Autor Thema: Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden  (Gelesen 28276 mal)

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4140
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #315 am: 26 Februar 2020, 22:50:13 »
Ich meine mich schwach daran erinnern zu können, dass ich das die Tage auch hatte. Und es sind wohl wieder Schrottdaten bei Hochwassermeldungen. Setz mal das Attribut disableLHP auf 1 und berichte.
RPi3/2 buster/stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline ComputerZOO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #316 am: 27 Februar 2020, 13:44:30 »
Moin,
Setz mal das Attribut disableLHP auf 1 und berichtescheint zu funktionieren, seit gestern Abend ist Ruhe im Log.
Thx.

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4140
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #317 am: 21 März 2020, 06:57:39 »
Hi Nina-Nutzer,
hab ich es nicht mitbekommen oder ist es bei Euch auch so absurd ?
Jedes Stürmchen erzeugt tagelange "Neumeldungen", so dass ich mittlerweile dazu übergegangen bin, nach jeder DWD-Warnung vorübergehend disableDWD=1 zu setzen. Das aber nur zum Vergleich.

Zur größten Krise unserer Lebzeit bekam ich dann GESTERN 12:53 die ERSTE Warnung.

Was läuft denn da schief im Katastrophenschutz u. Warnsystem ?
Kompetenzgerangel ?
Personalnot ?

 :-\ ??? :-\

Curt, Du bist doch Experte. Lass Dich mal aus....

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #318 am: 21 März 2020, 09:10:49 »
Moin

@KölnSolar

Ich kann das nicht bestätigen. Ich wohne in BW.
Via Nina bekomme ich schon länger Daten zu Corona.
Ich habe da aber nicht näher beobachtet ab wann das kam.
Aber schon zeitnah als das hier ein Thema wurde.

Vielleicht liegt das am Bundesland?

Gruß Gerd

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4140
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #319 am: 21 März 2020, 10:39:08 »
Hi Gerd,
Zitat
Vielleicht liegt das am Bundesland?
Ja genau. Ist bei mir ne NRW-Meldung. Heinsberg ist für meine distance zu weit weg, dass ich da was mitbekommen hätte.

Also muss ich meine Verwunderung über unser Bundesland zum Ausdruck bringen.  :'( Toller Föderalismus.  :'(

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Florian_GT

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Florian-Asche
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #320 am: Gestern um 22:18:33 »
Hey, mir ist aufgefallen, dass mein FHEM gestern bei einem Ausfall der Internetverbindung nicht mehr funktionsfähig war. Da habe ich mich auf die Suche gemacht und in dem NINA Module ein HttpUtils_BlockingGet gefunden. Wäre es nicht möglich, dass durch ein HttpUtils_NonblockingGet zu ersetzen? Außerdem könnte man den Update Timer einmal und beim zweiten mal noch höher setzen. Beispiel siehe hier: https://github.com/fhem/uba/blob/development/FHEM/60_uba.pm
FHEM: Proxmox Server, FHEM in VM, pgSQL DB
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), Diverse Tasmota MQTT Devices, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Development: UBA (Umwelt Bundesamt), BFS (Bundesamt für Strahlenschutz)

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 24242
Antw:Warnungen von warnung.bund.de in FHEM einbinden
« Antwort #321 am: Gestern um 22:33:54 »
Da sich NINA an UWZ gehalten hat, gehe ich davon auch das der NonblockingGet innerhalb eine BlockingCall Aufrufes geschieht. Sollte also nicht blockieren.
Aber. Sowohl HttpUtils_NonblockingGet als auch andere Aufrufe in einem NonBlocking Fork verwenden DNS welcher per se erstmal blocking läuft. Ausnahme, Du trägst im global Device einen DNS Server im Attribut für DNS ein.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen