Autor Thema: homebridge/homekit  (Gelesen 240718 mal)

Offline Motivierte linke Hände

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 417
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2655 am: 07 Dezember 2017, 15:44:02 »
PS mir is aufgefallen das die Bridge immer mit einem anderen Port starte ist das normal?

Das habe ich hier nur gesehen, wenn ich Homebridge oft nacheinander neu gestartet habe; ggf. hat er gedacht, der alte Port sei noch belegt. Aber normalerweise nimmt er immer den Port, den ich in der Config eingestellt habe.

Ich glaube(!) aber, der Port ist nicht entscheidend. Denn sehr viel bei diesen Apple-Protokollen geschieht über Broadcasts. Oder umgekehrt: Wenn die Bridge auf dem Port erreichbar ist, aber Broadcasts sie nicht erreichen, funktioniert das Schalten nicht ordentlich.

Was passiert denn, wenn Du nicht nur den Persist-Ordner löschst, sondern auch die Homebridge in Deiner Apple Home App, und die Homebridge dann über den Code neu einrichtest? Findet er die Bridge? Findet er die Geräte in der Bridge?
FHEM 5.8 in einer KVM VM mit Ubuntu
HM-CFG-USB2, 2xHM-CFG-HMLAN, HM-HMUARTLGW mit 106 HomeMatic Devices, Geofencing, Fritzbox, Unifi, HUE, Harmony-Hub, Denon-Receiver-Modul, SSCAM, Calendar, homebridge-fhem und ein wenig 1Wire.

Offline no_Legend

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 790
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2656 am: 07 Dezember 2017, 15:50:36 »
@Nexium

Wie genau hast du denn Installiert?
Nach Wiki?
Wie Startest du die Bridge genau?

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Nexium

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2657 am: 07 Dezember 2017, 18:06:42 »
Das habe ich hier nur gesehen, wenn ich Homebridge oft nacheinander neu gestartet habe; ggf. hat er gedacht, der alte Port sei noch belegt. Aber normalerweise nimmt er immer den Port, den ich in der Config eingestellt habe.

Ich glaube(!) aber, der Port ist nicht entscheidend. Denn sehr viel bei diesen Apple-Protokollen geschieht über Broadcasts. Oder umgekehrt: Wenn die Bridge auf dem Port erreichbar ist, aber Broadcasts sie nicht erreichen, funktioniert das Schalten nicht ordentlich.

Was passiert denn, wenn Du nicht nur den Persist-Ordner löschst, sondern auch die Homebridge in Deiner Apple Home App, und die Homebridge dann über den Code neu einrichtest? Findet er die Bridge? Findet er die Geräte in der Bridge?

Naja die Bridge ist ja neu installiert und war noch nie mit dem Iphone verbunden ich denk nicht das dort das problem liegt.

Offline Nexium

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2658 am: 07 Dezember 2017, 18:10:24 »
@Nexium

Wie genau hast du denn Installiert?
Nach Wiki?
Wie Startest du die Bridge genau?

Gruß Robert

Ja hab nach Wiki installiert. Die Bridge scheint ja auch zu laufen aber eben mein Iphone findet sie nicht.

ich starte sie momentan noch in dem ich in den Ordner .homebridge gehe und einfach homebridge eingebe.

Offline no_Legend

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 790
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2659 am: 10 Dezember 2017, 10:51:25 »
Ja hab nach Wiki installiert. Die Bridge scheint ja auch zu laufen aber eben mein Iphone findet sie nicht.

ich starte sie momentan noch in dem ich in den Ordner .homebridge gehe und einfach homebridge eingebe.

Du startest also mit ./homebridge?
Das sollte gehen? Bist du im gleichen Netzwerk?
WLAN an?
Du kannst auch mal probieren sudo zu starten, also sudo ./homebridge
Eventuell kannst du auch mal den Code ändern.
Je nach System eventuell notwendig.

Wenn nicht poste bitte noch mal die gesamte Ausgabe nach./homebridge


Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Nexium

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2660 am: 11 Dezember 2017, 13:10:25 »
Hallo,

ich hab den Fehler gefunden.
Ich hatte Homebride früher schon mal eingerichtet und auf meinem Iphone 6S dann hatte ich paar Monate keine Homebride und hab in der zwischen Zeit das Iphone X bekommen und hab dort ein Backup aufgespielt es hat mir die Homebride nicht angezeigt aber war wohl dennoch iwie verbudnen.
Als ich in der Homebridge cfg die Mac Adresse der Bride geändert habe wurde sie sofort erkannt.

Vielen Dank

Gruß Dominik

Offline Joyphor

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:homebridge/homekit
« Antwort #2661 am: 11 Dezember 2017, 15:33:59 »
Hallo Leute,

ich muss mich doch einmal kurz in dieses Thema hängen, denn ich rätsle gerade über den homebridgeMappings. Ich habe MAX-Thermostate und ich habe hier im Forum auch verschiedene Varianten gefunden, wie man die Modus-Auswahl in den Homekit-Apps an die desiredTemperature mappen kann. Bei mir sieht das Mapping im Moment so aus:

TargetHeatingCoolingState=heatingState,values=OFF:0;;HEAT:1;;COOL:2;;AUTO:3,cmds=OFF:desiredTemperature+off;HEAT:desiredTemperature+comfort;COOL:desiredTemperature+eco;AUTO:desiredTemperature+auto CurrentHeatingCoolingState=heatingState,values=OFF:0;;HEAT:1;;COOL:2;;AUTO:3,valud=3
Ich rätsle aber derweil über den CurrentHeatingCoolingState:

  • Heißt es wirklich valud=? Im Js-Code finde ich dazu nichts, aber die FHEM-Suche liefert einige Treffer...  :-\
  • Warum mappen einige AUTO auf den Wert 3?
  • Wenn ich den Raum mit den Thermostaten in der Home-App aufrufe, dann wirft mir Homebridge den Fehler "MAX_108b7e-heatingState not a number:". Warum? Was mach ich falsch?
  • Warum wird das Thermostat in der App als "off" angezeigt, auch wenn es eigentlich auf "AUTO" steht?

Vielleicht kann mir ja jemand die Erleuchtung anknipsen ;)


PUSH