Autor Thema: Neues Modul:Taster  (Gelesen 9750 mal)

Offline Michi1978

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #15 am: 14 Oktober 2016, 12:44:41 »
Hallo,

ich bin neu hier und muss sagen das ich echt begeistert bin was es alles so für FHEM alles gibt und da sich so viele Leute an der Weiterentwickling beleitigen!

Jetzt zu meinem Proble.
Wie bereits gesagt bin ich hier neu und habe so gut wie keine Programier kenntnisse.

Ich möchte mit dem Taster Modul einen Eltako Treppenlicht Automaten über einen GPIO mit Relai steuen. Das funktioniert auch soweit schon ganz gut nur weis ich nicht wie ich das mit dem Modul realisieren soll. Momentan kann der nur on:off  :)

Der Eltako hat 2 Modis
1. Kurz - Dann geht die Beleuctung für eine vorher eingestellte Zeit die ich am Eltako vorher eingestellt habe an.
2. 2 Sek gedrückt halten - Dann kann ich das Licht vor Ablauf der Zeit ausschalten.

Kann mir vielleicht jemand nen Beispiel aufzeigen wie das auszusehen hat wenn ich damit einen ganz normalen Schalter steuern will?



Offline Bastian0302

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #16 am: 18 Februar 2017, 16:04:49 »
Zuerst: Super Arbeit...

Funktioniert soweit ganz gut hab nur 1 Problem.
Ich bekomme die Fehlermeldung
2017.02.18 15:09:52 3: Unknown argument ?, choose one of  short-click:noArg double-click:noArg long-click:noArg pushed:noArg
« Letzte Änderung: 23 Februar 2017, 16:40:49 von Bastian0302 »
Raspbarry Pi 3, Panstamp NRG 2, Cul 433Mhz Sender/Empfänger, Mcp23017 Ein/Ausgabebaugruppe, TabletUi, Doorpi mit Nextion/RFID und Integration in Fhem, Sonos

Offline Michael

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 437
  • Rechtschreibfehler dürfen Behalten werden!
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #17 am: 19 Februar 2017, 19:38:32 »
Moin ThomasRamm

Schöne Arbeit.

Bin am Testen, wollte einen FS20st Schalter mit umbiegen das er nur On/Off hat.
Bislang noch ohne Erfolg aber das ist nicht mein Anliegen.

Das Readings zeit-up denke  ::) ich mal ist die gedrückte Zeit.
Währe es nicht besser die Zeit angabe normal zugestalten. (1487528016.81841 -> 0.5 | "Hausnummern") 
Gruß, Michael

FHEM 5.8 auf RPi 2
CUL V3 868 Mhz | JeeLink LaCrosse & PCA301
FS20 ST-2/3 | BMP085(180) | 14x TX29DTH-IT | 2x TX25IT/Helligkeitssensor | 5x PCA 301 | SMA Peripheries | MobileAlerts MA-10(100,120PRO,200,251,410,650,660,800)

Offline Tueftler1983

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 698
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #18 am: 12 Mai 2017, 19:56:21 »
Habe ne frage ist es möglich das Modul auf 2 Taster reagieren zu lassen?

Offline Bastian0302

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #19 am: 22 Juni 2017, 20:16:06 »
Warum legst du die Anschlüsse nicht zsm wenn sie eh das selbe schalten. Also Parallel und beide Anschlüsse an einen Eingang?
Raspbarry Pi 3, Panstamp NRG 2, Cul 433Mhz Sender/Empfänger, Mcp23017 Ein/Ausgabebaugruppe, TabletUi, Doorpi mit Nextion/RFID und Integration in Fhem, Sonos

Offline lern_noch

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #20 am: 18 September 2017, 20:22:35 »
Ich nutze die Module 44_ROLLO und 44_TASTER und bin begeistert, wie einfach das alles funktioniert und man als Anfänger erst mal etwas in Bewegung setzen kann. Mit den beiden Modulen kann ich alle Rollos und alle Lampen vom Tatser und über das Webinterface steuern.

Jedes Mal, wenn ich einen Taster (oder das Web-Icon) drücke, funktioniert alles normal, nur der folgende Fehler wird protokolliert:

2017.09.18 19:54:11 3: Unknown argument ?, choose one of  short-click:noArg pushed:noArg long-click:noArg double-click:noArg

Ich benutze folgende Version von 44_TASTER:

$Id: 44_TASTER.pm 1002 2017-03-31 17:44:00Z ThomasRamm $

Ich vermute folgende Zeile als Übeltäter, will aber ohne Rückfrage nichts ändern, da ja alles funktioniert:

my $status = ($longTime < $sekunden)? "long-click" : "short-click";

Kann mir jemand einen Tipp geben?
Wenn ich nur das Fragezeichen entferne, wird das Modul nicht mehr geladen!

Wo liegt mein Denkfehler?

Offline mv

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #21 am: 18 Juni 2018, 22:49:53 »
Tolle Sache das Modul

Hebe eine Enocean-Schalter mit dem Namen ug.waschen.sw definiert
Möchte diesen mit dem Modul TASTER auswerten.
Z.B. die Taste oben rechts. ein Click wird dem reading "state" mit dem Wert "B0" festgestellt.
Wie definiere ich den TASTER?

Hab's mal so versucht:

define ug.waschen.ta.BO TASTER ug.waschen.sw B0
attr ug.waschen.ta.BO devStateIcon short-click:control_on_off@green long-click:control_on_off@blue pushed:control_on_off@red double-click:control_on_off@orange
attr ug.waschen.ta.BO double-click-define set ug.regen.trinkwasser.act off
attr ug.waschen.ta.BO double-click-time 0.5
attr ug.waschen.ta.BO long-click-define set ug.regen.trinkwasser.act on
attr ug.waschen.ta.BO long-click-time 1
attr ug.waschen.ta.BO short-click-define set dumm1 toggle
attr ug.waschen.ta.BO webCmd short-click:long-click:double-click

Offline NoKi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Neues Modul:Taster
« Antwort #22 am: 08 Juli 2018, 21:05:13 »
Hallo ThomasRamm,

das ist ein schönes Modul, das ich gerne nutzen möchte. Vielen Dank dafür.

Beim Ausprobieren ist mir Folgendes aufgefallen:
Ich nutze short-click und long-click (mit 1 sec Wartezeit). Es ist klar, dass das Modul für long-click nicht reagieren kann, bevor entweder der entsprechende Kontakt wieder geöffnet wird, oder die Zeit für long-click abgelaufen ist.

Das Modul reagiert aber IMMER erst, wenn der Kontakt geöffnet wird, nicht schon mit Ablauf der long-click-Zeitspanne, wenn diese vor Öffnen des Kontaktes erreicht ist. Wäre letzteres machbar? Das wäre m.E. besser, da dann ggf. die Erkennung des long-click sofort sichtbar werden könnte (z.B. durch ein angehendes Licht).   

Vielen Dank für deine Mühen.

Viele Grüße   Norbert
« Letzte Änderung: 08 Juli 2018, 21:20:38 von NoKi »
FHEM auf RasPi, diverse HM-Komponenten

 

decade-submarginal