Autor Thema: Fully Kiosk Browser für Android  (Gelesen 273514 mal)

Offline nightstorm99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #90 am: 13 März 2016, 09:52:36 »
Hallo Alexey,

Zitat
Ich versuche so ein Feature, wie du vorschlägst, irgendwann mal einzubauen. Es könnte für ein paar Nutzer sinnvoll sein.

Vielen Dank, ja das wäre noch ein kleines Feature.
Falls du Hilfe brauchst, sag bescheid. Ich programmiere Android Apps.
Ich helfe mir jetzt mit einem Reload alle 10 Minuten in Fully. Damit scheint es auch zu laufen.

Danke und Gruß
Denny

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 706
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #91 am: 13 März 2016, 10:11:58 »
ich bin hin und hergerissen zeuschen wvc und fully/amad. ich nutze noch wvc und würde eigentlich nur wegen performance und des verakteten browsers zu fully + amad wechseln, aber da stört mich momentan im wesentlichen die security:
- passwort im klartext in fully einstellungen
- kein https mit selbstsignierten zertifikaten
- keine authentifizierung der schnittstelle zu fhem von amad
ist geplant das umzusetzen?

ansonsten brauche ich persönlich wie gesagt nur powerlevel und newurl an fhem steuerfunktionen, 99% von amad/automagic benötige ich alsi nicht...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22935
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #92 am: 13 März 2016, 10:26:48 »
Ich gehe davon aus Du meinst den TCP Socket der CommBridge. Da ist nichts weiter zum Thema Sicherheit geplant. Warum auch, es ist Dein eigenes Netz zu Hause. Dann müsste man auch HMLan, HueBridge und einige mehr Module so absichern. Alle bauen einen Socket ohne weiteren Schutz auf.

Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2648
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #93 am: 13 März 2016, 11:53:21 »
Ich würde Fully gerne nutzen, aber bis die Funktion des Menüs nicht von der Zurück Taste auf etwas anderes gelegt wurde, ist dies leider nicht möglich :(
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #94 am: 13 März 2016, 14:39:10 »
- passwort im klartext in fully einstellungen
- kein https mit selbstsignierten zertifikaten...
ist geplant das umzusetzen?

Das ist in Version 0.6 bzw. 0.7 bereits umgesetzt. Das Passwort wird in der dafür vorgesehenen eigenen Einstellung ausgepunktet und die SSL-Fehler werden (optional) ignoriert. (Viel sicherer als ganz ohne SSL ist die Sache dadurch IMHO nicht, aber wer's braucht, kann's nutzen.)

ansonsten brauche ich persönlich wie gesagt nur powerlevel und newurl an fhem steuerfunktionen...

Newurl lässt sich vermutlich heute schon über AMAD realisieren. Fully hört auf sog. Intents. Er muss also nur ein Intent mit der neuen URL bekommen und schon zeigt er das an :-)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22935
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #95 am: 13 März 2016, 14:44:38 »
Was genau ist mit NewUrl gemeint? Starte Fully mit folgender URL?
AMAD kann Intents und ich denke mal so eine Unterstützung für Fully kann ich gerne auch direkt einbauen. Wenn ich erfahre wie genau der Intent dafür aussehen muss  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #96 am: 13 März 2016, 15:00:04 »

Ich habe in der Version 0.8 jetzt ein zusätzliche Methode für die Lockscreen-Umgehung integriert. Probiert es mal aus, vielleicht gefällt es FireOS jetzt besser. Die Option "Unlock Screen" muss natürlich eingeschaltet sein.

Habe es gerade ausprobiert, geht leider nicht, bringt noch immer den Fehlercode 1


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 963
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #97 am: 13 März 2016, 15:10:40 »
Ich würde es gerne mit Fire testen. Bin mir aber nicht so richtig sicher wie? Ist das auf das "Screen on" von AMAD ausgerichtet?
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22935
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #98 am: 13 März 2016, 15:19:33 »
Das hat mit AMAD nichts zu tun. Die Funktion ist allein komplett in Fully. Kann aber sein das die selbe Methode wie bei AMAD Verwendung findet. Probiere es einfach mal aus.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #99 am: 13 März 2016, 15:54:08 »
Ich würde es gerne mit Fire testen. Bin mir aber nicht so richtig sicher wie? Ist das auf das "Screen on" von AMAD ausgerichtet?

Ne, offen auf FireOS war die Frage, wie man die Bildschirmsperre (Lock screen) umgehen kann. Die beiden für Android verfügbaren Methoden sind in Fully implementiert. Die erste (alte) scheint auf FireOS einen Fehler zu werfen. Die zweite (neuere) könnte was bringen, dazu muss man "Launch on Boot" und "Unlock screen" aktivieren und das Gerät neu starten.

Mit AMAD hat das nichts zu tun.

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 963
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #100 am: 13 März 2016, 15:55:02 »
Beim Start kommt die selbe Meldung wie bei schka17.
Mehr passiert nicht  :'(
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #101 am: 13 März 2016, 16:06:53 »
Was genau ist mit NewUrl gemeint? Starte Fully mit folgender URL?
AMAD kann Intents und ich denke mal so eine Unterstützung für Fully kann ich gerne auch direkt einbauen. Wenn ich erfahre wie genau der Intent dafür aussehen muss  ;D

Hmm, so genau kann ich das auch nicht sagen. Aus der App heraus sollte das im Java code etwa so gehen:

PackageManager manager = context.getPackageManager();
Intent intent = manager.getLaunchIntentForPackage("de.ozerov.fully");
intent.setData(url);
intent.addCategory(Intent.CATEGORY_LAUNCHER);
intent.addFlags(Intent.FLAG_ACTIVITY_NEW_TASK);
startActivity(intent);

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #102 am: 13 März 2016, 16:10:26 »
Beim Start kommt die selbe Meldung wie bei schka17. Mehr passiert nicht  :'(

Dann sieht es so aus, dass FireOS nicht will, dass man den Sperrbildschirm aushebelt. Da macht Amazon bestimmt Werbung drauf, oder? ;-)

Wie sieht es auf FireOS mit dem Kiosk-Modus aus? Geht da überhaupt was? (Obwohl mit einer Bildschirmsperre macht auch der Kiosk-Modus wenig Spaß.)
« Letzte Änderung: 13 März 2016, 16:12:51 von aloz77 »

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 963
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #103 am: 13 März 2016, 16:48:58 »
Also Fullscreen macht er immerhin  ;)

Mehr ist nicht drin. Ja, schöne Werbung, interaktiv, angepasst und direkt mit Link zum Bestellen  :o
Ohne Root oder ADB ist die Werbung da nicht rauszukriegen. Aber hey, Vollbild  :P
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 706
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #104 am: 13 März 2016, 17:34:40 »
Ich gehe davon aus Du meinst den TCP Socket der CommBridge. Da ist nichts weiter zum Thema Sicherheit geplant. Warum auch, es ist Dein eigenes Netz zu Hause. Dann müsste man auch HMLan, HueBridge und einige mehr Module so absichern. Alle bauen einen Socket ohne weiteren Schutz auf.

Grüße

ich würde ein lan/wlan nicht generell als sicher erklären. wenn dem so wäre dann bräuchte man ja auch kein username/pwd für das fhem webinterface oder für das nas etc. fhem möchte ich schon möglichst gut absichern, da zumindest bei mir schon sensible daten/services mit fhem verbunden sind, und ohne auth fühle ich mich da nicht sicher...
für homematic gibt es aes. hue habe ich nicht und wenn es nur ums lichter schalten geht ist es wohl auch nicht so kritisch....


 

decade-submarginal