Autor Thema: Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen  (Gelesen 20453 mal)

Offline farion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Elektroniknoob Stufe 3
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #30 am: 02 Dezember 2016, 19:43:54 »
Ja ... Perl ist nicht grade meine Leib-und-Magen-Sprache.

Danke fürs Finden, habe ein Update gemacht. Evtl. hast du da einen Bug gefunden, den meine Frau öfter mal triggert. Damit hätte sich dann der WAF enorm erhöht.

Aber warum hatte ich die Meldungen nicht in meinem Log ... seltsam.

Gruss Frieder
Fhem5.8@Raspi3|~70xHomematic|KM271|1Wire|DoorPi mit DoorPiBoard|GarageDoorSingleButton|Graphite

Offline elfnulleins

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #31 am: 18 Dezember 2016, 13:21:18 »
Hallo zusammen,

wäre es auch möglich, den Marantec Digital 343 Universalfunkempfänger mit einem CC1101 über dieses Modul zu steuern?
http://www.torado.de/marantec-digital-343-universal-empfanger-2-kanal-868-mhz.html

Der funkt auch auf 868 MHz. Ich überlege gerade, mir diesen Funkempfänger zu kaufen, bin mir aber nicht ganz sicher, ob der mit FHEM zusammen funktioniert.
Wie ich gelesen haben, kann wohl auch der HM-LC-SW4-BA-PCB verwendet werden. Aber ich bin absolut kein Löt-Experte und würde daher lieber den Adapter des Herstellers verwenden.

Danke im Voraus!

LG
« Letzte Änderung: 18 Dezember 2016, 13:27:22 von elfnulleins »

Offline farion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Elektroniknoob Stufe 3
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #32 am: 18 Dezember 2016, 15:33:09 »
Hi,

dieses Modul ist erstmal nur ein Logik-Modul. Sprich, sofern dein Device mit FHEM prinzipiell läuft solle es keine Problem geben.

Gruss Frieder
Fhem5.8@Raspi3|~70xHomematic|KM271|1Wire|DoorPi mit DoorPiBoard|GarageDoorSingleButton|Graphite

Offline elfnulleins

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #33 am: 18 Dezember 2016, 16:26:15 »
Hey,

danke für die Antwort.
Das ist ja leider genau das, bei dem ich mir nicht so sicher bin. Also ob der Adapter wirklich in FHEM eingebunden werden kann.
Ich wüsste halt gerade nicht, mit welchem Modul ich das Gerät in FHEM bekanntmachen könnte.

LG

Offline farion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Elektroniknoob Stufe 3
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #34 am: 18 Dezember 2016, 19:26:08 »
Irgendwie glaube ich nicht, dass der Adapter mit FHEM funktioniert. Der ist ja nur für die Kommunikation mit dem Handsender. Ist also alles proprietär was da über den Kanal geht. Mit Aufwand und genügend Fachkenntnis kann man das vermutlich rausfinden. Aber ob das lohnt? Der Weg mit einem HM-LC-SW1-BA-PCB oder HM-LC-SW4-BA-PCB die Knopfdrücke zu simulieren ist da einfacher.
Mehr macht der Handsender ja auch nicht - oder? Interessant wäre es natürlich, wenn man so auch an den Sensor des Garagentors herankommt.

Gruss Frieder
Fhem5.8@Raspi3|~70xHomematic|KM271|1Wire|DoorPi mit DoorPiBoard|GarageDoorSingleButton|Graphite

Offline elfnulleins

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #35 am: 20 Dezember 2016, 10:47:38 »
Hi Frieder,

danke Dir für deine Unterstützung. Ich denke das hilft mir weiter :)

LG

Offline Weisswurstverkäufer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #36 am: 06 Februar 2017, 15:18:55 »
Hallo farion,

habe das Modul gerade entdeckt - eigentlich genau das was ich "suche". Die Hardware ist sogar schon verbaut.

Habe allerdings noch nicht ganz genau verstanden was man nach dem DEFINE noch tun muss bzw. kann. Könntest Du vielleicht eine kleine Einführung schreiben?

Gruß

Offline Hoggle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #37 am: 07 Februar 2017, 09:19:32 »
Hallo.
Mal eine Frage, die sich mir stellt: Wie kann ich eigentlich testen oder heraus bekommen, was ich an Hardware zur Ansteuerung des Garagentors benötige?
Ich habe ebenfalls eine 1-Knopf Funkbedienung meines Garagentors. Wie kann ich das denn jetzt testen/einstellen?
Ich benötige am Raspi doch bestimmt eine Art von Sender, oder löst ihr das anders?

LG
Holger

Offline Weisswurstverkäufer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #38 am: 07 Februar 2017, 09:24:06 »
Ich habe ebenfalls eine 1-Knopf Funkbedienung meines Garagentors. Wie kann ich das denn jetzt testen/einstellen?

1-Knopf meint in dem Fall eher, dass man einen Schalter an den Motor anschließen kann. Der Schalter kennt aber nicht auf/zu sondern quasi nur "toggle". Man kann also anhand des Aktors nicht feststellen ob das Tor gerade offen oder geschlossen ist.

Ich benötige am Raspi doch bestimmt eine Art von Sender, oder löst ihr das anders?

Ich benutze einen ELV Homematic Komplettbausatz Funk-Schaltaktor mit Klemmanschluss, Zwischenstecker (https://www.elv.de/homematic-funk-schaltaktor-mit-klemmanschluss-zwischenstecker-bausatz.html / https://www.elv.de/homematic-funk-schaltaktor-mit-klemmanschluss-zwischenstecker.html) und habe einen geflashten MAX! Cube als CUL per Netzwerk an FHEM angebunden. In Verbindung mit einem HomeMatic Fenstersensor sehe ich (bzw dieses Modul) dann ob das Tor geschlossen ist.

Offline Hoggle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #39 am: 07 Februar 2017, 12:28:56 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dann mal anders: Ich habe in der Garage einen Taster (Muß noch mal schauen, ob als Öffner oder als Schließer).
Mache ich einen Gedankenfehler, wenn ich jetzt einfach den Taster gegen einen HM-Schaltaktor (Gibt doch Taster davon) austausche, oder? (Könnte noch Z-Wave oder FS20 einsetzen, da Empfänger vorhanden, aber wo ist denn die Reichweite am Besten?)

Das wäre ja das einfachste ::) Hätte ja mal selbst nachdenken können :-\

Im Aussenbereich habe ich auch noch einen Schlüsselschalter, aber das dürfte doch kein Thema sein.

Offline Joker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 279
    • Mein Smarthome Blog
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #40 am: 07 Februar 2017, 14:35:05 »
Mache ich einen Gedankenfehler, wenn ich jetzt einfach den Taster gegen einen HM-Schaltaktor (Gibt doch Taster davon) austausche, oder?
Das dürfte nicht gehen, da die angeschlossenen Taster in der Regel potentialfrei sind, aber die HM Schaltaktoren die 230V zum Tasten nutzen. Am einfachsten und plug&play ist in der Regel der schon genannte Homematic Komplettbausatz Funk-Schaltaktor mit Klemmanschluss.

Ich hab auch mal eine Frage: Ich nutze den eben angesprochenen Schaltaktor mit Klemmanschluss. Einen Sensor für geschlossen habe ich noch nicht. Könnte ich das Modul trotzdem nutzen, oder ist ein Sender für die geschlossen-Erkennung notwendig. Ich würde eigentlich das HM Schließerkontakt-Interface nutzen wollen und dort einen entsprechenden Kontakt anschließen. Würde es nicht Sinn machen dann auch einen Schaltkontakt für die offen-Stellung zu nutzen? Den kann das Modul dann aber nicht auswerten oder?

Offline Weisswurstverkäufer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #41 am: 07 Februar 2017, 14:37:50 »
(Könnte noch Z-Wave oder FS20 einsetzen, da Empfänger vorhanden, aber wo ist denn die Reichweite am Besten?)

Ich glaube FS20 ist keine gute Idee - da kann doch jeder den Befehl zum Öffnen senden. Da würde ich doch eher auf Homematic gehen

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #42 am: 21 Februar 2017, 10:53:38 »
Hi zusammen,

ich löse die Steuerung zur Zeit mit einem ITL-1000. Möchte aber umbauen und mir gefällt die Hardwarelösung hier. Gibt es einen Schaltplan bzw. eine Teileliste dafür? Ginge auch das nachfolgende Modul von Homematic HM-LC-Sw1-PCB?

Danke + Gruß
Benjamin
Raspberry B Rev. 2 auf Hutschiene und LCD-Display, HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic Heizungssteuerung mit FHEM, 2xEM1000 WZ Stromzähler

Offline Jorge3711

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #43 am: 23 Februar 2017, 15:17:12 »
Ja, der HM-LC-Sw1-PCB lässt sich auch für die Garagensteuerung verwenden.

Offline axs77

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #44 am: 24 April 2017, 13:04:30 »
Moin moin.

Sehr cooles Modul.

Ich würde es gerne mit 2 Sensoren (MAX! ARR-Bausatz Fensterkontakt) für auf und zu realisieren.
Ist das so ohne weiteres möglich?

Grüße.
FHEM 5.8
CUL868
CUL433 a-culfw
RasPi -B

 

decade-submarginal