Autor Thema: Fully Kiosk Browser für Android  (Gelesen 273025 mal)

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #120 am: 15 März 2016, 07:15:33 »
... leider hat mien Tab nur Android 4.2.2, und deshalb lässt er sich nicht installieren. Gibt es keine möglichkeit ihn unter älteren Android versionen zu nutzen?

Ich habe eine Kompatibilitätsausgabe gebaut. Die Version 0.10 kann auf Android ab 4.1 laufen. Ich habe sie mit 4.2 getestet. Es läuft fast alles sehr gut, nur der Fullscreen-Modus ist dort etwas gewöhnungbedürftig, da bei jeder Bedienung die Navibar auftaucht, die ich nach 5 Sekunden wieder verstecke. Diese Version gibt's nicht bei Google Play, nur aus der APK-Datei zu installieren.

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #121 am: 15 März 2016, 07:40:03 »
Gibt es diese Version schon zum downloaden?, nicht alles gelesen, wo bekomme ich das apk her?

Gruß

Karl


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline spikeh1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #122 am: 15 März 2016, 07:48:16 »
Gibt es diese Version schon zum downloaden?, nicht alles gelesen, wo bekomme ich das apk her?

Gruß

Karl


Sent from my iPad using Tapatalk

Hier.
https://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=48862.0;attach=48579

MfG
FHEM auf BananaPro (Armbian - Debian 8/Jessie) + nanoCUL (433)
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #123 am: 15 März 2016, 10:58:19 »
Was ich gerade noch festgestellt habe auf meinem Smartphone ist, das ich dort das Display drehen kann und dann das Layout nicht mehr passt.  Was hälst du von einer Orientierungssperre???

Zur Zeit passt sich die Webseite (wenn sie responsive genug ist) beim Drehen des Gerätes an die neue Bildschirmbreite an. Das ist m.E. auch ein sinnvolles Verhalten, in Fully wie in anderen Browsern.

Wie soll sich die Orientierungssperre genau auswirken und wozu soll das gut sein?

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #124 am: 15 März 2016, 11:49:12 »
Fully ist offen und ich arbeite damit. Danach, also 2 Minuten später wird der Bildschirm abgeschaltet. Es dauert einige Zeit und manchmal passiert es auch gar nicht... Aber Fully wird dann mehr oder weniger in den Standby geschickt... Also im Cache eingelagert und wieder geholt wenn man den Bildschirm einschaltet/entperrt.  Damit scheint FTUI allerdings ein Problem zu haben und kann LongPoll dann nicht mehr starten.

Kannst du mal schauen ob du "im Vordergrund laufen lassen" als auswählbare Option einbauen kannst? Bei Automagic und Tasker äußert sich das darin, dass im Benachrichtigungsfeld eine permanente Benachrichtigung angezeigt wird. Die App wird dann niemals gekillt oder gecached weil sie eine High-Priority bekommt.

Ich werde diese Option gern irgendwann einbauen, glaube jedoch nicht, dass es viel bringt. "Im Vordergrund" laufen lassen, könnte gegen das systemseite Beenden der App helfen. Aber wenn Fully gekillt werden würde, fängt sie beim nächsten Start neu an und lädt die Start URL neu. Zum beschriebenen Problem wäre es nicht gekommen. Irgendwas läuft hier eher im Unterbau (Webview<->FTUI) falsch, dass nach einer Zeit der Longpoll abbricht.

Offline nightstorm99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #125 am: 15 März 2016, 11:53:32 »
Zur Zeit passt sich die Webseite (wenn sie responsive genug ist) beim Drehen des Gerätes an die neue Bildschirmbreite an. Das ist m.E. auch ein sinnvolles Verhalten, in Fully wie in anderen Browsern.

Wie soll sich die Orientierungssperre genau auswirken und wozu soll das gut sein?

Hallo,

ich nutze Fully nur für die FTUI Ansicht von FHEM.
Wenn das Display gedreht wird, stimmt die Reihen und Spalten Aufteilung nicht mehr und
man müsste im Bild hin und her scrollen.

Gruß
Denny

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #126 am: 15 März 2016, 15:11:54 »
...Wenn das Display gedreht wird, stimmt die Reihen und Spalten Aufteilung nicht mehr und man müsste im Bild hin und her scrollen...

Ja, FTUI ist nicht responsive, deswegen klar... Aber wie soll die Orientierungsperre dann wirken? Wenn sich die Webseite einfach mit dem Gerät mitdreht, kann man sie eh nicht sinnvoll bedienen. In welchem Einsatzszenario hilft dann diese Option überhaupt?

Offline Ralf.E

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #127 am: 16 März 2016, 09:27:15 »
Moin,

Ich mache das bei mir genauso mit einem Bewegungsmelder über AMAD (fhem("set WandTablet screen off/on"); ). Und mein FTUI läuft munter weiter. Selbst nach mehreren Stunden Screenoff. Selbst wenn ich WLAN abschalte und dann wieder ein, läuft FTUI-Longpoll ohne Reload weiter.

ziemlich genau an diesem Punkt bin ich gerade angelangt. Mit einem Lenovo Tab 2 A7-10 (5.0) verhält sich das leider (noch) anders.

Im Moment laufe ich immer in ein paar Herausforderungen:
- 'Reload on Wifi' wird bei mir mehr oder weniger zyklisch ausgeführt
- Wenn über Nacht das WLAN aus war, kann ich via AMAD den Bildschirm nicht mehr einschalten. Das Netzteil kurz an und aus hilft hier, aber Fully bringt einen weißen Screen mit der Meldung, dass die Seite nicht geladen werden konnte. Weil nicht 'verfügbar' bzw. der Host nicht aufgelöst werden konnte.

Für den 1ten Fall sieht es danach aus, dass immer wieder ein Wifi-Reconnect stattfindet bzw. erkannt wird (obwohl explizit im Sleepmode Wifi on gesetzt ist). Für den 2ten Fall, dass Fully irgendwann mal die Seite nicht laden konnte, AMAD auch nicht mehr mit dem Tablet spricht und dann manuell nachgeholfen werden muss (btw: 'set tablet deviceState online' hilft bei mir nicht.

Könnten Automagic und ein Intent (zeitgesteuert oder via AMAD) hier helfen - IIRC hast Du hier mal erwähnt, das Fully Intents unterstützt? Oder gibt es andere Wege?

Gruß Ralf
Rpi2> FHEM, TabletUI, Z-Wave, CUL_MAX

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22901
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #128 am: 16 März 2016, 09:37:18 »
Hallo Ralf,

Welche Version von AMAD verwendest Du? Eventuell, sofern noch nicht geschehen, hilft es auf die aktuelle Entwicklerversion aus zu weichen, da hier die Statusänderungen vom Androidgerät gepusht werden.

Alternativ kannst Du auch einen Flow einrichten der als Trigger hat Wlan getrennt und um dann eine Aktion aus zu führen Wlan verbinden.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Ralf.E

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #129 am: 16 März 2016, 10:00:38 »
Welche Version von AMAD verwendest Du? Eventuell, sofern noch nicht geschehen, hilft es auf die aktuelle Entwicklerversion aus zu weichen, da hier die Statusänderungen vom Androidgerät gepusht werden.

Ist 1.2.0 - hatte gestern oder vorgestern zuletzt ein Update gefahren.

Alternativ kannst Du auch einen Flow einrichten der als Trigger hat Wlan getrennt und um dann eine Aktion aus zu führen Wlan verbinden.

Naja, wenn der Router nachts das WLAN ausschaltet hilft mir das ja nicht. Geht eher um den Zeitpunkt, wenn das WLAN Morgens um 5:30 Uhr wieder eingeschaltet wird, um dann Fully und AMAD wieder 'online' zu bringen...

Gruß Ralf
Rpi2> FHEM, TabletUI, Z-Wave, CUL_MAX

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22901
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #130 am: 16 März 2016, 10:06:45 »
Dann schlage ich vor, wenn Du Dich traust, ein Update auf die Develversion zu machen. Ist beta aber ich konnte nichts grobes an Bugs finden die letzten Wochen.
Einfach von Github runter laden und den Anweisungen im ersten Post des Threads folgen.

Wichtig ist das Du AMAD von den Updates dann erstmal ausschließen musst solange die Devel noch nicht offiziell ist.
Das gesamte Konzept der Funktionsweise hat sich geändert. Es arbeitet nun in Echtzeit, und ganz neu ist der automatische Flowsetupdate. Du musst, wenn einmal eingerichtet, nie wieder neue Flowsets von Hand einrichten. Einfach ein set TABLET currentFlowsetUpdate und schon ist das aktuelle Flowset installiert.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline aloz77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #131 am: 16 März 2016, 10:41:39 »
- 'Reload on Wifi' wird bei mir mehr oder weniger zyklisch ausgeführt
- Wenn über Nacht das WLAN aus war, kann ich via AMAD den Bildschirm nicht mehr einschalten. Das Netzteil kurz an und aus hilft hier, aber Fully bringt einen weißen Screen mit der Meldung, dass die Seite nicht geladen werden konnte. Weil nicht 'verfügbar' bzw. der Host nicht aufgelöst werden konnte.

Ja, Reload on Wifi Reconnect ist eine komplizierte Kiste, da saß ich lange dran. Es kann sein, dass andere Geräte/Androidversionen hier anders damit umgehen. Es sieht so aus, dass auf deinem System ein Broadcast CONNECTIVITY_CHANGE verschickt wird, der irrtümlich als Wifi-Reconnect erkannt wird. Ich versuche, die Wifi-Erkennung weiter zu präzisieren.

Eine andere Idee, die ich noch habe, optional solange auf die Internetverbindung zu warten, und erst dann die Start URL zu laden, damit man nicht ins Ladeproblem reinläuft.

Offline Ralf.E

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #132 am: 16 März 2016, 15:36:36 »
Dann schlage ich vor, wenn Du Dich traust, ein Update auf die Develversion zu machen.

Wo finde ich diese?

Gruß Ralf
Rpi2> FHEM, TabletUI, Z-Wave, CUL_MAX

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22901
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #134 am: 16 März 2016, 18:23:57 »
Ich habe eine Kompatibilitätsausgabe gebaut. Die Version 0.10 kann auf Android ab 4.1 laufen. Ich habe sie mit 4.2 getestet. Es läuft fast alles sehr gut, nur der Fullscreen-Modus ist dort etwas gewöhnungbedürftig, da bei jeder Bedienung die Navibar auftaucht, die ich nach 5 Sekunden wieder verstecke. Diese Version gibt's nicht bei Google Play, nur aus der APK-Datei zu installieren.

Hab es jetzt installiert, und im Moment sieht es so aus alsob es problemlos und sehr gut funktioniert.

Danke
Fhem Cubitruck Armbian Stretch 4.18.8-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

 

decade-submarginal