Autor Thema: Pausefunktion für Event monitor  (Gelesen 668 mal)

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Pausefunktion für Event monitor
« am: 05 Januar 2016, 11:18:53 »
Hallo Eventlog-Maintainer.

Manchmal wäre es sehr hilfreich für die Fehlersuche, wenn man den Event monitor pausieren könnte (Button Pause beispielsweise).

Wenn mal ein paar Minuten Zeit übrig sind. ;)

Danke und Gruß, Oliver


EDIT: Ich meine natürlich die Anzeige in FHEMWEB (war wohl etwas unverständlich ausgedrückt).

EDIT 2: Eventlog in Event monitor geändert - jetzt sollte alles klar sein und ich halte meinen  :-X
« Letzte Änderung: 05 Januar 2016, 11:28:48 von hmtec99 »

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4912
    • Otto's Technik Blog
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #1 am: 05 Januar 2016, 15:35:30 »
Du kennst die Filter Funktion?
Schreib da einfach Pause rein (ok zu lang)  8)
Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #2 am: 05 Januar 2016, 16:07:33 »
.*Pause oder einfach nur Pause (geht dann auch pause)?

Oder war das ein Witz?  :o

Der Event monitor wird ja geleert wenn ich einen Filter eingebe - das will ich ja nicht. ich will lediglich die Ausgabe neuer Befehle pausieren, wenn
ich z.B. eine Fehlermeldung in Ruhe ansehen will (und mich die automatische Scrollfunktion in den Wahnsinn treibt).
« Letzte Änderung: 05 Januar 2016, 16:11:12 von hmtec99 »

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2296
    • _.:|:._
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #3 am: 05 Januar 2016, 16:18:21 »
Statt Eventmonitor inform in einer Telnet Session benutzen.
inform timer [regex]
inform off
inform timer [regex]

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4912
    • Otto's Technik Blog
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #4 am: 05 Januar 2016, 16:19:03 »
Ja sorry war etwas Spassig.
Ja mit dem Leeren hast Du Recht, aber wenn der Filter gut gewählt ist kommen doch nur die interessanten Events.

Konnte ja sein Du filterst gar nicht.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #5 am: 05 Januar 2016, 16:20:07 »
Wenn man dann schon einen Button Pause einfügen würde (  ;) ) könnte man ja bei der Gelegenheit noch einen für "Reset Filter" anlegen.

Und wenn man schon dabei ist, wie wäre es denn mit einer Liste bereits eigegebener Filter zur Auswahl (und RegEx aus der Datei, die da
heißt, moment, ich suche ... äh EventTypes?

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #6 am: 05 Januar 2016, 16:21:33 »
Du Otto, du!  ;D

Der Gag war nicht schlecht - muß ich zugeben.


Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2296
    • _.:|:._
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #7 am: 05 Januar 2016, 16:30:25 »
wie wäre es denn mit einer Liste bereits eigegebener Filter
Auch das bietet inform in einer telnet session, wenn du telnet über einen readline wrapper (rlwrap) startest, dann kanst Du Ctrl-R zum suchen älterer Eingaben verwenden.

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #8 am: 05 Januar 2016, 16:49:08 »
Hab gerade zum Spaß mal 2 Filter mit Pipe im Event monitor getestet. Sehr hilfreich. Fall es jemand noch nicht wußte (so wie ich vor 2 Minuten)!

Offline hmtec99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #9 am: 06 März 2017, 16:44:07 »
Hallo Leute,

ich muß das Thema nochmal hochholen:

Danke für die "Pause"-Funktion - sogar noch besser umgesetzt!

Aber ich vermisse die Sache mit einer Auswahlbox für den Filter (wie gesagt "Event Types"). Wäre sowas an dieser Stelle möglich?




Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2935
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #10 am: 18 März 2017, 21:49:48 »
Hallo zusammen,

zur Pause-Funktion möchte ich noch anmerken, dass dies bereits im Event-Monitor funktioniert. Sobald man anfängt im laufenden Event-Monitor nach oben zu scrollen hört der Auto-Scroll automatisch auf. Erst wenn man wieder ganz nach unten an das Ende scrollt nimmt der Auto-Scroll seine Arbeit wieder auf.

Somit kann man problemlos ältere Einträge in Ruhe analysieren.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 12781
  • Probleme sind auch keine Lösung.
Antw:Pausefunktion für Event monitor
« Antwort #11 am: 19 März 2017, 11:36:34 »
so langsam entwickelt sich auch der EventMonitor zu einem unbeherrschbaren Moloch. Eigentlich schade.
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.