FHEM > FHEMWEB

Modul weekprofile + FHEMWEB widget

(1/140) > >>

Risiko:
Hallo.

Auf Basis dieser
http://forum.fhem.de/index.php/topic,32390.0.html
ersten Umsetzung speziell für MAX Geräte habe ich nun daraus ein Modul zum verwalten von Wochenprofilen + ein Widget für FHEMWEB gebaut.
Das Modul soll natürlich nicht nur MAX-Thermostate unterstützen. Aktuell sollten noch die Homatic Modelle HM-CC-RT-DN, HM-CC-TC und HM-TC-IT-WM-W-EU funktionieren.
Da ich selbst keine Homatic Geräte besitze, benötige ich da Zuarbeit. Besten Dank an Thorsten Pferdekaemper und arne.dien.
Das Modul ist noch nicht fertig, aber evtl. als Weihnachtsgeschenk der aktuelle Stand  zum spielen ;)
Ab morgen ist es aus per update verfügbar.
Ich denke es ist alles soweit alles in der commandref beschrieben (aktuell leider nur in de).

Kurzbeschreibung:
Anlegen einer Instanz mit 
--- Code: ---define name weekprofile [master gerät]
--- Ende Code ---
Das 'Master-Gerät' kann eines der oben genannten Thermostate sein. Es wird dann automatisch das Profil 'master' entsprechend dem Wochenprofil vom Gerät angelegt.
Dieses kann dank des Widgets über FHEMWEB bearbeitet werden. Beim Speichern wird dieses automatisch an das 'Master-Gerät' übertragen. Credit und damit verbundene Probleme werden aktuell nicht berücksichtigt.
Wird kein 'Master-Gerät' angegeben, wird ein 'Default'-Profil angelegt.
Es können dann mehrere Profile bspw. für Urlaub, Sommer, Winter, etc. durch kopieren angelegt werden.
Das Senden eines Profils an ein anders nicht 'Master-Gerät' ist ebenfalls möglich.

Ich bin über euer Feedback gespannt.

Beschreibung im Wiki: http://www.fhemwiki.de/wiki/Weekprofile

JoeALLb:
Danke vielmals, dass es hier weiter geht!!

Spannende Sache, aber den Homematic - Workflow,den es bei mehr als einem Gerät braucht, trifft es noch nicht ganz. Dazu sollte die Homematic - Profildatei, die hminfo verwaltet, bearbeitet werden können. Das aktualisieren der Thermostate geht dann mit
Set DEVICE tempListTmpl restore

wie wäre es, wenn es direkt aus dem hminfo Device die temlatedatei (ist eine normale Textdatei am Filesystem) ausliest und die darin enthaltenen Profile zum editieren anbietet?


Risiko:
Hallo JoeALLb,

das Ganze soll nicht speziell für Homatic sein. MAX bspw. kann selbst nur ein Profil verwalten und es gibt auch noch andere Thermostate.
Könnte mir evtl. einen In- und Export von HMInfo bzw. der Datei vorstellen. Brauche dazu aber mehr Infos (habe kein Homatic).

rvideobaer:
Hallo,

habe das Modul gerade gefunden, bin schon mal beeindruckt. Bei den Homematic Geräten muß beim Definieren aber das Gerät mit Kanal (Clima bzw. Climate) angegeben werden.
Vielleicht kann das zukünftig gleich mit im Modul eingetragen werden?

Aber erst einmal vielen Dank und ein Frohes Fest Rolf

Thorsten Pferdekaemper:

--- Zitat von: rvideobaer am 24 Dezember 2015, 10:26:21 ---habe das Modul gerade gefunden, bin schon mal beeindruckt. Bei den Homematic Geräten muß beim Definieren aber das Gerät mit Kanal (Clima bzw. Climate) angegeben werden.
Vielleicht kann das zukünftig gleich mit im Modul eingetragen werden?
--- Ende Zitat ---
Hier muss man etwas aufpassen. Du weißt ja nicht, wie der Kanal jeweils heißt. Bei mir heißen die Dinger z.B. "Op" am Ende und nicht Clima(te).
Gruß,
   Thorsten

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln