Autor Thema: 49_SSCam: Fragen, Hinweise, Neuigkeiten und mehr rund um dieses Modul  (Gelesen 108557 mal)

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Antw:49_SSCam: Fragen, Hinweise, Neuigkeiten und mehr rund um dieses Modul
« Antwort #930 am: 25 Februar 2018, 09:45:32 »
Das was du geschrieben hast ist aber der Eventmonitor .. das ist ok.
Die Ausgabe vom Notify müsste im Logfile erscheinen. Schau mal nach.
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline matzewob

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • TREX-TEC
Antw:49_SSCam: Fragen, Hinweise, Neuigkeiten und mehr rund um dieses Modul
« Antwort #931 am: 25 Februar 2018, 09:48:38 »
*facepalm*

Ich hab den Fehler.....
Auch im Log tauchte es jetzt auf.

Und funktionieren tut es jetzt auch  ;D

Das muss lauten:

Eingang:CamLastRec.* { my $var = '/mnt/surveillance/Eingang/'.(ReadingsVal("Eingang","CamLastRec","")); fhem ("set Telegram sendMedia $var; set Telegram sendMedia ".'@user'." $var"); }
nach dem $var darf keine weitere Option kommen wie z.b. beim Image !

Mist, das war echt ein doofer Fehler!  Danke euch auf jedenfall wieder für diese tolle Hilfe die ihr leistet!

Matze

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo zusammen,
Thema QNAP:
...
was die Modulanpassbarkeit betrifft, bin ich der Meinung, dass man die eingesetzte Technologie und das Moduldesign benutzen könnte. Alles andere muss natürlich entsprechend der in QNAP verwendeten API umgebaut werden. Die API wird sicher einen ganz anderen Aufbau als die Syno-API haben
....
Hintergrund:
Ich habe mich genau wegen dieses Moduls (danke dafür!) statt QNAP für eine Synology entschieden. Mein Kollege hat - allerdings schon länger - eine QNAP und schaut traurig über meine Schulter, daß ich mit dem geilen Modul meine Cams via fhem steuern kann.
Hat jemand was gehört, ob für QNAP etwas vergleichbares in Arbeit ist?

Gruß Roland
System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Hallo Roland,

vielen Dank , ich hoffe du hast auch sonst nicht bereut auf Syno zu setzen.  ;)

Mir persönlich ist nicht bekannt dass jemamd für QNAP solch ein Modul entwickelt.
Soll aber nichts heißen.
Vielleicht solltest du die Frage mit einem entsprechenden Betreff als neuen Thread unter Sonstiges aufmachen damit
mehr User es lesen.
Außerdem gibt es noch eine Rubrik Wunschliste wo du auch so eteas platzieren könntest.
Vielleicht fühlt sich dann jemand angesprochen.

LG,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Heiko,
bereut hab' ich nix, ich hatte schon früher mal Synology im Auge gehabt, war aber bisher mit meinem WHS Acer Würfel total zufrieden, das Ding läuft jetzt noch extrem zuverlässig.
Ich hatte mir zum SVS-Testen eine kleine DS116 geholt und nun entschieden, daß sie bleibt und nur SVS macht.
Ich werde meinen QNAP-Kollegen mal anspitzen. Wenn er jetzt sieht, was mit dem Modul alles geht, wird er selbst mal nachfragen, ich gebe ihm Deine Anregungen gern weiter. Ich war ohne ihn zu fragen schon mal vorgeprescht, weil mir u.a. auch der Verlauf, der Umgangston und Dein Wirken hier im thread (bin erst bei Seite 46...) sehr gefällt.

Gruß Roland
System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Hallo, leider bin ich auch mal wieder mit einer Frage hier.
Ich habe mir nun eine dritte Cam (gleiches Model) besorgt. Alle drei Cams sind in der Surveillance integriert, funktionieren wie gewünscht.
Nur in FHEM bekomme ich die neue Kamera nicht eingebunden. Ich habe sie (hoffentlich) so angelegt wie die anderen Cams.

Aber ich bekomme da keinen vernünftigen Response. Jede Anfrage wir wie folgt quittiert:

get scanVirgin

2018.03.17 16:13:04 4: HiKamEingang - ####################################################
2018.03.17 16:13:04 4: HiKamEingang - ###    start cam operation geteventlist         
2018.03.17 16:13:04 4: HiKamEingang - ####################################################
2018.03.17 16:13:04 4: HiKamEingang - --- Begin Function SSCam_getapisites nonblocking ---
2018.03.17 16:13:04 5: HiKamEingang - HTTP-Call will be done with httptimeout-Value: 4 s
2018.03.17 16:13:04 4: HiKamEingang - Call-Out now: http://192.168.148.39:5000/webapi/query.cgi?api=SYNO.API.Info&method=Query&version=1&query=SYNO.API.Auth,SYNO.SurveillanceStation.ExternalRecording,SYNO.SurveillanceStation.Camera,SYNO.SurveillanceStation.SnapShot,SYNO.SurveillanceStation.PTZ,SYNO.SurveillanceStation.Info,SYNO.SurveillanceStation.Camera.Event,SYNO.SurveillanceStation.Event,SYNO.SurveillanceStation.VideoStreaming,SYNO.SurveillanceStation.ExternalEvent,SYNO.SurveillanceStation.Streaming,SYNO.SurveillanceStation.HomeMode,SYNO.SurveillanceStation.Log
2018.03.17 16:13:05 4: HiKamEingang - Data returned: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<SOAP-ENV:Fault xmlns:SOAP-ENV="http://www.w3.org/2003/05/soap-envelope" xmlns:SOAP-ENC="http://www.w3.org/2003/05/soap-encoding" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:wsa="http://schemas.xmlsoap.org/ws/2004/08/addressing" xmlns:wsdd="http://schemas.xmlsoap.org/ws/2005/04/discovery" xmlns:chan="http://schemas.microsoft.com/ws/2005/02/duplex" xmlns:wsa5="http://www.w3.org/2005/08/addressing" xmlns:xmime="http://tempuri.org/xmime.xsd" xmlns:xop="http://www.w3.org/2004/08/xop/include" xmlns:tt="http://www.onvif.org/ver10/schema" xmlns:wsrfbf="http://docs.oasis-open.org/wsrf/bf-2" xmlns:wstop="http://docs.oasis-open.org/wsn/t-1" xmlns:wsrfr="http://docs.oasis-open.org/wsrf/r-2" xmlns:tdn="http://www.onvif.org/ver10/network/wsdl" xmlns:tds="http://www.onvif.org/ver10/device/wsdl" xmlns:tev="http://www.onvif.org/ver10/events/wsdl" xmlns:wsnt="http://docs.oasis-open.org/wsn/b-2" xmlns:tptz="http://www.onvif.org/ver20/ptz/wsdl" xmlns:trt="http://www.onvif.org/ver10/media/wsdl"><faultcode>SOAP-ENV:Client</faultcode><faultstring>HTTP GET method not implemented</faultstring></SOAP-ENV:Fault>

Hat da vielleicht noch jemand eine Idee?

Funktionierende Cam:

Internals:
   CAMID      13
   CAMNAME    HiKam-S5-Flur
   CREDENTIALS Set
   DEF        HiKam-S5-Flur 192.168.148.46
   MODEL      CAM
   NAME       HiKamFlur
   NR         796
   OPMODE     Getcapabilities
   SERVERADDR 192.168.148.46
   SERVERPORT 5000
   STATE      disabled
   TYPE       SSCam
   VERSION    3.3.0
   HELPER:
     ACTIVE     off
     APIAUTH    SYNO.API.Auth
     APIAUTHMAXVER 6
     APIAUTHPATH auth.cgi
     APICAM     SYNO.SurveillanceStation.Camera
     APICAMEVENT SYNO.SurveillanceStation.Camera.Event
     APICAMEVENTMAXVER 1
     APICAMEVENTPATH entry.cgi
     APICAMMAXVER 8
     APICAMPATH entry.cgi
     APIEVENT   SYNO.SurveillanceStation.Event
     APIEVENTMAXVER 5
     APIEVENTPATH entry.cgi
     APIEXTEVT  SYNO.SurveillanceStation.ExternalEvent
     APIEXTEVTMAXVER 1
     APIEXTEVTPATH entry.cgi
     APIEXTREC  SYNO.SurveillanceStation.ExternalRecording
     APIEXTRECMAXVER 3
     APIEXTRECPATH entry.cgi
     APIHM      SYNO.SurveillanceStation.HomeMode
     APIHMMAXVER 1
     APIHMPATH  entry.cgi
     APIINFO    SYNO.API.Info
     APILOG     SYNO.SurveillanceStation.Log
     APILOGMAXVER 3
     APILOGPATH entry.cgi
     APIPARSET  1
     APIPTZ     SYNO.SurveillanceStation.PTZ
     APIPTZMAXVER 5
     APIPTZPATH entry.cgi
     APISNAPSHOT SYNO.SurveillanceStation.SnapShot
     APISTM     SYNO.SurveillanceStation.Streaming
     APISTMMAXVER 2
     APISTMPATH SurveillanceStation/streaming.cgi
     APISVSINFO SYNO.SurveillanceStation.Info
     APISVSINFOMAXVER 6
     APISVSINFOPATH entry.cgi
     APITAKESNAPMAXVER 1
     APITAKESNAPPATH entry.cgi
     APIVIDEOSTM SYNO.SurveillanceStation.VideoStreaming
     APIVIDEOSTMMAXVER 1
     APIVIDEOSTMPATH entry.cgi
     CREDENTIALS VK>----------------------`t}QJ[@
     KEYWORD    HiKam-S5-Flur
     LOGINRETRIES 0
     OLDVALPOLLNOLOGGING 0
     RECTIME_DEF 15
     SID        Ty96aoGLoTyrk1420LAN017446
     SNAPIMGSIZE 0
     SNAPLIMIT  1
     SVSVERSION:
       BUILD      5473
       MAJOR      8
       MINOR      1
       SMALL      3
   READINGS:
     2018-03-17 16:07:12   Availability    disabled
     2017-09-17 12:37:53   CamEventNum     18
     2018-03-17 16:07:12   CamExposureControl Unknown
     2018-03-17 16:07:12   CamExposureMode Unknown
     2017-09-17 12:37:57   CamForceEnableMulticast false
     2018-03-17 16:07:12   CamIP           192.168.148.27
     2017-09-17 12:37:53   CamLastRec      20170916PM/HiKam-S5-Flur20170916-205024-1505587824.mp4
     2017-09-17 12:37:53   CamLastRecTime  16.09.2017 / 20:50:24 - 20:52:07
     2018-03-17 16:07:12   CamLiveMode     Liveview from DS
     2018-03-17 16:07:12   CamModel       
     2017-09-17 12:37:57   CamMotDetSc     SVS, sensitivity: 90, threshold: 10
     2018-03-17 16:07:12   CamPort         554
     2018-03-17 16:07:12   CamPreRecTime   10
     2018-03-17 16:07:12   CamPtSpeed      3
     2018-03-17 16:07:12   CamRecShare     surveillance
     2018-03-17 16:07:12   CamRecVolume    /volume1
     2018-03-17 16:07:12   CamVendor       User Define
     2018-03-17 16:07:12   CamVideoFlip    true
     2018-03-17 16:07:12   CamVideoMirror  true
     2018-03-17 16:07:12   CamVideoRotate  false
     2018-03-17 16:07:12   CamblPresetSpeed false
     2018-03-17 16:07:13   CapAudioOut     false
     2018-03-17 16:07:13   CapChangeSpeed  false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZAbs       false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZAutoFocus false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZDirections 0
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZFocus     false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZHome      false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZIris      false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZPan       false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZTilt      false
     2018-03-17 16:07:13   CapPTZZoom      false
     2018-03-17 16:07:12   DeviceType      Camera
     2018-03-17 16:07:13   Error           none
     2018-03-17 16:07:13   Errorcode       none
     2018-03-17 16:07:09   LastSnapFilename HiKam-S5-Flur-20170421-1519006180.jpg
     2018-03-17 16:07:09   LastSnapId      1
     2018-03-17 16:07:09   LastSnapTime    21.04.2017 / 15:19:00
     2018-03-17 16:07:12   LastUpdateTime  17.03.2018 / 16:07:12
     2018-03-17 16:06:44   PollState       Inactive
     2018-03-17 16:07:12   Record          Stop
     2018-03-17 16:07:07   SVSlicenseNumber 3
     2018-03-17 16:07:07   SVSuserPriv     Admin
     2018-03-17 16:07:07   SVSversion      7.2-xxxx-simu
     2017-09-17 12:37:57   StmKey          59091d66a48cdcd2d750998e40e70
     2018-03-17 16:07:12   UsedSpaceMB     0.012
     2018-03-17 16:07:12   VideoFolder     /volume1/surveillance/HiKam-S5-Flur
     2018-03-17 16:07:12   state           disabled
Attributes:
   alias      HiKam-S5-#1
   devStateIcon on:general_an@green off:general_aus@red
   eventMap   /runView live_fw:Live-Stream/ /stopView:Stop/ /enable:An/ /disable:Aus/
   room       Esszimmer
   session    SurveillanceStation
   simu_SVSversion 7.2-xxxx
   verbose    5
   webCmd     Live-Stream:Stop:An:Aus

Nicht funktionierende Cam:

Internals:
   CAMNAME    HiKam-S5-Eingang
   CREDENTIALS Set
   DEF        HiKam-S5-Eingang 192.168.148.39
   MODEL      CAM
   NAME       HiKamEingang
   NR         1015
   OPMODE     Getcaminfo
   SERVERADDR 192.168.148.39
   SERVERPORT 5000
   STATE      off
   TYPE       SSCam
   VERSION    3.3.0
   HELPER:
     ACTIVE     off
     APIAUTH    SYNO.API.Auth
     APICAM     SYNO.SurveillanceStation.Camera
     APICAMEVENT SYNO.SurveillanceStation.Camera.Event
     APIEVENT   SYNO.SurveillanceStation.Event
     APIEXTEVT  SYNO.SurveillanceStation.ExternalEvent
     APIEXTREC  SYNO.SurveillanceStation.ExternalRecording
     APIHM      SYNO.SurveillanceStation.HomeMode
     APIINFO    SYNO.API.Info
     APILOG     SYNO.SurveillanceStation.Log
     APIPTZ     SYNO.SurveillanceStation.PTZ
     APISNAPSHOT SYNO.SurveillanceStation.SnapShot
     APISTM     SYNO.SurveillanceStation.Streaming
     APISVSINFO SYNO.SurveillanceStation.Info
     APIVIDEOSTM SYNO.SurveillanceStation.VideoStreaming
     CREDENTIALS VK>z]---------------8vR`t}QJ[@
     KEYWORD    HiKam-S5-Eingang
     LOGINRETRIES 0
     OLDVALPOLLNOLOGGING 0
     RECTIME_DEF 15
     SNAPIMGSIZE 0
     SNAPLIMIT  1
   READINGS:
     2018-03-17 16:06:50   Availability    ???
     2018-03-17 18:19:21   Error           malformed JSON string received
     2018-03-17 18:19:21   Errorcode       none
     2018-03-17 16:06:50   PollState       Inactive
     2018-03-17 16:06:50   state           off
Attributes:
   alias      HiKam-S5-#3
   devStateIcon on:general_an@green off:general_aus@red
   eventMap   /runView live_fw:Live-Stream/ /stopView:Stop/ /enable:An/ /disable:Aus/
   room       Flur
   session    SurveillanceStation
   simu_SVSversion 7.2-xxxx
   verbose    5
   webCmd     Live-Stream:Stop:An:Aus
« Letzte Änderung: 17 März 2018, 18:26:34 von HansDampfHH »
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Hallo HansDampfHH,

ja ich hab eine Idee :)

Mir sieht das so aus, also ob du direkt die Kamera ansprichst anstatt die Synology. Die Antwort auf den Request ist keine Antwort der SVS.

Die verwendete IP-Adresse unterscheidet sich auch von der funktionierenden Cam und müsste doch eigentlich gleich sein, da ja die Synology angesprochen werden muß.

LG,
Heiko
« Letzte Änderung: 17 März 2018, 19:47:25 von DS_Starter »
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Oh man, super, dass Dir das gleich aufgefallen ist.
Darüber bin ich gar nicht gestolpert. Kurz die IP angepasst und alles läuft wie geschmiert.
Vielen Dank für Deine Spürnase ;-)
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Heiko,
gibt die Synology API auch ein "setPreset" her? Wenn ja: könnte man in das Modul ein "setPreset" einbauen?

Hintergrund:
Ich habe eine 4MP Auto-Tracking Kamera mit einem etwas kruden Konzept zur Konfiguration. Die hat 255 Presetpoints, bei denen bei vielen eine Funktion hinterlegt ist. Das heißt zum Beispiel, daß im Webinterface beim Aufruf von "(Presetpoint) 96 + Set" Auto-Tracking abgeschaltet und mit "97 + Call" wieder eingeschaltet werden kann. Wobei "Set" aus Modulsicht "setPreset" wäre und "Call" entspricht "goPreset". Die Kamera habe ich in SS als "Generic ONVIF" konfiguriert, damit liest die Surveillance Station alle Preset Points der Kamera aus und ich kann sie aus fhem heraus mit dem Modul steuern.
Wenn ich jetzt noch ein "setPreset" hätte, könnte ich einen Großteil der Kamera-Konfiguration auch noch mit fhem steuern. So könnte ich z.B. bei Regen oder Schneien das Auto-Tracking mit fhem-Mitteln vorübergehend automatisch abschalten, weil die Cam auch mit low sensitivity den großen Schneeflocken hinterherschaut und aufnimmt.

Also wenn der Nutzen für ein Einzelschicksal mit dem Aufwand einigermaßen korrespondiert...  ;D

Gruß Roland
System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Hallo Roland,

ja, es gibt eine Methode zum Start und beenden von Objekt Tracking.
Die Beschreibung ist etwas dürftig, aber einen Versuch wäre es wert.

Wahrscheinlich würde das ausreichen dein Ziel zu erreichen. Die Beschreibung mit den 255 presetpoints habe ich in diesem Zusammenhang noch nicht richtig verstanden ... ist aber auch nicht so schlimm, weil die Methode nicht so kompliziert aufgebaut ist. Vielleicht kannst du mir trotzdem mal den Typ deiner cam nennen, dann könnte ich eine docu dazu lesen.

Also lange Rede kurzer Sinn ... lass es uns mal angehen. Da ich leider keine cam mit diesem Merkmal habe müsste ich blind programmieren und du müsstest immer austesten. Das kann nervend werden, aber wenn du magst versuchen wir das mal.  :)

Grüsse,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Heiko,

die Kamera ist eine Anxinshi ASRIH492T-020-3042 (jetzt gibt's bestimmt gleich wieder Haue). Das Konfigurationskonzept habe ich anhand der Doku von allein auch nicht verstanden, aber der Verkäufer hat mir in einer Teamviewersession gezeigt, wie das gedacht ist. Soviel zum Thema Support aus Hongkong.
Die Cam macht 4MP, 30-fach optischen Zoom und Auto-Tracking, PTZ im Vergleich zu meiner FosCam extrem schnell, ordentliche IR-Ausleuchtung.
Die API-Methode zum Steuern des Object-Tracking geht hier vermutlich nicht, weil ich diese Option für diese Cam in der SS auch nicht habe.
Ich bräuchte eigentlich nur - analog zu
- goPreset <Presetpoint> ein
- setPreset <PresetPoint>
Surveillance Station hat via ONVIF alle Presetpoints der Kamera ausgelesen, Dein Modul hat alle Presetpoints aus der SS ausgelesen. Ohne daß ich in SS hätte SS-eigene Preset Points anlegen müssen, kann ich mit fhem "set cam goPreset x" aufrufen und die Cam schwenkt dahin. Der API-Aufruf aus fhem scheint von der SS 1:1 an die Kamera durchgereicht zu werden (ONVIF?). Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, daß man vielleicht auch ein "setPreset" über die Surveillance Station an die Kamera durchreichen kann. Letztlich wäre es nix anderes, als eine gerade eingestellte Kameraposition auf einen vorhandenen Presetpoint zu setzen. Nur daß halt in dieser Kamera hinter den hohen Presetpoints Funktionen liegen, über die man die Kamera konfigurieren kann. Im Webinterface der Kamera wähle ich aus der Dropdownliste Presetpoint "97" und drücke den "Call"-Button, als wenn ich Punkt 96 anfahren wollte, aber die Cam macht intern ein "Schalte Auto-Tracking ein" draus. Wenn ich Point "96" wähle und "Set" drücke, macht die Kamera "Schalte Auto-Tracking aus" daraus. Nicht sehr intuitiv, aber wenn man's einmal gerafft hat, durchaus flexibel.

Wenn ich also in fhem aufrufe:
"set cam goPreset 97" - um bei meinem Beispiel von oben zu bleiben - könnte ich das Auto-Tracking der Kamera einschalten.
Mit "set cam setPreset 96" könnte ich Auto-Tracking ausschalten.

Vielleicht ist es für andere user auch nützlich, aus fhem heraus Presetpoints nicht nur anzufahren, sondern auch setzen zu können. Dann wäre ich wenigstens nicht der einzige Nutznießer für Deinen Aufwand. ;)

Gruß Roland

System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Hallo Roland,

danke für die ausführliche Erklärung ... jetzt ist es schon viel klarer geworden.

Zitat
Ich bräuchte eigentlich nur - analog zu
- goPreset <Presetpoint> ein
- setPreset <PresetPoint>

Ja, nur genau die Methode zum Setzen eines Presets gibt es in der API leider nicht.

Deswegen war meine Idee es mit den vorhanden API Mitteln zu versuchen. Der Aufwand ist überschaubar und wenn es nichts bringt war es halt eine Fingerübung bzw. eventuell für andere Nutzer hilfreich
Weiterhin könnte ich noch einen Featurerequest an Syno stellen. Ob und wann das dann umgesetzt werden würde steht freilich in den Sternen.
Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges recht gering ist würde ich es trotzdem mal probieren wollen ... wer weiß.

LG,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2604
Hallo Roland,

in der angehängten Version gibt es die Kommandos:

startTrack
stopTrack

Probiere mal bitte aus ob die Kommandos funktionieren. Zumindest "startTrack" sollte der Theorie nach laufen.
Es gibt auch neue Readings:

CapPTZObjTracking        (die Cam kann Object Tracking)
CapPTZPresetNumber    (die Anzahl der möglichen Presets)

Schreib bitte auch was dieses Readings bei dir sagen. Bin gespannt ...

Grüße
Heiko

« Letzte Änderung: 21 März 2018, 09:41:26 von DS_Starter »
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM Gastsystemen auf Debian 9/64 Bit  (Stretch),
DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+,
Homematic, IT, FS20, Cams in Synology Surveillance Station (SSCAM), CUL 433, CUL 868, HM-CFG-LAN,Log2Syslog,SMAEM,SMAInverter

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Heiko,
ich habe den thread nun komplett gelesen und weiß, daß Du schnell bist - aber gestern abend habe ich nun doch nicht gerechnet :-)
Ich werde die Version im Laufe des Tages einspielen. Ob aber Auto-Tracking an oder aus geht, kann ich remote nicht auf Abruf testen, da brauche ich jemanden, der daheim vor die Cam läuft. In den Kamera-Settings kann man nicht sehen, ob aktiv oder nicht.

Gruß Roland
System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS

Offline hauwech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Heiko,
ich habe die Version 3.4.0 gerade mal aktiviert. Nach einem fhem-restart und vorsichthalber get caminfoall sagen:
CapPTZObjTracking = 0
CapPTZPresetNumber = 255
Theoretisch hatte ich das so erwartet, weil ja die Surveillance Station von der Kamera per ONVIF auch nicht mitbekommen hat, daß die Cam Tracking kann.
startTrack und stopTrack melden im Log:

2018.03.21 13:12:49.147 2: cam4 - ERROR - Operation stopTrack of Camera Carport was not successful. Errorcode: 400 - Execution failed
2018.03.21 13:13:14.395 2: cam4 - ERROR - Operation startTrack of Camera Carport was not successful. Errorcode: 400 - Execution failed

und mit verbose=5:
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - ####################################################
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - ###    start cam operation startTrack
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - ####################################################
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - --- Begin Function SSCam_getapisites nonblocking ---
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - API hashvalues already set - ignore get apisites
2018.03.21 13:18:18.676 4: cam4 - --- Begin Function SSCam_getcamid nonblocking ---
2018.03.21 13:18:18.677 4: cam4 - CAMID already set - ignore get camid
2018.03.21 13:18:18.677 4: cam4 - --- Begin Function startTrack nonblocking ---
2018.03.21 13:18:18.677 5: cam4 - HTTP-Call will be done with httptimeout-Value: 4 s
2018.03.21 13:18:18.677 4: cam4 - Call-Out now: http://192.168.1.82:5000/webapi/entry.cgi?api="SYNO.SurveillanceStation.PTZ"&version="5"&method="ObjTracking"&cameraId="1"&_sid="xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx"
2018.03.21 13:18:18.878 5: cam4 - JSON returned: $VAR1 = {
          'success' => bless( do{\(my $o = 0)}, 'JSON::PP::Boolean' ),
          'error' => {
                       'code' => 400,
                       'errors' => {
                                     'param1' => '',
                                     'param2' => ''
                                   }
                     }
        };

2018.03.21 13:18:18.879 2: cam4 - ERROR - Operation startTrack of Camera Carport was not successful. Errorcode: 400 - Execution failed
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - ####################################################
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - ###    start cam operation stopTrack
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - ####################################################
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - --- Begin Function SSCam_getapisites nonblocking ---
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - API hashvalues already set - ignore get apisites
2018.03.21 13:18:23.791 4: cam4 - --- Begin Function SSCam_getcamid nonblocking ---
2018.03.21 13:18:23.792 4: cam4 - CAMID already set - ignore get camid
2018.03.21 13:18:23.792 4: cam4 - --- Begin Function stopTrack nonblocking ---
2018.03.21 13:18:23.792 5: cam4 - HTTP-Call will be done with httptimeout-Value: 4 s
2018.03.21 13:18:23.792 4: cam4 - Call-Out now: http://192.168.1.82:5000/webapi/entry.cgi?api="SYNO.SurveillanceStation.PTZ"&version="5"&method="ObjTracking"&moveType="Stop"&cameraId="1"&_sid="xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx"
2018.03.21 13:18:23.995 5: cam4 - JSON returned: $VAR1 = {
          'error' => {
                       'errors' => {
                                     'param1' => '',
                                     'param2' => ''
                                   },
                       'code' => 400
                     },
          'success' => bless( do{\(my $o = 0)}, 'JSON::PP::Boolean' )
        };

2018.03.21 13:18:23.996 2: cam4 - ERROR - Operation stopTrack of Camera Carport was not successful. Errorcode: 400 - Execution failed

Gruß Roland
« Letzte Änderung: 21 März 2018, 13:21:01 von hauwech »
System: Ubuntu 14.04 LTS als Hyper-V VM -> jetzt umgezogen auf Raspbian/Raspi2 -> nochmal umgezogen auf Intel NUC mit Ubuntu 16.04 LTS