Autor Thema: Fully Fullscreen Browser für Android  (Gelesen 176798 mal)

Offline Phiolin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 171
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1140 am: 14 Oktober 2018, 19:38:13 »
Ich habe heute meinen Fully (für FTUI) auf ein Samsung Galaxy Tab A umgezogen.
Das funktioniert soweit auch gut, allerdings zeigt das FTUI im Clock Widget die falsche Uhrzeit an. Offenbar wird hier aus mir bisher unklarem Grund die Zeit in GMT angezeigt, es fehlen also die 2 Stunden Zeitverschiebung für die deutsche Sommerzeit.
Das Tablet selber zeigt in der Android Systemleiste die Zeit korrekt an und in den Android Einstellungen ist die Zeit ebenfalls korrekt eingestellt und als Zeitzone auch Deutschland (Sommerzeit, GMT+2) eingestellt.
Rufe ich das FTUI in Chrome auf, ist die Zeit dort ebenfalls nicht korrekt, es scheint also kein Fully Problem zu sein, sondern eher was generelles. Aber vielleicht hat ja trotzdem jemand hier eine Idee, wo ich mal schauen kann?

Auf anderen Geräten wird die Uhrzeit übrigens korrekt angezeigt, es ist also kein generelles Problem mit dem FTUI, funktionierte auf dem Lenovo Tab 2 vorher auch immer problemlos.

Edit: Da gibt es wohl einen Webview Bug: https://bugs.chromium.org/p/chromium/issues/detail?id=520783
Ich hatte nach dem Aufsetzen des Tablets noch nicht neu gestartet. Habe jetzt einen Reboot gemacht und die Uhrzeit ist nun korrekt.
« Letzte Änderung: 14 Oktober 2018, 19:43:31 von Phiolin »

Offline WhyTea

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1141 am: 23 Oktober 2018, 09:37:40 »
Und nun halt das Huawei Mediatab T3: Performance ist wirklich ok vergleichbar mit dem Nexus7 2013. Und das Bluetooth Modul erkennt zuverlässig das G-Tag. Blöd ist halt nur das Fully sporadisch verschwindet.

Das Problem habe ich gelöst. Als erstes habe ich der App "Tablet Manager" alle Berechtigungen entzogen (entfernen oder deaktivieren kann man sie leider nicht) und automatische Systemaktualisierungen deaktiviert. Auch App-Aktualilsierungen via Playstore habe ich auf manuell gestellt. Dies brachte schon eine erhebliche Besserung.

Als zweiten Schritt betreibe ich Fully nun im KIOSK modus. Dies verbesserte die Situation nochmals.

Von den ursprünglich fast stündlichen App crashes bin ich jetzt auf unter 1 crash pro Tag. Und wenn dann wird Fully automatisch neu gestartet.

Was mich zum letzten Schritt bringt. Ich überwache das Tablet mit dem Fully Device und ich starte mithilfe von AMAD den Fully Browser erneut. Wenn der Status des Fully Device auf "failed" geht.

define not.TabletEG_Fully_failed notify TabletEG_Fully:failed {\
{ Log 3, "TabletEG Fully neu gestartet." };;\
fhem "set TabletEG openApp de.ozerov.fully"\
}
attr not.TabletEG_Fully_failed room EG_Eingang,Zentralsysteme

Gruß und Danke

Daniel
« Letzte Änderung: 23 Oktober 2018, 09:43:17 von WhyTea »

Offline WhyTea

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1142 am: 23 Oktober 2018, 09:41:44 »
Einen kleinen Verbesserungswunsch beim Fully Device hätte ich allerdings auch noch.
Wenn man mehrere Tablets mit Fully im Einsatz hat kann man anhand der Logeinträge nicht sehen welches sich nicht rechtzeitig gemeldet hat.

2018.10.22 18:24:02 2: FULLY: Request timed out
Schön wäre es wenn der Devicename oder die IP-Adresse mitgegeben würde!

Gruß und Danke

Daniel




Offline l2r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 547
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1143 am: 23 Oktober 2018, 09:52:13 »
hi,

Zitat
Wenn man mehrere Tablets mit Fully im Einsatz hat kann man anhand der Logeinträge nicht sehen welches sich nicht rechtzeitig gemeldet hat.

ich glaube du bist hier im falschen Thread und mit der Version von gestern wurde genau dein Wunsch erfüllt ;-)

Gruß Michael
Wissen ist Macht.
Ich weiß nix.
Macht nix.

Offline WhyTea

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1144 am: 23 Oktober 2018, 10:08:57 »
falscher Thread  ??? Ok. War nicht meine Absicht. War eher aus der Situation herraus.

Aber danke für den Hinweis!

Und Du hast recht. Unter Anderem wurde genau dies mit der neuen Version geändert.  :D
https://svn.fhem.de/trac/changeset/17568/trunk

Offline tomcat.x

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Start anderer Apps aus Fully über Intent oder REST Interface
« Antwort #1145 am: 24 Oktober 2018, 15:52:37 »
Auf einem Floorplan habe ich ein paar weblinks um andere Apps zu starten. Bei den meisten habe ich das per Intent gelöst. Bei waipu.tv bekomme ich das aber einfach nicht hin. Vielleicht hat das jemand anders schon gemacht un kann mir einen Tipp geben. So sieht das aktuell aus:

htmlCode { '<a href="intent:#Intent;component=de.exaring.waipu/.ui.main.MainActivity ;end"></a>' }

Alternativ habe ich das jetzt über das REST Interface versucht: 

http://localhost:2323/?cmd=startApplication&package=de.exaring.waipu&password=<pw>
Hier klappt der Aufruf, allerdings lande ich beim Verlassen der App auf der Fully Remote Admin Seite und nicht auf dem Floorplan, wie beim Aufruf per Intent. Hat hierfür jemand eine Lösung?

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2018, 15:54:57 von tomcat.x »
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, 2 x CULv3 / FRITZ!Box 7490, OS: 7.01, 3 x FRITZ!DECT 200
FS20: ST, DI, DI20, AS1, S8, PIRA, PIRI, SU, UTS, WS1, TFK / FHT: 10 x 80B, 12 x 8V, 10 x TFK
HomeMatic: HM-CFG-LAN, 3 x HM-ES-PMSw1-Pl
Trädfri: GW, FB, Bew.-melder, 2 X LED
Harmony Ultimate

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 478
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1146 am: 24 Oktober 2018, 19:08:31 »
REST-Interface ist für solchen Aufruf natürlich gar nicht vorgesehen.

Die richtige Intent-URL kannst du rausfinden, wenn du in der Option Kiosk Mode >> Single App deine App auswählst. Dann wird das Feld mit der richtigen Intent-URL belegt. Dann aber Single App Mode wieder ausschalten.

Gruß Alexey

Offline tomcat.x

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Start anderer Apps aus Fully über Intent oder REST Interface
« Antwort #1147 am: 25 Oktober 2018, 10:55:10 »
Hallo Alexey, Danke für den Tipp, jetzt habe ich es hinbekommen. Es fehlte "launchFlags" im Aufruf. Hatte ich bisher nie gebraucht, auch nicht zum Start von waipu.tv bei Tests auf dem Handy. Ich dachte, Du hättest mir mal das REST Interface dafür empfohlen, aber in dem Teil der Mail ging es um etwas anderes. Hatte ich falsch in Erinnerung.
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, 2 x CULv3 / FRITZ!Box 7490, OS: 7.01, 3 x FRITZ!DECT 200
FS20: ST, DI, DI20, AS1, S8, PIRA, PIRI, SU, UTS, WS1, TFK / FHT: 10 x 80B, 12 x 8V, 10 x TFK
HomeMatic: HM-CFG-LAN, 3 x HM-ES-PMSw1-Pl
Trädfri: GW, FB, Bew.-melder, 2 X LED
Harmony Ultimate

Offline schneider.krombach

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1148 am: 11 November 2018, 13:43:30 »
Hallo Alexey,

habe mir gestern den Fully mit PLUS Lizenz für FTUI auf einem Tab Acer B3-A20 installiert.
App Version 1.28.1 (453)
Android 5.1 (SDK 22)
Webview 70.0.3538.80

Leider wird die HTML Seite nicht korrekt angezeigt, nur die Textelemente stehen auf auf der linken Seite untereinander.
Hab schon das Tab auf Werkseinstellung zurückgesetzt und von FTUI die index_empty.html geladen, es ändert sich nichts.

Hast Du evl. eine Tipp woran das liegt?

Grüße
Thomas
FHEM in einer virtuelle Maschine auf einem Intel Xeon Server

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 478
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1149 am: 11 November 2018, 13:52:43 »
Fehlt ein Slash am Ende der URL vielleicht?

Offline schneider.krombach

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1150 am: 11 November 2018, 17:58:20 »
Das ist die Lösung, vielen Dank.
FHEM in einer virtuelle Maschine auf einem Intel Xeon Server