Autor Thema: Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1  (Gelesen 3714 mal)

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« am: 06 Januar 2016, 12:15:11 »
Hallo!

Ich habe einen Raspberry Pi (den aktuellsten) auf dem ich nach Installation des raspbian FHEM installiert habe. FHEM laut Anleitung im Wiki. Ging alles recht einfach - diese Anleitungen sind wirklich spitze. So nun hab ich FHEM am laufen und kann auf die Weboberfläche zugreifen.

Der Z-Wave ZME_UZB1 Me USB Stick wird automatisch erkannt. Da hab ich zumindest nichts aktiv gemacht.

Jetzt will ich meine Z-Wave Geräte inkludieren. Ich hab mir vor einiger Zeit das Devolo 9362 Home Control Starter Paket zugelegt (war ein Spar Angebot mit Gratis Bewegungsmelder!). Somit habe ich folgende Geräte Schaltsteckdose, Türkontakt und einen Bewegungsmelder. Wie ich hier schon im Forum herausgefunden habe sind dieses Geräte (zumindest Türkontakt und Bewegungsmelder) baugleich mit den Philio Geräten. Ich habe auch Anleitungen heruntergeladen.

Ich bin der Anleitung zur Inklusive hier nachgegangen: http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave
http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#Hinzuf.C3.BCgen_eines_neuen_Z-Wave_Ger.C3.A4ts_.2F_Inklusion
nachdem ich set ZWDongle_0 addNode on gestartet hatte habe ich auch im Event Monitor ZWDongle ZWDongle_0 ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK learnReady stehen. Ich habe auf dem Türkontakt und Bewegungsmelder den Taster hinten dreimal schnell gedrückt - aber es tut sich nichts! Interessanterweise blinken die Geräte wenn ich viermal schnell klicke.  :-\
Was muss ich machen oder wie lange muss ich was machen um diese Geräte korrekt zu inkludieren?

Die Funksteckdose hab ich noch gar nicht getestet.

Vielleicht noch eine wichtige Information: ich hatte den Türkontakt und Bewegungsmelder bereits mit der original Home Control Starter Paket Zentrale am laufen. Also funktionieren tun die beiden auf jeden Fall!

Bin für jegliche Hilfe dankbar.
lg
/alex
 
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20891
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #1 am: 06 Januar 2016, 12:22:17 »
Falls "Home Control Starter Paket Zentrale" auch den ZME_UZB1 verwendet hat, dann reicht ein "set ZWDongle_0 createNode xx", wobei xx mit "get ZWDongle_0 nodeList" zu erfahren ist (die Nummer ohne UNKNOWN_). Falls nicht, dann muss man die Geraete zunaechst resetten, und dann erst inkludieren.
Bei manchen Geraeten muss man bei der Inklusion wirklich schnell klicken, ich habe oefters mein Problem damit.

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #2 am: 06 Januar 2016, 13:21:06 »
hallo, danke für die rasche Antwort. Nein, der ZME_UZB1 war noch nicht inkludiert.

Einen Reset machen geht wie genau? Ich hab dazu jetzt noch nichts gefunden. Oder reicht es die Batterie zu entfernen?
OK, dann beim inkludieren schnell drücken und dann warten?
danke.
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6512
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #3 am: 06 Januar 2016, 13:48:40 »
Zitat
Einen Reset machen geht wie genau?
Sollte in der Geräteanleitung stehen. Batterien entfernen genügt nicht; sonst müsste man jedes Mal nach dem Batteriewechsel neu inkludieren.
Ansonsten im alten Gateway exkludieren (ist analog Reset) und neu inkludieren.

Du siehst im Event-Monitor, wenn das Inkludieren abläuft: nodeFound, usw.

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #4 am: 06 Januar 2016, 16:19:26 »
super, danke das hat jetzt funktioniert.

da ich ja ein kompletter Neuling auf dem Gebiet bin werde ich mich jetzt etwas herumspielen ... die Schaltsteckdose hab ich noch nicht inkludiert bekommen ... keine Ahnung was hier das Problem ist. Ich hab aber in anderem Thread hier den Link für die Anleitung gefunden - konnte aber nichts erreichen.

was kommt als nächstes? da ich ja im Moment nur diese Geräte habe sind die Anwendungen (zumindest so wie ich das beurteilen kann) noch etwas beschränkt)

danke



KODi (XBMC) hab ich auch schon im FHEM. Konnte mit set volume 0 schon meine Kinder ärgern!  ;D
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #5 am: 10 Januar 2016, 12:27:18 »
hallo nochmal.

ich schaffe es nicht den Home Control Metering Plug MT02646 zu inkludieren!
Ich habe laut Anleitung geklickt und geklickt aber ich schaffe es nicht!

Hat irgendwer eine Idee oder Tipps wie ich das hinbekomme?
danke,
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6512
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #6 am: 10 Januar 2016, 12:40:42 »
Hallo zurück!
Hast Du Gerät resetet, wie hier http://products.z-wavealliance.org/products/1129 beschrieben? Wie blinkt die LED?
Wenn der resetet ist und in die Steckdose gesteckt wird, ist der laut Anleitung bereits im Inklsuionsmodus.
Was hast Du in Fhem getan  (erst "addnode on" und dann in Steckdose eingesteckt?) ?
Was passiert in Fhem, wenn Du inkludiert (Log, Event-Monitor)?
Für mehr konkrete Hife müsstest Du bitte mehr Infos liefern, das ist sonst stochern im Nebel...
Gruß, Christian

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #7 am: 10 Januar 2016, 14:37:26 »
hallo.

wie in der Anleitung beschrieben:
1.  Pressing On/Off button three times within 2 seconds will enter inclusion mode on the switch.
2.  Within 1 second, press On/Off button again for 5 seconds.
also hab ich dreimal (relativ schnell hintereinander) den Knopf gedrückt und beim vierten Mal den Knopf gehalten. Fünf Sekunden. Der Stecker ist dabei in der Steckdose. Ansonsten geht da ja nichts (keine Batterie).

Der Event Monitor sagt:
2016-01-10 11:24:18 ZWDongle ZWDongle_0 addNode off
2016-01-10 11:24:18 ZWDongle ZWDongle_0 ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK done
2016-01-10 11:24:21 ZWDongle ZWDongle_0 addNode nwOn
2016-01-10 11:24:21 ZWDongle ZWDongle_0 ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK learnReady

 :-[

OK, jetzt hat es funktioniert!
Lösung: 5 Sekunden sind doch länger als ich dachte!
sorry ... und Danke
« Letzte Änderung: 10 Januar 2016, 14:41:15 von krijeck »
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6512
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #8 am: 10 Januar 2016, 14:40:50 »
OK, jetzt hat es funktioniert!
Lösung: 5 Sekunden sind doch länger als ich dachte!
sorry ... und Danke
Prima, das es funktioniert hat.

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #9 am: 13 Januar 2016, 22:14:57 »
hallo nochmal.

Ich habe jetzt meine drei Devices in FHEM. Bei den beiden Sensoren wird mir die Temperatur angezeigt aber leider in Fahrenheit. Wie kann ich das auf Grad Celsius umstellen?

Im fhem.cfg sind die Sensoren folgendermassen aufgelistet:

define ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 ZWave f2f1e6ac 2
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 IODev ZWDongle_0
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 classes ZWAVEPLUS_INFO BATTERY ALARM ASSOCIATION CONFIGURATION MANUFACTURER_SPECIFIC VERSION SENSOR_BINARY SENSOR_MULTILEVEL WAKE_UP ASSOCIATION_GR$
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 room ZWave
define FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 FileLog ./log/ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2-%Y.log ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2
attr FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 logtype text
attr FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_2 room ZWave

define ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 ZWave f2f1e6ac 3
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 IODev ZWDongle_0
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 classes ZWAVEPLUS_INFO BATTERY ALARM ASSOCIATION CONFIGURATION MANUFACTURER_SPECIFIC VERSION SENSOR_BINARY SENSOR_MULTILEVEL WAKE_UP ASSOCIATION_GR$
attr ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 room ZWave
define FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 FileLog ./log/ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3-%Y.log ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3
attr FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 logtype text
attr FileLog_ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_3 room ZWave


define ZWave_SWITCH_BINARY_4 ZWave f2f1e6ac 4
attr ZWave_SWITCH_BINARY_4 IODev ZWDongle_0
attr ZWave_SWITCH_BINARY_4 classes ZWAVEPLUS_INFO VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC SECURITY DEVICE_RESET_LOCALLY ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO POWERLEVEL SWITCH_BINARY BASIC SWITCH$
attr ZWave_SWITCH_BINARY_4 room ZWave
define FileLog_ZWave_SWITCH_BINARY_4 FileLog ./log/ZWave_SWITCH_BINARY_4-%Y.log ZWave_SWITCH_BINARY_4
attr FileLog_ZWave_SWITCH_BINARY_4 logtype text
attr FileLog_ZWave_SWITCH_BINARY_4 room ZWave


ich erkenne auch keinen Unterschied in der Config bei den beiden Sensoren!? Ausser der Nummer.  :o
Wie erkenne ich in der fhem.cfg den Unterschied?
danke,
lg
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6512
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #10 am: 14 Januar 2016, 09:55:30 »
Bei den beiden Sensoren wird mir die Temperatur angezeigt aber leider in Fahrenheit. Wie kann ich das auf Grad Celsius umstellen?
Konfiguration der Sensoren anpassen:
http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#Konfiguration
http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#MT02648_T.C3.BCr-.2FFenster_Kontakt_3in1
http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave-PHI_PST02-1A-T%C3%BCr-,_Bewegungs-,_Helligkeits-,_Temperatursensor

Zitat
ich erkenne auch keinen Unterschied in der Config bei den beiden Sensoren!? Ausser der Nummer.  :o
Wie erkenne ich in der fhem.cfg den Unterschied?
Problem verstehe ich nicht wirklich. Dir sollte doch bekannt sein, welchen Sensor Du zuerst angelernt hast!? Passend umbennen http://fhem.de/commandref.html#rename und fertig.
Sonst siehst Du doch auch anhand der model-Bezeichnung in den Readings, welcher Sensor welcher ist: http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#Welche_Funktion_haben_die_XML-Config-Dateien_in_Fhem.3F
Oder noch einfacher einen Sensor auslösen und schauen, wo sich die Readings aktulalisiert haben.
Und bearbeite bitte die fhem.cfg nicht direkt, sondern nutze FHEMweb: Du ersparst Dir eine Menge Probleme, gerade als Einsteiger. Das steht deshalb auch bewusst so im Wiki.

Gruß, Christian

Offline krijeck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #11 am: 16 Januar 2016, 14:39:24 »
danke für die Links. Ich hab das jetzt versucht und bekomme immer folgende Meldung: Scheduled for sending after WAKEUP
dann seh ich aber immer noch Fahrenheit. Wie lange muss ich da warten?
Ubuntu 16.04 Server, Z-Wave, LIFX, HUE, Sonos, Kodi, Jeelink, ...

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6512
Antw:Raspberry und Z-Wave ZME_UZB1
« Antwort #12 am: 16 Januar 2016, 14:42:41 »
Bis die wakeupNotification kommt; oder einfach manuell aufwecken. Manuelles Aufwecken ist bei den Philio/Devolo-Sensoren über Drücken des schwarzen Tasters auf der Rückseite (Tamperbutton) zu erreichen.
Mehr dazu: http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#batteriebetriebene_Ger.C3.A4te