Autor Thema: Elevation - Nachführung  (Gelesen 432 mal)

Offline Der_Tom

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Elevation - Nachführung
« am: 26 März 2022, 18:05:53 »
Hallo zusammen,

unabhängig von der Sinnhaftigkeit , bei der ich mir noch nicht Sicher bin folgende Frage.


Ich werde in den kommenden Tagen ein Balkonkraftwerk auf meine Gartenhütte ( pultdach - südostausrichtung ) installieren.

Jetzt habe ich die Idee, die Leistung zu steigern , wenn ich im Tagesverlauf die Neigung der Module um x Grad anhebe, und denke, dasss ich den Wirkungsgrad der Module anheben könnte , bzw. die Sonnenzeit länger nutzen könnte.

Meine Idee ist die , die ganze Konstruktion auf einem Metallrahmen anzubringen , den ich mit einem Linearantrieb einseitig anheben könnte.

Hat schonmal jemand so etwas gemacht ( selber gebaut ) und hat evtl. Erfahrungswerte - ob es sich überhaubt lohnt und ggf. über die Ausführung ?

gruss Thomas

Offline laserrichi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 364
Antw:Elevation - Nachführung
« Antwort #1 am: 31 März 2022, 16:08:15 »
das ist eine gute Idee.
Ich habe auf meiner Gartenhütte auch Panels, und bisher nur Flach wegen der Windlast... eines ist mir dabei sogar schon mal runter...ok war mehr ein Mechanisches Thema.

Bei Sonneneinstrahlung habe ich mal mit einem Panel gemessen was es Flach bringt und wenn es Optimal zur Sonne steht, und das waren ca 30% Peak unterschied.
Die Frage ist natürlich wenn man aufständert, müsste man ja auch mitdrehen.

Jetzt habe ich im 20° aufgeständert, dafür habe ich morgens weniger und abends weniger, dafür mittags mehr peak.

Die Idee mit dem "nur" anwinkeln ist sicher mechanisch einfacher und man könnte bei Wind flach stellen, aber rentiert sich denn da der Aufwand ? Diese Linearantriebe kosten ja auch und ich denke mir das man mit der Konstruktion dann auch mal locker 150€ investiert... dann relativiert sich das denke ich zum Mehrertrag.

Da wäre denke ich ein drehgestell effektiver und aufgeständert lassen, aber da gibts irgendwie schon eine Marktlücke gerade bei Flachdach, oder einfach ein Panel mehr :-)
RaspberryPi 4 Buster,Homematic,Z-Wave,Rademacher Duofern,Signalduino,Fritz7590,ESP8266,ESPEasy,Tasmota,Robonect,Kameras,1-Wire,Modbus,Solar,Maranz,VU+