Autor Thema: Neues Modul: Rolladensteuerung  (Gelesen 135949 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17183
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #615 am: 12 April 2018, 12:10:28 »
Das dürfte eigentlich nicht gehen. Er wird dann immer das Icon für \d nehmen.

Entweder aus \d.*: ein \d\%: machen oder du machst wie oben geschrieben [1-9]\%

Ist beides der selbe Ausdruck
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline dauma

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #616 am: 12 April 2018, 12:14:55 »
so funktioniert es prima.
Sollte ich einen Fehler gestellten poste ich nochmal! ;)

Offline Christian72D

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 400
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #617 am: 16 April 2018, 12:41:04 »
Ich glaub ich steh gerade etwas auf dem Schlauch...

Laut dem Wiki wird das Devive mit define <name> ROLLO definiert.
Aber wenn ich mehrere Rolläden im Haus habe? Wie wird da unterschieden?

Auch fand ich die beiden "upD" Einträge nicht wirklich vernünftig erklärt, auf der github Seite steht da zum Glück etwas mehr...

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #618 am: 16 April 2018, 12:47:16 »
ist doch ganz einfach:

define Rollo1 ROLLO
define Rollo2 ROLLO
define Rollo3 ROLLO

erstellt drei Rollos.

Was ich aber empfehlen würde:
Erstelle einen Rollo mit samt aller benötigten Atribute.

Diesen "fertigen" Rollo kannst dann kopieren und musst nur die Fahrbefehle anpassen.
copy Rollo1 Rollo4kopiert Rollo1 nach Rollo4

Offline mr.ossi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #619 am: 17 April 2018, 07:13:04 »
Guten Morgen zusammen,

ich habe FHEM auf einem RPI3 laufen und am USB ein CULnano hängen.
FHEM hat nun selbst mitgelernt als ich meine Jalousie gefahren habe und sie im Raum IT angelegt (CMR-500).

Jetzt habe ich das Modul ROLLO installiert und versucht es über den define <name> ROLLO zu zuordnen.
Nun bekomme ich aber die Meldung "Rollo1 is already defined, delete it first".

Was mache ich falsch? Es ist doch die Vorgabe in der Anleitung gegeben, dass eine funktionierende Rolladensteuerung vorhanden sein muss.
Die selbst angelernten CMR-500 funktionieren auch, werden eben aber nur als switch on/off mit Lampe als Zustand angezeigt.

Was mache ich falsch, kann mit jemand weiter helfen?

Danke und Gruß

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #620 am: 17 April 2018, 07:33:57 »
Guten Morgen zusammen,

ich habe FHEM auf einem RPI3 laufen und am USB ein CULnano hängen.
FHEM hat nun selbst mitgelernt als ich meine Jalousie gefahren habe und sie im Raum IT angelegt (CMR-500).

Jetzt habe ich das Modul ROLLO installiert und versucht es über den define <name> ROLLO zu zuordnen.
Nun bekomme ich aber die Meldung "Rollo1 is already defined, delete it first".

Was mache ich falsch? Es ist doch die Vorgabe in der Anleitung gegeben, dass eine funktionierende Rolladensteuerung vorhanden sein muss.
Die selbst angelernten CMR-500 funktionieren auch, werden eben aber nur als switch on/off mit Lampe als Zustand angezeigt.

Was mache ich falsch, kann mit jemand weiter helfen?

Danke und Gruß
Moin
Und willkommen im Forum! Ich denke mal, dass Du das mehrmals eingegeben hast, und es beim ersten Mal im Raum unsorted gelandet ist! Gib mal ein list Rollo1, und poste die Ausgabe hier in Codetags (das # ueber den Smilies!).
Und wie immer der Rat fuer Anfaenger, comdref lesen, Einsteiger-pdf lesen und evtl. sich auch mal den Kurs (erste Schritte in fhem) antun. Der tut nicht weh, und man lernt ungemein!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline mr.ossi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #621 am: 17 April 2018, 07:59:33 »
Internals:
   00         f0
   CFGFN     
   DEF        F00F00000F FF F0
   IODev      nanoCUL
   LASTInputDev nanoCUL
   MSGCNT     5
   NAME       IT_F00F00000F
   NR         255
   STATE      on
   TYPE       IT
   XMIT       f00f00000f
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMITon     ff
   nanoCUL_MSGCNT 5
   nanoCUL_RAWMSG i410015
   nanoCUL_RSSI -56.5
   nanoCUL_TIME 2018-04-17 05:59:30
   CODE:
     1          f00f00000f
   READINGS:
     2018-04-16 05:59:30   protocol        V1
     2018-04-17 05:59:30   state           on
Attributes:
   IODev      nanoCUL
   room       IT 

Das kommt bei list raus...
Die "IT_F00F00000F" ist meine mittlere Jalousie im Wohnzimmer,
ich habe damit noch überhaupt nichts gemacht, weder umbenannt noch in einen Raum verschoben.

PS: Eingelesen habe ich mich, es läuft ja auch alles... Nur eben diese Zuordnung zum Modul nicht.
Meine 7 IT Steckdosen funktionieren super, ich bekomme nur diese Meldung bei Zuordnung Modul ROLLO...

Danke
« Letzte Änderung: 17 April 2018, 08:02:28 von mr.ossi »

Offline nils_

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #622 am: 17 April 2018, 08:04:45 »
und wenn du list Rollo1 eingibst?
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline mr.ossi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #623 am: 17 April 2018, 08:11:04 »
Rollo1 gibt es jetzt nicht mehr, da ich die 3 CMR-500 gelöscht hatte und er sie jetzt automatisch wieder angelernt hat.
Wollte es von neuem versuchen, ohne umbenennen und somit heißen sie alle noch wie der Code IT_xxxxxxx.

Gebe ich jetzt "define IT_F00F00000F ROLLO" ein kommt die Meldung IT_F00F00000F already defined, delete it first.

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #624 am: 17 April 2018, 10:04:06 »
Rollo1 gibt es jetzt nicht mehr, da ich die 3 CMR-500 gelöscht hatte und er sie jetzt automatisch wieder angelernt hat.
Wollte es von neuem versuchen, ohne umbenennen und somit heißen sie alle noch wie der Code IT_xxxxxxx.

Gebe ich jetzt "define IT_F00F00000F ROLLO" ein kommt die Meldung IT_F00F00000F already defined, delete it first.
Moin
Den Wiki Beitrag hast du aber schon gelesen?
Zitat
Voraussetzungen
Das eigentliche ansteuern des Rollo muss mit FHEM Befehlen ausführbar sein, diese Modul ist "nur" eine Oberfläche/Bedienmodul, kein Hardwaremodul.
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline mr.ossi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #625 am: 17 April 2018, 10:33:30 »
Ich habe doch 3 Jalousien die ich aus FHEM aus ansteuern kann.
mit ON - hoch mit OFF - runter. Angezeigt als Glühlampe.
Ich kann sie nur nicht definieren als Modul - ROLLO

Offline hsepm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #626 am: 17 April 2018, 10:47:37 »
Hallo mr.ossi,

wir reden hier über FHEM "Geräte" vom Typ Intertechno (IT) und ROLLO. Für jeden vorhandenen Rollladen benötigst du jeweils einen IT und einen ROLLO.

Die CMR-500 können per autocreate als Intertechno-Geräte angelegt werden.

Als "Überbau" benötigst du logische Geräte vom Typ ROLLO, die entsprechend für jeweils ein IT-Gerät konfiguriert werden. Das macht autocreate nicht für dich, das ist leider Handarbeit.

Ich habe 6 CMR-500 Schalter im Einsatz, demzufolge habe ich 6 IT-Geräte für die Schalter und 6 Geräte vom Typ ROLLO, die die entsprechenden Kommandos für jeweils "ihren" CMR-500 konfiguriert haben.

Dem CMR-500 als IT-Gerät kannst du nur die Kommandos off (runter) und on (hoch) geben sowie das gleiche Kommando noch mal zum stoppen.

Mit ROLLO kannst du Positionen anfahren, falls du die Fahr- und Reaktionszeiten des Motors korrekt gemessen und eingetragen hast.

Beispiel

CMR-500 Gerät ..... IT_Rollo1
ROLLO-Gerät.........WZ_RO_Fenster

Wenn du diese beiden Geräte korrekt angelegt hast, steuerst du nur noch das ROLLO-Gerät.

Das Anlegen von zwei Geräten mit dem gleichen Namen führt natürlich zu einer Fehlermeldung.

Ansonsten nochmal in der Commandref nachlesen.

Gruß,
Holger
« Letzte Änderung: 17 April 2018, 10:55:13 von hsepm »
Funk
MQTT
Zigbee
Tablet UI
Amazon Echo
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline mr.ossi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #627 am: 17 April 2018, 11:50:58 »
Oh man... Bing, Lampe an...
Danke für diesen Hinweis :) Da stand ich ja mal richtig auf dem Schlauch!
Das war dann ein Denkfehler meiner Seite!

Danke

Offline Lanhydrock

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #628 am: 09 Mai 2018, 23:40:22 »
Hallo Thomas,

zuerst einmal vielen Dank für Euer Modul. Klappt hier hervorragend.
Wir hatten beim Aufsetzen das Problem, dass die Positionsrückmeldungen in der Home-App nicht immer korrekt aktualisiert wurden.
Wir vermuten, es liegt daran, dass das Reading position nicht immer aktualisiert wird.

Wir haben in der sub ROLLO_Stop am Ende noch ein

readingsSingleUpdate($hash,"position",$newpos,1);
eingefügt, genauer direkt nach

readingsSingleUpdate($hash,"state",$state,1);
 (Vielleicht gibt es noch andere Stellen, bei uns hat das aber schon gereicht.)

Gäbe es eine Chance, das offiziell in das Modul zu übernehmen? Dann könnten wir von zukünftigen Updates profitieren und das exclude_from_update müsste die 44_ROLLO.pm nicht mehr beinhalten.

Vielen Dank.
- FHEM auf RPi
- Homematic (via altem & neuem LAN Gateway), 1wire (via USB Adapter FT232RL/DS2480B v. RasPiProjekt.de), Hue & Lightify (via HueBridge), Rademacher DuoFern, Roto i8 via HM-LC-Sw4-WM
- Interdomo GBK (via Siemens Server ozw672; dank HTTPMOD, lest Post #33765)
- homebridge(-fhem)

Offline Transclan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Neues Modul: Rolladensteuerung
« Antwort #629 am: 27 Mai 2018, 19:17:48 »
Hallo zusammen,
bisher steuere ich acht Jalousien mit Intertechno CMR 500, CULnano 868MHz, Raspberry Pi Model B Rev 2. Das ROLLO-Modul habe ich nun auch installiert und die Jalousien damit verknüpft. Leider kann ich sie aber nur komplett hoch und runterfahren, alle Positionen dazwischen werden nicht angefahren, sondern immer nur bis au 0 oder 100%.
Was stimmt nicht, dass die Zwischenpostionen nicht angefahren werden?
Die Definition einer Beispiel Jalousie:
define WohnzimmerJalousieMitte IT F00FF0000F FF F0
attr WohnzimmerJalousieMitte IODev CUL1
attr WohnzimmerJalousieMitte devStateIcon rauf:fts_shutter_10@yellow runter:fts_shutter_100@green
attr WohnzimmerJalousieMitte eventMap /on:rauf/off:runter
attr WohnzimmerJalousieMitte model itswitch
attr WohnzimmerJalousieMitte room 30_Jalousie,Wohnzimmer
Die Definition des ROLLO-Moduls:
define R_WZ_Mitte ROLLO
attr R_WZ_Mitte autoStop 0
attr R_WZ_Mitte automatic-enabled on
attr R_WZ_Mitte commandDown set WohnzimmerJalousieMitte off
attr R_WZ_Mitte commandStopDown set WohnzimmerJalousieMitte off
attr R_WZ_Mitte commandStopUp set WohnzimmerJalousieMitte on
attr R_WZ_Mitte commandUp set WohnzimmerJalousieMitte on
attr R_WZ_Mitte devStateIcon open:fts_shutter_10:closed closed:fts_shutter_100:open half:fts_shutter_50:closed drive-up:fts_shutter_up@red:stop drive-down:fts_shutter_down@red:stop position-100:fts_shutter_100:open position-90:fts_shutter_80:closed position-80:fts_shutter_80:closed position-70:fts_shutter_70:closed position-60:fts_shutter_60:closed position-50:fts_shutter_50:closed position-40:fts_shutter_40:open position-30:fts_shutter_30:open position-20:fts_shutter_20:open position-10:fts_shutter_10:open position-0:fts_shutter_10:closed
attr R_WZ_Mitte eventMap /on:rauf/off:runter
attr R_WZ_Mitte excessBottom 2
attr R_WZ_Mitte excessTop 4
attr R_WZ_Mitte resetTime 0
attr R_WZ_Mitte secondsDown 28
attr R_WZ_Mitte secondsUp 30
attr R_WZ_Mitte switchTime 1
attr R_WZ_Mitte type normal
attr R_WZ_Mitte webCmd open:closed:half:stop:position

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!
« Letzte Änderung: 27 Mai 2018, 19:24:11 von Transclan »
RP 2, CUL 866 MHz, Jalousiesteuerung, Somfi, Wetter und IT-Funksteckdosen.

 

decade-submarginal