Autor Thema: Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen  (Gelesen 11047 mal)

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2723
  • Online
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #45 am: 11 Mai 2017, 13:04:07 »
ich habe mir jetzt diesen Aktor "HM-LC-Sw1-Pl-CT" bestellt.
Meine Frage dazu wäre jetzt, wenn der Aktor in die Steckdose meines Garagentorantriebes gesteckt wird, schalte ich doch damit die Spannung des gesamten Antriebs "Ein" und "Aus" ist das richtig gedacht von mir..?
Der Taster der jetzt an meinem Antrieb ist kann ja parallel dazu weiter betrieben werden, aber wenn der "HM-LC-Sw1-Pl-CT" die Spannung wegschaltet geht das ja nicht mehr...!
Habe ich da einen Denkfehler..?  :-\
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline Skywalker007

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #46 am: 11 Mai 2017, 13:43:36 »
ich habe mir jetzt diesen Aktor "HM-LC-Sw1-Pl-CT" bestellt.
Meine Frage dazu wäre jetzt, wenn der Aktor in die Steckdose meines Garagentorantriebes gesteckt wird, schalte ich doch damit die Spannung des gesamten Antriebs "Ein" und "Aus" ist das richtig gedacht von mir..?
Der Taster der jetzt an meinem Antrieb ist kann ja parallel dazu weiter betrieben werden, aber wenn der "HM-LC-Sw1-Pl-CT" die Spannung wegschaltet geht das ja nicht mehr...!
Habe ich da einen Denkfehler..?  :-\
Also ich steuere über einen Aktor den Tastereingang vom Garagentor an. Das macht sicher mehr Sinn als den ganzen Antrieb aus und ein zu schalten.

-Till

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2723
  • Online
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #47 am: 12 Mai 2017, 00:40:10 »
Das macht sicher mehr Sinn als den ganzen Antrieb aus und ein zu schalten.
ich glaube wir meinen beide etwas anderes..!  ;)
Ich hatte irrtümlich angenommen der Aktor verhält sich wie jeder andere Aktor und schaltet die Spannung weg, dass tut er aber nicht sonst würde ja das Tor gar nicht mehr fahren.
Also der Antrieb fährt ja auch schon ohne das Modul..! Ich habe parallel auch noch den Innentaster mit angeschlossen.

Ich habe nur jetzt noch keinen Sensor der mir signalisiert ob "Auf" oder "Zu".

Mit einem DOIF kann man das sicher auch steuern, da gibt es einen "echten" Taster im DOIF Labor, ob man den nun einsetzen könnte weiß ich noch nicht
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline benz_freak

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #48 am: 17 Juli 2017, 12:09:10 »
Hi Frieder,
Danke für das Modul.
Wirst du es noch erweitern?

Zitat
Ich werde wohl auf Dauer noch einen zweiten HM-SEC-SC-2 einbauen um den Offen-Zustand eindeutig zu haben.

Ich möchte ein HM-LC-Sw1-Pl-CT zum schalten und HM-SCI-3-FM für die Positionen verbauen.

LG Benjamin

Online Heimkoenig

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #49 am: 29 Juli 2017, 16:04:40 »
Hallo farion,

zunächst einmal vielen Dank für das Tolle Modul, in FHEM funktioniert es bei mir bisher auch super. Ich nutze einen optischen HM Fensterkontaktsensor und einen HM Aufsteckschaltaktor für Antriebssteuerung und habe den Taster per Dummy und on-for-timer implementiert. Das Modul arbeitet damit wie gesagt in FHEM super.

Mein nächster Schritt wäre eine Integration in Homekit.

Was wäre denn hier der genericDeviceType und das homebridgemapping? Da steig ich irgendwie noch nicht ganz durch. Müsste evtl ähnlich einem Rolladen funktionieren können oder?

Offline Waldo Pepper

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #50 am: 30 Juli 2017, 15:00:53 »
Hi,

das Modul wäre genau das Rchtige für mich, jedoch bekomme ich es nicht zum Laufen!

Aus dem Log:
2017.07.30 14:46:58 3: [GarageDoorSingleButton] Change state: DrivingDown
Undefined subroutine &main::BlockingCall called at ./FHEM/98_GarageDoorSingleButton.pm line 426.

Habe schon alle Variationen getestet, vor dem ersten fahren auf "forceClose" bzw. "forceOpen". Der Parameter "inconsistent" steht vor dem ersten close od. open immer auf "no".

Beim setzen von "close" oder "open" hängt sich FHEM auf und ich muss mit "sudo service fhem restart" wieder neu starten.

defmod Garage_Tor GarageDoorSingleButton AB.GA.To.Sc AB.GA.To.Se
attr Garage_Tor group Garage
attr Garage_Tor room 40_Aussen
attr Garage_Tor totalTimeDown 15
attr Garage_Tor totalTimeUp 17

Sensor ist ein HM-SEC-SCo und Schalter ein HM-LC-SW1-SM.

Wer kann helfen?

Gruß
Waldo
« Letzte Änderung: 30 Juli 2017, 15:03:40 von Waldo Pepper »

Offline Ingo298

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #51 am: 02 Oktober 2017, 10:08:02 »
Hallo zusammen,

ich möchte auch gern mein Eintasten Garagentorantrieb über Fhem ansteuern,
das Modul hört sich sehr gut dafür an.

Es es möglich für den Auf/Zu Zustand anstatt den Tür/Fensterkontakt HM-Sec-SC-2 
auch diesen HM-SCI-3-FM Kontakt-Interface in Verbindung mit Mirco-Schalter einzusetzten ?
RPi2: FHEM 5.8,FTUI,AMAD,10.1" Tablet;MiLight;IT;HM;Dect200;VZLogger

Offline cs-online

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 486
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #52 am: 04 Oktober 2017, 21:51:25 »
Hallo,

wo findet man denn die aktuellste Version ? und wie definiert man das Device ?

Grüsse Christian
FHEM auf Raspi 2, NanoCul 433 mit V1.65 für IT, NanoCul433 mit a-FW für Eurochrons, HM-CFG-USB-2, HM-WLAN-Gateway,ein paar HM-Aktoren,  2x EBUSD, ESP8266 am Strom-, Gas- , Wasserzähler, in WLAN-Steckdosen und Relaisleisten, Sonoff S20, Lacrosse-Gateway und Sensoren, Alexa-Fhem... nd da geht noch was

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2723
  • Online
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #53 am: 05 Oktober 2017, 11:39:50 »
wo findet man denn die aktuellste Version ?

 :-\ :'(
vllt. mal 1.Post schauen...!
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline cs-online

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 486
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #54 am: 05 Oktober 2017, 13:52:46 »
soso, da wäre ich ja echt nicht drauf gekommen.... und welche der dort angegebenen Versionen ist nun die aktuelle ?

* 98_GarageDoorSingleButton.pm (18.09 kB - runtergeladen 121 Mal.)
oder

* 98_GarageDoorSingleButton_v0.0.3.pm (19.24 kB - runtergeladen 82 Mal.)
???

und ein "define <Device> GarageDoorSingleButton" liefert nur

Unknown module GarageDoorSingleButton
daher die Frage nach der Definition. Und bevor es wieder rollende Augen gibt: ich habe die v0.0.3. bereits in das pm-Verzeichnis kopiert und Neustart durchgeführt.
FHEM auf Raspi 2, NanoCul 433 mit V1.65 für IT, NanoCul433 mit a-FW für Eurochrons, HM-CFG-USB-2, HM-WLAN-Gateway,ein paar HM-Aktoren,  2x EBUSD, ESP8266 am Strom-, Gas- , Wasserzähler, in WLAN-Steckdosen und Relaisleisten, Sonoff S20, Lacrosse-Gateway und Sensoren, Alexa-Fhem... nd da geht noch was

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2723
  • Online
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #55 am: 05 Oktober 2017, 14:29:51 »
hast du sie auch umbenannt in "98_GarageDoorSingleButton.pm"
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline cs-online

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 486
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #56 am: 05 Oktober 2017, 14:44:08 »
 >:( .... OK, da hätte ich drauf kommen können  ;) Danke für den Tip  :D
FHEM auf Raspi 2, NanoCul 433 mit V1.65 für IT, NanoCul433 mit a-FW für Eurochrons, HM-CFG-USB-2, HM-WLAN-Gateway,ein paar HM-Aktoren,  2x EBUSD, ESP8266 am Strom-, Gas- , Wasserzähler, in WLAN-Steckdosen und Relaisleisten, Sonoff S20, Lacrosse-Gateway und Sensoren, Alexa-Fhem... nd da geht noch was

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2723
  • Online
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #57 am: 05 Oktober 2017, 14:45:54 »
 ;) geht doch...  :D
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline cs-online

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 486
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #58 am: 05 Oktober 2017, 14:54:10 »
...manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht....
FHEM auf Raspi 2, NanoCul 433 mit V1.65 für IT, NanoCul433 mit a-FW für Eurochrons, HM-CFG-USB-2, HM-WLAN-Gateway,ein paar HM-Aktoren,  2x EBUSD, ESP8266 am Strom-, Gas- , Wasserzähler, in WLAN-Steckdosen und Relaisleisten, Sonoff S20, Lacrosse-Gateway und Sensoren, Alexa-Fhem... nd da geht noch was

Offline Ingo298

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Neues Modul für Ein-Knopf-Garagentor-Steuerungen
« Antwort #59 am: 06 Oktober 2017, 19:36:24 »
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe jetzt alle Komponenten zusammen, habe mich für den Schließerkontakt entschieden bei der ich jetzt ein eindeutiges AUF bzw. ZU Signal vom Tor habe.

Wie wird das jetzt alles in Betrieb genommen? 

Kann ich die Originale Fernbedienung im Auto noch benutzen?
Kann ich den Taster der das Tor bisher geöffnet an den Taster vom HM-LC-SW1-BA-PCB anschließen (Löten) und dadurch weiter benutzen?
RPi2: FHEM 5.8,FTUI,AMAD,10.1" Tablet;MiLight;IT;HM;Dect200;VZLogger

 

decade-submarginal