Autor Thema: Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?  (Gelesen 2433 mal)

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1205
Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« am: 12 Januar 2016, 10:06:37 »
Hallo,

ich habe folgende Plotdatei:
set terminal png transparent size <SIZE> crop
set output '<OUT>.png'
set xdata time
set timefmt "%Y-%m-%d_%H:%M:%S"
set xlabel " "
set title '<L1>'
set ytics
set y2tics
set ylabel "Mbit/s"
set y2label "ms"
set yrange [0:]
set y2range [0:]

#lp FileLog:FileLog_speedtest:4:speedtest.download\x3a::
#lp FileLog:FileLog_speedtest:4:speedtest.upload\x3a::
#lp FileLog:FileLog_speedtest:4:speedtest.ping\x3a::
#lp ConstY:$data{avg1}
#lp ConstY:$data{avg2}
#lp ConstY:$data{avg3}
#lp ConstX:$data{mindate1},$data{min1}
#lp ConstX:$data{maxdate1},$data{max1}
#lp ConstX:$data{mindate1},$data{min1},$data{avg1}
#lp ConstX:$data{maxdate1},$data{max1},$data{avg1}
#lp ConstX:$data{mindate2},$data{min2}
#lp ConstX:$data{maxdate2},$data{max2}
#lp ConstX:$data{mindate2},$data{min2},$data{avg2}
#lp ConstX:$data{maxdate2},$data{max2},$data{avg2}
#lp ConstX:$data{mindate3},$data{min3}
#lp ConstX:$data{maxdate3},$data{max3}
#lp ConstX:$data{mindate3},$data{min3},$data{avg3}
#lp ConstX:$data{maxdate3},$data{max3},$data{avg3}

plot "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title 'download (Mbit/s)' ls l0 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title 'upload (Mbit/s)' ls l1 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'ping (ms)' ls l2 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l0 lw 0.5 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l1 lw 0.5 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 notitle ls l2 lw 0.5 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l0 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l0 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l0 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l0 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l1 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l1 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l1 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 notitle ls l1 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 notitle ls l2 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 notitle ls l2 lw 1 with points,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 notitle ls l2 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 notitle ls l2 lw 1 with lines

Wie man sieht, stehen da 18 Einträge zum Plotten ("#lp..."), im Ploteditor werden aber nicht alle angezeigt. Hier wird als letztes #lp ConstX:$data{maxdate3},$data{max3} korrekt dargestellt, die beiden folgenden werden ausgelassen. Stattdessen kann man unten Type und Spec nicht mehr eingeben. Im Anhang ist ein Screenshot des Ploteditors.

Das ist meiner Meinung nach ein Bug im Ploteditor, da ich mir beim Speichern meine .gplot zerschieße.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22832
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #1 am: 12 Januar 2016, 10:40:14 »
Da mAn mehr als 16 Linien in einem Plot keiner auseinanderhalten kann, ist das ein Feature.
Es sei denn, jemand liefert einen Patch.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16522
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #2 am: 12 Januar 2016, 10:42:54 »
Da mAn mehr als 16 Linien in einem Plot keiner auseinanderhalten kann, ist das ein Feature.

Da bin ich voll bei Dir. Aber dieses Feature ist offenbar (habe nur kurz gesucht) nirgends dokumentiert.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1205
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #3 am: 12 Januar 2016, 11:06:37 »
Da mAn mehr als 16 Linien in einem Plot keiner auseinanderhalten kann, ist das ein Feature.
Es sei denn, jemand liefert einen Patch.
Da geb ich Dir ja recht. Aber ich plotte ja eigentlich nur 3 Linien, den Rest benötige ich für Darstellung von Min- und Max-Werten mit Logproxy. (siehe Anhang)

Das ist sicherlich kein Fall, der oft vorkommt. Ich bin auch eher zufällig beim Experimentieren mit Plots darüber gestolpert.

Ist irgendwo dokumentiert, daß es eine maximale Anzahl an zu plottenden Linien gibt?
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16522
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #4 am: 12 Januar 2016, 11:15:01 »
Ist irgendwo dokumentiert, daß es eine maximale Anzahl an zu plottenden Linien gibt?

Ja. Seit heute, 10:40:14 Uhr, hier im Thread  8)
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22832
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #5 am: 12 Januar 2016, 11:17:00 »
:)

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1205
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #6 am: 12 Januar 2016, 11:47:16 »
 ;D
Na gut. Ich konnte in der 98_SVG.pm aber so auf die Schnelle keine Begrenzung finden. Nur interessehalber, wo könnte ich die denn finden?
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22832
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #7 am: 12 Januar 2016, 11:48:40 »
Habs auf die Schnelle auch nicht gefunden, deswegen ist das jetzt ein Feature.

Offline tobox

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #8 am: 14 November 2019, 08:43:42 »
Also diese Art der Softwareentwicklung ist meiner Meinung nach ein Grund, warum FHEM oft als Nerd-Bastellösung angesehen wird...

Ein bekannter Fehler wird nicht behoben und nicht dokumentiert.

Im Anhang der (wunderbar funktionierende) Plot, den mir der Ploteditor bei jeder Änderung zerschießt.

Ich schaue mal im Code nach, ob sich die Begrenzung auf 16 nicht irgendwo trivial erhöhen lässt.


Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22832
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #9 am: 14 November 2019, 08:47:49 »
Man kann es auch anders sehen: solche Art von Bemerkungen sind der Grund, warum FHEM lieber eine Nerd-Bastelloesung bleiben sollte.
Zustimmung Zustimmung x 3 Liste anzeigen

Offline tobox

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Ploteditor: Bug bei mehr als 16 Einträgen?
« Antwort #10 am: 14 November 2019, 11:58:54 »
Als Nicht-Perl-Programmierer hat es etwas gedauert, bis ich die richtige Stelle gefunden habe... 

In der Datei 98_logProxy.pm gibt es die Funktion logProxy_sampleDataFn($$$$$)
Dort habe ich das Maximum bei mir von 16 auf 32 hochgesetzt, jetzt wird zumindest nichts mehr zerschossen.

  $max = 16 if($max > 16);
geändert in:

  $max = 32 if($max > 32);

 

decade-submarginal