und die ACK erschien im culfw. Seitdem ist die zme-as6 Kommunikation in culfw sichtbar.
Die KFOB-Telegramme kann ich immer noch nicht sehen.
Äh, willst Du sagen nachdem Du da einmal was hingeschickt hast siehst Du das Gerät? Das wäre aber irgendwie "schräg"... Hast Du das mit der Controller-ID gemacht?
Ah, jetzt verstehe ich die Logik dahinter, das Gerät erhält einmal einen Befehl mit 40kBaud und taktet sich dann wahrscheinlich (dauerhaft?) runter.
Hmm, dann muss ich mein Netzwerk wohl auch mal mit solchen Fake-Nachrichten ausbremsen, wobei die Parameter für die 100kBaud auch schon ganz interessant wären. Momentan gehen mir da aber etwas die Ideen aus was ich noch an den Einstellungen ändern könnte.

Na, morgen geht es weiter ;-)

Gruß,
 Andreas.

FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #42 am: 05 Dezember 2015, 14:52:59 »
Hi Rudi,wieso? Was vermutest Du? Ich bin noch voller Hoffnung und Tatendrang ,-)
Rudi hat vermutlich mein Geschimpfe wegen screen/Linuxproblemen gehört und das verwechselt ;-)
Mach ruhig an den 100k weiter und vergiss bitte das Türschloss nicht.  :)

Mein Produktivsystem läuft anscheinend auch auf 40k. Ist eine Mischbestückung 40k/100k Devices. Selbst bei direkter Erreichbarkeit des Gerätes mit 100k von ZWDongle läuft es mit 40k; sehe zumindest etwas. Verstehe das nicht.

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #43 am: 05 Dezember 2015, 15:00:46 »
Hi,

habe gerade mal die Greenwave Steckdose mit einer Fake-Nachricht unter 40kBaud eingeschaltet, jetzt ist die tatsächlich weiterhin sichtbar. Die anderen 100kBaud Geräte sind aber anscheinend auf 100kBaud geblieben.

Das Schloss ist angekommen, allerdings ist das ein Set ohne Zylinder, das wird für Realtests nicht gehen da der keine Anschläge lernen kann. Da werde ich mich wohl auch noch mal um einen Zylinder bemühen (Ein Schlosseinsatz brauche ich ja auch noch...)

Was die 100 kBaud angeht muss ich da noch mal in Ruhe ran gehen, da gibt es leider recht viele Freiheitsgrade ,-)
Und ich muss mal sehen ob man die Parameter nicht vielleicht doch im Betrieb verändern kann, jedesmal neu flashen ist schon recht nervig. Durch Rudi's Trick ist die "Dringlichkeit" für 100kBaud jetzt erst mal etwas gesunken. ,-)

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7046
Antw:ZWave @ culfw
« Antwort #44 am: 05 Dezember 2015, 15:12:48 »
Durch Rudi's Trick ist die "Dringlichkeit" für 100kBaud jetzt erst mal etwas gesunken. ,-)
Auch wieder richtig. Wir haben noch genug Baustellen. (Schiebe die Controllerbefehle bzw. Doku permanent vor mir her.)

Aus Deinen Ergebnissen muss man dann doch schließen, das 100k und 40k gleichzeitig laufen!? Hätte ich derzeit bei mir nicht so gesehen.

 

decade-submarginal