Autor Thema: Licht nach x Minuten aus, wenn enigma2-Receiver Status wechselt von on nach off  (Gelesen 5072 mal)

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13842
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Naja beim DOIF ist es in meinem Beispiel die Abfrage des readings und nicht die Auswertung des  Event, damit musst Du den Doppelpunkt
[Wz.TvReceiver:presence] schreiben

Ich werde Dir mal noch nach heute Abend von einem längeren Log berichten, aber was ich bei mir sehe ist genau ein on beim einschalten und ein off beim ausschalten. Irgendwas muss bei Dir da für die Zusatz "off" verantwortlich sein.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline der_da

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Quis custodiet ipsos custodes?
Danke Otto123,

das war der entscheidende Punkt (im wahrsten Sinne des Wortes)!  ;D
Es funktioniert jetzt mit dem automatischen Abschalten des Lichts.

Mein Enigma2 läuft auf einem Topfield 7700. Der ist wahrscheinlich an der Grenze seiner hardwaretechnischen Fähigkeiten. Es kommt öfters die "Sanduhr" während die Bildwiedergabe/ggf. Aufnahme(n) aber einwandfrei funktioniert. Eventuell ist das der Grund für die unregelmäßigen Power-Off-Events? Mir ist aber aufgefallen, dass "Power on" nach dem Einschalten des Gerätes viel früher gemeldet wird als "Presence on" und ich glaube auch beim Herunterfahren wird Presence später auf "absent" gesetzt als Power auf "off". Insofern hoffe ich, dass die Auswertung von Presence stabiler läuft. Ich werde das beobachten.
« Letzte Änderung: 14 Januar 2016, 15:27:03 von der_da »
FHEM 5.9@RPi2 - raspbian jessie: ***zensiert durch EU-Uploadfilter***
RPi2 - raspbian stretch: Reverse-Proxy mit Let'sEncrypt-TLS-Zertifikat für Zugriff auf FHEM über das Internet
RPi3 - OSMC: Mediencenter; RPi2 pi-hole.net

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13842
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Das Power reading scheint mir wirklich über die Receiver Software (WebIF) gesteuert zu werden. Die presence wird wahrscheinlich einfach über Lan Ping gemacht, das würde zumindest den Unterschied erklären.

Schau mal
passt:
Zitat
Mein Enigma2 läuft auf einem Topfield 7700.

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 14 Januar 2016, 19:17:23 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266