Autor Thema: Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle  (Gelesen 107378 mal)

Offline habeIchVergessen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #555 am: 29 April 2018, 17:18:47 »
@locutus: hast du das Flashen vom atmega (addon) probiert? Hast du eine Idee, warum sich miniCUL v1 (esp-01) und v2 (esp8266) unterschiedlich verhalten? die Rest-Schaltung ist ja identisch. nur die Spannung von USB-Zweig ist unterschiedlich.

v2 ohne Kondensator C1 funktioniert bei mir zuverlässig. mit C1 nur 1x pro Powercycle.
v1 funktioniert immer.

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 751
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #556 am: 31 Mai 2018, 19:10:06 »
Hallo Pyromane,

ich habe den regulären culfw-Quellcode für den miniCUL angepasst. Die hex-Datei beinhaltet das WMBUS-Funkprotokoll. Entfallen sind sämtliche 433 MHz Funkprotokolle.
Bitte testen!

Hi locutus und pyromane, ich habe auf meinen v2 auch die firmware geflashed was soweit gut aussieht, ich kann auch ohne probleme in den wmbus t + s umschalten, aber ich kriege keine telegramme rein. wenn ich meinen normalen (busware) CUL in den WMBUS schalte geht es ganz normal.

Jetzt wird der nanoCUL auf einmal nicht mehr initizalisiert sondern steht immer nur auf open, egal was ich reopene, ein und ausstecke etc :( (über wifi)

Gibt es da Ideen?
« Letzte Änderung: 01 Juni 2018, 07:29:03 von drdownload »
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 751
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #557 am: 07 Juni 2018, 15:10:26 »
Oder hat jemand wireless mbus erfolgreich mit dem mini im einsatz?

ich habe beim aculw repo gesehen, dass es bei devices den mini cul gibt. sind da die änderungen eingecheckt um auch die neureste aculw version für den mini cul zu builden?
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1277
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #558 am: 09 Juni 2018, 14:53:48 »
Besteht eigentlich die Möglichkeit bei dieser Hardware die Software so zu ändern, dass das Teil als repeater funktioniert? So aller mesh?

Gruß Sascha

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Raspi 2 ; LaCrosse; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;
ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); miniCULwlan;
WLANduino 433&868 ; WlanCul

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1615
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #559 am: 09 Juni 2018, 18:59:38 »
Hi,
Für den SlowRF haben die doch HAS_RF_ROUTE aktiviert.
https://github.com/heliflieger/a-culfw/blob/master/culfw/Devices/miniCUL/board.h
Ich dachte das wäre eine Repeater Funktion!? Aber eben nur für SlowRF.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline locutus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 812
  • No support over PM! Please use the thread ...
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #560 am: 09 Juni 2018, 22:27:31 »
ich habe beim aculw repo gesehen, dass es bei devices den mini cul gibt. sind da die änderungen eingecheckt um auch die neureste aculw version für den mini cul zu builden?
WMBUS verschlingt viel Speicherkapazität, was zufolge hat, dass ein paar andere Funkprotokolle dafür weichen müssen. Daher ist diese Option in board.h deaktiviert:
//#define HAS_MBUS


Besteht eigentlich die Möglichkeit bei dieser Hardware die Software so zu ändern, dass das Teil als repeater funktioniert?
https://wiki.fhem.de/wiki/RFR_CUL
Produktivsystem: Raspberry Pi 3, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD, FHEM V5.8, miniCUL-WLAN, FS20, ESA2000, Oregon, Sonoff, JeeLink Clone, LaCrosse, EMT7110, 1-Wire, WiFi LED Controller, Yamaha AVR
Testumgebung: NanoPi Neo, ESP8266, HMIP, LaCrosseGateway, mapleCUL, Tablet UI, RaspberryMatic

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 751
Antw:Neuartiges CUL Interface - miniCUL mit WLAN-Schnittstelle
« Antwort #561 am: 14 Juni 2018, 11:12:36 »
Ich würde nur FS20 und WMBUS brauchen, ginge sich das aus?

Und ich habe ja schon die firmware versucht die hier im Beitrag rumschwirrt die WMBUS zumindest ermöglicht, aber Empfang habe ich damit leider keinen (der mit dem v3 CUL schon geht)
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

 

decade-submarginal