Autor Thema: hue bridge - alternative Leuchtmittel  (Gelesen 1463 mal)

Offline xxsteffenxx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
hue bridge - alternative Leuchtmittel
« am: 01 Dezember 2015, 10:01:31 »
Hallo zusammen,
kann ich über die HueBridge nur die LED-Birnen von Philipps steuern, oder zb. auch in Kombination mit MiLight?

Hat dies jemand schon mal versucht?
Raspberry Pi3 mit Jessie lite, 4x Max Thermostat 1x, Fensterkontakt an Cube, Philips Hue für Hue Iris, 433 mhz Sender für Funksteckdosen, AMAD mit S4-Active und Galaxy Tab2 10.1,nanoCUL 868, Homematic Wandtaster. TelegramBot

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:hue bridge - alternative Leuchtmittel
« Antwort #1 am: 01 Dezember 2015, 12:15:17 »
du kannst nur zigbee lightlink leuchtmittel über die hue bridge steuern. das sind zur zeit phillips hue, osram lightify und dresden elektronik geräte.

für die milight birnen brauchst du einen eigenen controller.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline xxsteffenxx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:hue bridge - alternative Leuchtmittel
« Antwort #2 am: 01 Dezember 2015, 13:46:39 »
Super Danke für die Info!
Raspberry Pi3 mit Jessie lite, 4x Max Thermostat 1x, Fensterkontakt an Cube, Philips Hue für Hue Iris, 433 mhz Sender für Funksteckdosen, AMAD mit S4-Active und Galaxy Tab2 10.1,nanoCUL 868, Homematic Wandtaster. TelegramBot