Autor Thema: [Neues Modul] BOSE SoundTouch  (Gelesen 148211 mal)

dl8zad

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #300 am: 23 Oktober 2016, 22:22:01 »
aktueller Stand: es werden mp3-files erzeugt, auch ins miniklna geschrieben, aber nicht gespielt!
Soblad ich die Box einschalte, werden alle files gespielt.  jetzt habe ich die ST20 an und lasse eine radiosender laufen.
set BOSE_884AEAF7CD0D  speak "es ist 22 uhr 11"" 40 stopt das anspielen des radiosender
 und zeigt im BOSEST-menu das auch an, gespielt der der text aber nicht.
« Letzte Änderung: 23 Oktober 2016, 22:29:08 von dl8zad »

Offline dominik

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2603
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #301 am: 23 Oktober 2016, 22:56:51 »
Poste bitte jetzt nochmals das Logfile mit verbose 5.
fhempy -  https://github.com/dominikkarall/fhempy: GoogleCast, UPnP, Ring, EQ3BT, Nespresso, Xiaomi, Spotify, Object Detection, ...
Kaffeespende: https://paypal.me/todominik

dl8zad

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #302 am: 24 Oktober 2016, 13:40:51 »
2016.10.24 13:38:03 5 : BOSEST: BOSE_884AEAF7CD0D, received message.
2016.10.24 13:38:03 4 : BOSEST: Unknown event, please implement: $VAR1 = { 'msg' => { 'body' => { 'pingRequest' => { 'pong' => 'true' } }, 'header' => { 'deviceID' => '884AEAF7CD0D', 'method' => 'GET', 'request' => { 'requestID' => '1', 'info' => { 'type' => 'new' } }, 'url' => 'webserver/pingRequest' } } };
2016.10.24 13:38:23 5 : BOSEST: BOSE_884AEAF7CD0D, received message.
2016.10.24 13:38:23 4 : BOSEST: Unknown event, please implement: $VAR1 = { 'msg' => { 'body' => { 'pingRequest' => { 'pong' => 'true' } }, 'header' => { 'url' => 'webserver/pingRequest', 'request' => { 'requestID' => '1', 'info' => { 'type' => 'new' } }, 'method' => 'GET', 'deviceID' => '884AEAF7CD0D' } } };
2016.10.24 13:38:33 5 : BOSEST: BOSE_884AEAF7CD0D, received message.

dort ist eigentlich nichts zusehen ...die ping/pong meldungen kommen immer

Offline Eisix

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1068
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #303 am: 24 Oktober 2016, 15:35:54 »
Hallo,

ich habe jetzt mal den minidlna dazu installiert und nehme den dann für TTS mal sehen ob das bei mir was ändert.

Bzgl. Senderliste

define FTUI_Senderliste notify BOSE_689E196305CC:channel.* set Senderliste_Bose [BOSE_689E196305CC:channel_01]:[BOSE_689E196305CC:channel_02]:[BOSE_689E196305CC:channel_03]:[BOSE_689E196305CC:channel_04]:[BOSE_689E196305CC:channel_05]:[BOSE_689E196305CC:channel_06]:[BOSE_689E196305CC:channel_07]:[BOSE_689E196305CC:channel_08]:[BOSE_689E196305CC:channel_09]:[BOSE_689E196305CC:channel_10]
habe ich momentan so gelöst. Nicht wirklich elegant aber funktioniert erst mal. Vielleicht hat ein perl guru eine nette regex die das ganze mit einer Abfrage löst.  ;)

Gruß
Eisix

Offline dominik

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2603
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #304 am: 24 Oktober 2016, 19:50:09 »
@dl8zad, probier bitte mal ein "set name playTrack md5hash" (md5hash = Filename in minidlna OHNE .mp3).

@Eisix, muss die Liste mit ":" separiert sein, oder wie soll die Liste zurück kommen? Was machst du dann damit in FTUI? Hab FTUI noch nie verwendet, deswegen möchte ich verstehen was dein eigentliches Ziel ist :)
fhempy -  https://github.com/dominikkarall/fhempy: GoogleCast, UPnP, Ring, EQ3BT, Nespresso, Xiaomi, Spotify, Object Detection, ...
Kaffeespende: https://paypal.me/todominik

dl8zad

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #305 am: 24 Oktober 2016, 21:09:51 »
macht keinen Laut  und nur einen einfach Eintag in Log:
2016-10-24 21:08:11 BOSEST BOSE_884AEAF7CD0D playTrack ff884b7a02c38509653323beb755fda3

Offline dominik

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2603
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #306 am: 24 Oktober 2016, 22:00:31 »
Also ich habe das Gefühl mit der minidlna Installation passt was nicht. Hast du auch sicher eine selbst kompilierte Version am laufen?

Prüfe bitte auch noch über die App ob dort der Eintrag "ff884b7a02c38509653323beb755fda3" ersichtlich ist.

Ich könnte mir vorstellen, dass nach dem Download der Datei deine minidlna Installation die Datenbank nicht automatisch aktualisiert und damit das File von BOSE aus auch nicht gefunden wird. Du kannst folgendes mal probieren:
1. Kopiere eine mp3 Datei nach /var/lib/minidlna (bzw. dein richtiges Verzeichnis)
2. Öffne die App und prüfe ob die Datei dort ersichtlich ist
fhempy -  https://github.com/dominikkarall/fhempy: GoogleCast, UPnP, Ring, EQ3BT, Nespresso, Xiaomi, Spotify, Object Detection, ...
Kaffeespende: https://paypal.me/todominik

dl8zad

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #307 am: 24 Oktober 2016, 22:28:27 »
ich will das System sowieso auf einen Banan-PI R1 packen( braucht nur 5 Watt statt 30). Das mache im Laufe der Woche und dann teste ich das ganze noch mal.
Werde mich wieder melden und das Ergebnisse präsentieren. auf jedenfall, Danke ich Dir ersteinmal für die Hilfe..
« Letzte Änderung: 24 Oktober 2016, 22:31:49 von dl8zad »

Offline Eisix

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1068
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #308 am: 24 Oktober 2016, 23:32:58 »
Hallo Dominik,

ich will eine channel Auswahl die sich automatisch inFTUI mit ändert wenn ich einen Channel auf Fhem oder Bose ändere. Die : sind der Zeilenseparator für die Liste. Ohne ist alles in einer Zeile.

Im Screenshot wird es deutlich denke ich sind momentan ein paar tote Einträge durch die Experimente.

Gruß
Eisix

Offline Eisix

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1068
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #309 am: 31 Oktober 2016, 10:34:22 »
Hallo,

komme bei TTS nicht weiter. Habe jetzt 3 DLNA Server ausprobiert Plex, UMS und miniDLNA.
Die mp3's werden erzeugt aber nicht abgespielt. Die Lautstärke wird auf TTS Wert gesetzt und wieder auf den vorherigen Wert.
Log verbose 5 zeigt nichts nur die übliche webserver/ping.

Kann mal jemand eine funktionierende minidlna konfig und die Attribute der Bose für TTS posten?

Guß
Eisix


dl8zad

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #310 am: 31 Oktober 2016, 17:43:39 »
hallo
also neues rpi-system, fhem und minidlna installiert:
set BOSE_884AEAF7CD0D speak " es ist 17 uhr 22" 45 erzeugt die mp3-datei an der richtigen Stelle. aber gespielt wird er nicht.
der Mp3 ist eigentum von minidlna und zugriff ist 666 .. ich muss noch etwas testen.. aber das wird bestimmt..

« Letzte Änderung: 31 Oktober 2016, 21:12:36 von dl8zad »

rockyou

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #311 am: 04 November 2016, 14:17:47 »
Ich hab zwar keine Ahnung von perl, aber so wie es aussieht ist in der 98_BOSEST.pm ein Fehler in der Zeile: 1146
Hier muss folgendes geändert werden:
alt:
                next if($ttsDlnaServer ne $source->{content});
neu:
                next if($ttsDlnaServer ne $source->{name});

rockyou

  • Gast
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #312 am: 04 November 2016, 16:41:40 »
Ich hab die 98_BOSEST.pm im Anhang mal um set repeat,shuffle erweitert.
Vielleicht kann @dominik das ja in das offizielle Modul einfließen lassen.

Sorry, wenn der Code nicht der schönste ist. Hab heute zum ersten Mal was mit perl zu tun   :o

Offline mrhaefele@gmx.de

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #313 am: 19 November 2016, 22:33:09 »
Hallo,

ich plane mir das BOSA WAVE Soundtouch anzuschaffen. Ich bin mir jetzt unsicher, ob das "Wave" unterstützt wird, weil in der Hilfe zum Modul nur die Soundtouch 10, 20, 30 erwähnt sind.

Bitte lasst mich kurz wissen, ob das Soundtouch WAVE auch unterstützt wird.

Danke+ Gruß

Udo

Offline dominik

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2603
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #314 am: 20 November 2016, 10:10:55 »
@rockyou, werde deine Änderungen beim nächsten Update mit aufnehmen. Danke :)

@mrhaefele@gmx.de, laut Dokumentation der API müssten alle SoundTouch Systeme unterstützt werden. Du kannst aber einfach mal ein Mail an soundtouchapi@bose.com (Englisch) senden und fragen ob die offizielle SoundTouch API auch für WAVE unterstützt wird. Wenn ja, dann klappt es auch mit dem FHEM Modul.
fhempy -  https://github.com/dominikkarall/fhempy: GoogleCast, UPnP, Ring, EQ3BT, Nespresso, Xiaomi, Spotify, Object Detection, ...
Kaffeespende: https://paypal.me/todominik

 

decade-submarginal