Autor Thema: [Neues Modul] BOSE SoundTouch  (Gelesen 147961 mal)

Offline Mad

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #645 am: 10 Juni 2020, 23:44:11 »
Bevor wir evtl. aneinander vorbeireden, hier ein screenshot :-)
Grüße

Online rakete123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #646 am: 14 Juni 2020, 09:02:11 »
@dominik: Ich würde heute die Möglichkeit benötigen, die Soundtouch 300 auf HDMI per FHEM umzuschalten. Hast du meinen Post #586 hier gesehen? Hättest du Zeit sowas einzubauen oder soll ich mich mal an einem Patch versuchen?
Zwave: ZMEEUZB1 (Fibaro, Aeotec, diverse)
Zigbee: Conbee (HUE, Xiaomi, osram)
Homematic: HM-MOD-RPI-PCB + diverse HM-CC-RT-DN
Sonstiges: Harmony, Android, Netatmo, Jabber (talk2fhem)
https://resize2fs.de

Offline Treibhaus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #647 am: 10 November 2020, 21:59:11 »
Hallo Zusammen,

eigentlich hatte ich meinen Soundtouch schon zum Sprechen gebracht, doch seit einiger Zeit bleibt er stumm...
Über die Soundtouch-Software finde ich den minidlna-Server und kann die Mp3's dort auch abspielen. Es scheinen aber keine neuen Dateien erzeugt zu werden...

Heute hatte ich Zeit mich dem Problem etwas zu widmen...
Ich habe mit  versucht ihn zum sprehen zu bewegen, aber leider passierte nix.
Dann habe ich das VerboseLevel auf 5 gesetz und es nochmal probiert... und folgende Meldunge im Log gefunden:
2018.08.18 5: BOSEST: run mojo loop
2018.08.18 5: BOSEST: finished mojo loop
2018.08.18 4: BOSEST: set /speaker => <play_info><app_key>fürsForumentnommen</app_key><url>http://translate.google.com/translate_tts?ie=UTF-8&tl=de&client=tw-ob&q=Guten%20Morgen</url><service>Guten Morgen</service><volume>35</volume></play_info>
2018.08.18 4: BOSEST: success: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?><Error value="403" name="HTTP_STATUS_FORBIDDEN" severity="Unknown">unsupported device</Error>
2018.08.18 5: BOSEST: run mojo loop

und bin nun irritiert warum hier ein 403'er fehler kommt. An dem Rechner an dem ich gerade sitze kann ich die URL problemlos aufrufen, da der Raspi auf dem FHEM läuft auch ständig andere Dinge aus dem Netz abfragt, geht dort grundsätzlich auch die Internetverbindung.
Kommt die Rückmeldung mit dem 403'er evtl. nicht vom ST sondern von Google's Translate??  Bzw. woran kann es noch liegen?

Vielen Dank für Euere Ideen und Hilfe bereits im Voraus!

VG

Hallo, gab es diesbezüglich damals ein hilfreiche Antwort ?
Ich stehe aktuell vor dem selben Problem.
Gruß Jörg
Signatur:
Odroid -C2 + BSC EnOcean USB 300-TCM310 + HM485
Enocean-Taster-Fensterkontakt,-Bewegungsmelder
HM-Module über 3 Etagen + Gararge/Garten
+ 1-wired Temp-Sensoren, S0-Schnittstellen + RHASSPY-Spracherkennung

Offline fred_feuerstein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #648 am: 21 Dezember 2020, 18:41:21 »
seit ein paar Tagen erhalte ich mit

set BOSEDEVICE speak "Dies ist ein Test"
keine Sprachausgabe mehr aus der Bose-Box.

Im Log gibts dann so etwas:
2020.12.21 18:27:06 4: BOSEST: set /speaker => <play_info><app_key>Ml7YG12345648e86JPXtisddBa</app_key><url>http://translate.google.com/translate_tts?ie=UTF-8&tl=de&client=tw-ob&q=Dies%20ist%20ein%20Test</url><service>Dies ist ein Test</service><volume>60</volume></play_info>
2020.12.21 18:27:06 4: BOSEST: success: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?><Error value="409" name="HTTP_STATUS_CONFLICT" severity="Unknown">request not supported in current state</Error>

Wenn ich die URL oben aus der Log-Ausgabe mal im Browser verwende, erhalte ich einen Sprachausgabe Link, den man anklicken kann.
Also von Google-Seite scheint es zu funktionieren.

Kann es mal jemand bei sich ausprobieren, ob es noch funktioniert?




Offline fred_feuerstein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:[Neues Modul] BOSE SoundTouch
« Antwort #649 am: 23 Dezember 2020, 07:59:26 »
also ohne weitere Veränderung funktioniert die "speak" Funktion seit heute früh wieder.
Was es für ein Problem war, keine Ahnung. Aber definitiv nichts mit fhem oder dem Raspberry auf dem es läuft, da nichts an der config verändert wurde.
Naja, Hauptsache es geht wieder.

Sonst hätte ich mir etwas anderes für die diverse Ansagen überlegen müssen, die ich über die Bose Boxen ausgebe...

 

decade-submarginal