Autor Thema: Fully Fullscreen Browser für Android  (Gelesen 212407 mal)

Offline WhyTea

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1230 am: 01 April 2019, 14:50:23 »
Habe ebenso auf ne ältere Webview v68.xxxx gewechselt,
seitdem wird alles aktualisiert.
Das ist der Fehlerfindung sicherlich zuträglich aber kann ja nicht die Lösung sein.
Abgesehen davon kann man auf den meisten Geräten keine "alte" Webview Version einspielen.

Offline mrfloppy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1231 am: 01 April 2019, 15:19:55 »
Das ist der Fehlerfindung sicherlich zuträglich aber kann ja nicht die Lösung sein.

Für mich ists die Lösung mal.

Sonst sollte der Fully Entwickler sich da eher dazu melden was man machen kann.
Bin gern auch bereit einiges zu testen um den genauen Fehler zu finden.
Mein Tablet ist ein uraltes Nexus 7G 2012, mit Android 7.1.2
Aber auf meinen Galaxy Tab S 8.4 ist es genau so.


Abgesehen davon kann man auf den meisten Geräten keine "alte" Webview Version einspielen.

Vielleicht kann der Entwickler eine funktionierende Webview in die App direkt einbauen.

LG

« Letzte Änderung: 01 April 2019, 15:35:07 von mrfloppy »
Fhem 5.9, CCU2, RFXtrx433 E USB, Div. Thermostate, CUL433, Fhemduino, Signalduino, Temp/luftfeuchesensoren,Fensterkontakte,Intertechno Schalter,....... HM-IP

Offline HoTi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 750
  • Automatisierungjunky
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1232 am: 01 April 2019, 20:48:43 »
Hallo zusammen,

Ich habe jetzt auf jeder Seite die mit Fully angezeigt wird, den Text „App stopped Working“ Neustart bringt nichts.

Kann mir jemand sagen wie ich das wieder los werde? Funktionieren tut soweit alles.

Vg
Tim
Viele Grüße aus  Oberbayern
Tim (RettungsTim)

Cubian auf Cubitruck (128GB SSD) / FHEM / Arbeite mit Homematic

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 495
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1233 am: 02 April 2019, 04:13:57 »
Gegen die spontane Fehlermeldung "App stopped Working" soll ein Update auf die aktuelle Fully Version 1.30 helfen. Was diese Fehlermeldung auf einigen Geräten verursacht, weiß ich leider auch nicht so genau. Möglicherweise ein Speichermangel in der Webview oder Ähnliches. Wir konnten bislang kein Muster feststellen.

Was die Webview betrifft, haben wir leider gar keinen Einfluss darauf, wie die vorhandene Android Webview das Laden, Caching, Rendering und Scripting der Webseite macht. Ich vermute, dass die neueren Webview-Versionen beim Geräteschlaf versuchen gar nichts mehr zu machen, um Energie zu sparen. Die Webseite muss damit umgehen können, dass die Verbindung beim Geräteschlaf abbricht, und diese dann beim Aufwachen wiederaufgebaut und die Werte aktualisiert werden müssen. Da ich von der Webprogrammierung keine Ahnung habe, weiß ich leider nicht, wie man das genau analysieren und evtl. fixen kann.

Was wir seitens Fully Kiosk nur machen können ist, dass wir das Gerät wachhalten. Aber auch das funktioniert seit Android 6 nicht bei allen Geräten 100%ig. Es wird hierzu in FKB 1.31 eine Verbesserung geben, die eine zusätzliche Permission abfragt, wenn man das Gerät wachhalten will.

Man kann die Webview in die App nicht einbauen. Wir können auch nichts laden oder aussuchen. Wir können in der App nur die Webview verwenden, die vom Android zur Verfügung gestellt wird. Leider ist das so.
« Letzte Änderung: 02 April 2019, 04:16:45 von aloz77 »

Offline WhyTea

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1234 am: 02 April 2019, 08:58:49 »
Danke für die ausführliche Antwort.

Gestern Abend habe ich mir das Verhalten von Tabuetui in verschiedenen Browser angesehen.
Dabei ist mir aufgefallen das der Safari die Websocket Verbindungen mit dem Hinweis auf eine ungültige Zertifikatskette nicht akzeptiert.
Und auch dort dann die Statusänderungen nicht ankommen.

Testweise habe ich dann in Fhem
attr WEB longpoll 1 gesetzt und im TabletUI
<meta name="longpoll" content="1">
<meta name="longpoll_type" content="ajax">

Damit akzeptierte Safari die Verbindungen und die Statusänderungen wurden dargestellt.
Auch im Fully habe ich eine deutliche Verbesserung festgestellt.

Die Langzeittests stehen natürlich noch aus.

Gruß
Daniel

Offline PichlAlex

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 34
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1235 am: 07 April 2019, 22:07:10 »
Ich habe lange gesucht, aber keinen kostenlosen Fullscreen-Webbrowser für Tablet UI gefunden, der alles macht, was ich will. Mit WebViewControl war ich fast zufrieden, aber es gingen keine HTML5-Videos und der Fullscreen-Modus im Landscape klappte auf meinem Tablet auch nicht. So habe ich eine eigene zunächst sehr einfach gehaltene Webview-basierte App für Android geschrieben, die ich hier mit euch teile. Mittlerweile ist Fully zu einer mittelschweren App mit Kiosk-Modus, Bewegungserkennung, Fernsteuerung und vielen anderen Optionen angewachsen.

Euer Feedback ist willkommen! Enjoy!


ein UNENDLICHES DANKE von meiner Seite!!!!!!!!!!

ich hab das ganze Wochenende versucht mit Chrome, Firefox etc was zum laufen zu bekommen und mit dem war ich in 5 Minuten fertig!!! ganz klar 5 Sterne!

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 639
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1236 am: 09 April 2019, 13:07:21 »
Moin zusammen,

ich habe seit einigen Tagen folgendes Phänomen an meinem Lenovo Tablet mit Fully Browser:

Der Akkuladevorgang wird zwischen 50 und 70% Akkukapazität abgebrochen und nicht mehr weiter geladen.

Lade ich das Tablet ohne dass Fully läuft, lädt es ganz normal bis 100% Kapazität.

Läuft Fully und hat der Ladevorgang abgebrochen, reicht ein aus- und wieder einstecken des Ladekabels, damit der Ladevorgang fortgesetzt wird.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass es an Fully liegt. Schließlich habe ich ein zweites Tablet, das dieses Phänomen nicht zeigt.
Seltsam ist aber schon, dass der Ladevorgang nur abgebrochen wird, wenn Fully aktiv ist.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem eingrenzen bzw. beseitigen kann?

Vielen Dank.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
    • Homepage
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1237 am: 09 April 2019, 13:59:54 »
Das Verhalten ist nicht ungewöhnlich weil je nach Tablet-UI Oberfläche das Tab wahnsinnig viel Strom zieht wenn Fully läuft. Vielleicht kommt er da nicht hinterher.

Ich sag ja immer wieder die Tabs sind zwar schön und gut aber keine Dauerlösung, gerade wegen dem Akku. Man muss irgendwie doch auf RPi und Display gehen oder ein Mini Rechner und Display oder irgend sowas. Aber diese Tabs sind da allesamt (Es gibt einige spezielle die das können) nicht für geeignet dauerhaft an zu sein unter Last.

Das helfen vermutlich nur solche Workarounds wie du es gemacht hast.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline carzl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1238 am: 09 April 2019, 14:18:31 »
Ich habe ein ganz ähnliches Verhalten mit zwei ebenfalls Lenovo (Tab 2 10-30). Das eine hat immer 100% Akku, das andere geht über ca. 1-2 Wochen langsam auf 0 runter, bis es ausgeht. Auf beiden sind die selben Apps und ein identischer Fully drauf, auch die Ansicht in Fully ist fast gleich (1x Küche, 1x Bad, ähnliche Button und Widgets. Allerdings habe ich bei dem "Problem-Tablet" ein nicht originales und längeres USB-Kabel dran, ich vermute dort eine eventuelle Ursache, habe das aber noch nicht ausgetestet.

Hast du bei beiden Tablets das originale Lenovo-Netzteil und auch ein nicht zu langes und vernünftiges USB-Kabel dran?
Fhem 5.7: CUL, JeeLink, FHT80b, FS20S6A, FS20S4A, FS20ST4, S300TH, FritzDECT200, TX29DTH, Fritzbox7362+7590, HarmonyHub, HueBridge v2 mit LightStripes und Osram SmartPlug+, Sonos mit Play:1, Beam und Sub; 3 Lenovo Tab 2 10-30 mit FTUI

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
    • Homepage
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1239 am: 09 April 2019, 15:07:18 »
Das ist auch eine gute Idee ja, ich hab immer gemessen was an Strom fließt. Und Teilweise habe ich auch die USB Spannung bis auf 5,6V angehoben. Da muss man ein bissel spielen. Fakt ist eben das Tab verbraucht mehr Strom als es bekommt.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 720
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1240 am: 09 April 2019, 15:15:37 »
Hallo,

mein Fully stürzt ab sobald ich auf settings gehen will. Ist die 1.30, neu installieren hat nichts gebracht.
Ist Android 6.0.1 und aktuelles Webview. Jemand eine Idee?

Gruß
Eisix

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 639
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1241 am: 09 April 2019, 21:46:16 »
Ich habe ein ganz ähnliches Verhalten mit zwei ebenfalls Lenovo (Tab 2 10-30). Das eine hat immer 100% Akku, das andere geht über ca. 1-2 Wochen langsam auf 0 runter, bis es ausgeht. Auf beiden sind die selben Apps und ein identischer Fully drauf, auch die Ansicht in Fully ist fast gleich (1x Küche, 1x Bad, ähnliche Button und Widgets. Allerdings habe ich bei dem "Problem-Tablet" ein nicht originales und längeres USB-Kabel dran, ich vermute dort eine eventuelle Ursache, habe das aber noch nicht ausgetestet.

Hast du bei beiden Tablets das originale Lenovo-Netzteil und auch ein nicht zu langes und vernünftiges USB-Kabel dran?

Das könnte in der Tat eine Ursache sein. Ich habe am Problem-Tablet ein ca. 3 m langes Ladekabel dran. Netzteile habe ich verschiedene probiert, die kann ich ausschliessen.
Seltsam nur, dass dieses Tablet seit einem halben Jahr problemlos mit dem langen Ladekabel lief und jetzt plötzlich Probleme bereitet.


Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 639
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1242 am: 15 April 2019, 15:49:36 »
Mit einem neuen Kabel mit 3 m Länge scheint der Ladevorgang jetzt sauber durchzulaufen.....

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 495
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1243 am: 15 April 2019, 16:03:26 »
Hallo,

mein Fully stürzt ab sobald ich auf settings gehen will. Ist die 1.30, neu installieren hat nichts gebracht.
Ist Android 6.0.1 und aktuelles Webview. Jemand eine Idee?

Melde dich mal bitte bei mir per Email an info@fully-kiosk.com

Offline F2k

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1244 am: 19 April 2019, 07:16:22 »
Melde dich mal bitte bei mir per Email an info@fully-kiosk.com

Hallo zusammen... gibt es für das Problem schon eine Lösung?

Bei einem von drei Tablets (alle unterschiedlichen alters) tritt das gleiche Phänomen auf (ausgerechnet das neuste mit Android 6.0.1).

Ich hab auch schon mit diversen WebView Versionen experimentiert... leider ohne Erfolg.

Besten Dank und schonmal schöne Ostern

F2k