Autor Thema: [98_Dooya] Modul Version 1.13  (Gelesen 21135 mal)

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
[98_Dooya] Modul Version 1.13
« am: 18 Februar 2016, 13:49:28 »
Hallo,

nach einiger Zeit ist es jetzt möglich Dooya Rolläden in FHEM zu steuern.

Folgende Rohrmotoren bzw Firmen haben Dooya/Yooda Inside. Bestimmt auch noch andere.

- Rohrmotor24.de
- nobily.de
- rolladenplanet.de / Aluprof
- Romotec

Bitte prüft anhand des Linkes oben welche Fernbedienungen ihr habt. Nobily und auch die anderen Firmen haben natürlich auch noch andere Rohrmotoren im Sortiment die nicht von Dooya/Yooda hergestellt werden.



Um das ganze zu Vereinfachen wurde ein Modul erstellen. Grundlage ist das 10_SOMFY Modul. Ihr müßt nur die Fernbedienung in Reichweite des SIGNALduino die Hoch - Taste der Fernbedienung 1 - 2 Sekunden drücken. Dadurch wird ein neues Dooya Device angelegt. Ihr müßt dann nur noch die DriveTimes einstellen und das wars.

Das aktuelle Modul gibt es immer im FHEM - Update

als IODev wird ein SIGNALduino benötigt. Aktuelle Version die über Update kommt :  version
   
V 3.3.0 SIGNALduino -

Wenn ihr den sduino nur habt um Dooya zu steuern würde ich MS und MC deaktivieren. Und Whitelist 16 einstellen. Damit empfängt der sduino NUR Dooya.

Benutzt ihr den sduino auch noch für andere Protokolle nur MU aktivieren. Dann kann es aber sein das der parsestate nicht richtig funktioniert.[/center]

Beispielkonfiguration

define Rollo_Treppe Dooya 0100100000000101101101111011   ### Erstellt das Device Rollo_Treppe mit der ID 0100... wird bei autocreate nicht benötigt
attr Rollo_Treppe IODev sduino   ### weißt das IODev sduino (SIGNALduino) zu wird bei autocreate nicht benötigt
attr Rollo_Treppe channel 1   ### weißt Kanal 1 zu, wenn nicht zugewiesen ist channel 1 Standard wird bei autocreate nicht benötigt
attr Rollo_Treppe drive-down-time-to-100 18,5   ### Zeit in Sekunden von komplett geöffnet bis zur Berührung Fensterbrett
attr Rollo_Treppe drive-down-time-to-close 25   ### Zeit von komplett geöffnet bis komplett geschlossen
attr Rollo_Treppe drive-up-time-to-100 7   ### Zeit von komplett geschlossen bis kurz abheben vom Fensterbrett
attr Rollo_Treppe drive-up-time-to-open 26   ### Zeit von geschlossen bis komplett geöffnet
attr Rollo_Treppe SignalRepeats 10   ### legt fest wie oft Signal gesendet wird wird bei autocreate nicht benötigt
attr Rollo_Treppe webCmd auf:stop:zu:pos   ### erstellt die Schaltflächen auf stop zu pos wird bei autocreate nicht benötigt
attr Rollo_Treppe eventMap on:zu off:auf stop:stop ### mapt on nach zu, off nach auf



Ich würde gerne eine Liste erstellen was alles Kompatibel ist mit dem Modul. Dazu brauche ich eure Hilfe.

ich fang dann mal an. Bitte in folgendem Muster posten per PM

|   Internetseite |   Hersteller |   Art |   Bezeichnung |   Preis |   Tester
|   nobily.de |   Nobily |   Wandsender |   NOBILY Funk PR/PRE Wandsender 2-Kanal |   19,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Wandsender |   NOBILY Funk PR/PRE Wandsender 1-Kana |   17,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Wandsender / Zeitschaltuhr |   NOBILY PR/PRE Zeitschaltuhr 5 Kanal |   29,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Handsender |   NOBILY PR/PRE 1 Kanal Handsender  |   16,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Handsender |   NOBILY PR/PRE 5 Kanal Handsender |   19,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Funkempfänger |   NOBILY Funk PR/PRE Externer Mini Empf.  |   22,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Rohrmotor |   NOBILY Rolladenmotor PR4   |   49,90€ |   Jarnsen
|   nobily.de |   Nobily |   Rohrmotor |   NOBILY Rolladenmotor PR5   |   49,90€ |   Jarnsen
|   rohrmotor24.eu |   RMF rohrmotor24 |   Funkwandempfänger |   RMF-Motorsteuergerät RSF1 m. Empfänger UP |   27,90€ |   challenger



THX Jarnsen
« Letzte Änderung: 26 November 2017, 12:55:44 von Jarnsen »
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline FNT

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #1 am: 19 Februar 2016, 01:03:12 »
Hallo zusammen,

ja, es waere toll - wenn wir das hin bekommen koennten. Leider sind meine Kenntnisse nicht ausreichend - hier wirklich zur Hand zu gehen ... und das Projekt dazu ist noch im Werden begriffen.

Viel Erfolg und Danke an alle Beteiligten!

FNT

Offline Dominik83

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #2 am: 25 Februar 2016, 22:38:50 »
Lese hier auch mal sehr interessiert mit ;-)

Offline OtisWright

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #3 am: 28 Februar 2016, 11:08:30 »
ich klinke mich auch mal ein.
mit nem CUL wird das wohl, so wie es aussieht, nichts werden, oder?

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #4 am: 28 Februar 2016, 12:49:09 »
Normal müsste das auch irgendwie gehen... Allerdings kann der CUL nur im RAW Modus dooya wenn er es kann... Schön wäre es natürlich wenn es gänge


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline darkmission

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #5 am: 06 März 2016, 12:54:24 »
Hallo,

hab michmal dran gemacht. Hier anbei der erste Schuss um spielen. Ist APLHA, also nich zuviel erwarten.
Hab das auch mal in 99_Dooya.pm umbenannt, da ich das definitv nicht regelmäßig supporten kann.

Was noch nicht geht:
Positionsbestimmung funktioniert irgendwie noch nicht, mal sehen ob ich nächste Woche dazu komme.
Konnte aufgrund mangelder Motoren die Channels nicht testen, vielleicht geht es trotzdem?

Meine Config:
define rollo_1 Dooya 0011100000001000110100101100
attr rollo_1 IODev sduino
attr rollo_1 channel 1
attr rollo_1 drive-down-time-to-100 27
attr rollo_1 drive-down-time-to-close 27
attr rollo_1 drive-up-time-to-100 29
attr rollo_1 drive-up-time-to-open 29
attr rollo_1 repetition 5
attr rollo_1 room Rollos
attr rollo_1 verbose 5
attr rollo_1 webCmd on:off:stop:pos


Viel Spaß beim Spielen ;-)

Edit:
Achso, einiges habe ich zusammenkopiert aus Somfy, welches ja die grundsätzliche Vorlage war, und SIGNALduinio, Berechnung von Binär in RAW Code. Danke für die Vorlagen, Hoffe das ist OK.
« Letzte Änderung: 06 März 2016, 12:57:18 von darkmission »
Raspberry 2x PiB, 2x Pi2, 2x Pi3, 2xPi0, CUL, HM-LC-DIM1T-FM, LW12FC, Intertechno Funksteckdosen, OSMC, Viessmann Heizungssteuerung, eigene Photovoltaik Anbindung ( Effekta ), eigener "Powermeter" (3 x LED, 1 x Ferraris), AVR Steuerung, IR, Harmony Hub, SIGNALduino433/868, Dooya Rolladensteuerung...

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #6 am: 06 März 2016, 13:22:05 »
Hey,

Modul läuft super. Auch das anfahren der verschiedenen Positionen. Ich habe nur das 50% schließen bei 75% stoppt. Liegt aber an der Nachlaufzeit die gebraucht wird um die lamellen komplett zu schließen. Wenn nur die 28 BIT ID angegeben wird geht das Modul von Chanal 0 aus. Mir würde es besser gefallen wenn anstelle von repetition SignalRepeats verwendet werden würde, ist vielleicht eindeutiger. Kann man den SIGNALduino schon im Modul zuweißen??

Danke für deine Arbeit.


Jarnsen

EDIT:

Habe noch ein wenig mit POS gespielt, wenn ich von komplett offen die Positionen anfahre passt alles von komplett geschlossen allerdings nicht. Es müsste die Differenz von Close (alle Lamellen zu) zu 100 (Berührung Fensterbrett, Lammellen offen) berücksichtigt werden. Bei mir sind das 6sec.

(http://up.picr.de/24797977ea.jpg)

(http://up.picr.de/24797978ge.jpg)

schön zu sehen wie sich die Positionsanzeige ganz links ändert

wie kann man aus on und off hoch und runter machen?? Das ging doch irgendwie mit alias.

define Rollo_Treppe Dooya 0100100000000101101101111011
attr Rollo_Treppe IODev sduino
attr Rollo_Treppe channel 1
attr Rollo_Treppe drive-down-time-to-100 18,5
attr Rollo_Treppe drive-down-time-to-close 25
attr Rollo_Treppe drive-up-time-to-100 0
attr Rollo_Treppe drive-up-time-to-open 26
attr Rollo_Treppe repetition 10
attr Rollo_Treppe webCmd on:stop:off:pos

EDIT II:

ein Delay nach jedem Sendevorgang von ca 750ms wäre gut.
« Letzte Änderung: 06 März 2016, 19:27:26 von Jarnsen »
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #7 am: 06 März 2016, 15:56:54 »
Sogar eine Steuerung über HomeKit ist möglich.
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline FNT

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #8 am: 06 März 2016, 19:29:57 »
Top, dass es hier weiter geht!

FNT

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #9 am: 06 März 2016, 19:39:27 »
@ FNT jetzt ist installieren und testen angesagt...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline darkmission

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #10 am: 06 März 2016, 21:21:18 »
Ich fasse mal als Liste zusammen:


Channel
War noch nen Bug drin. sollte jetzt immer default 0001 sein.

..wie kann man aus on und off hoch und runter machen??
attr Rollo_SZ eventMap on:Ab off:Auf stop:Stop
attr Rollo_SZ webCmd Ab:Auf:Stop:pos
Prinzip sollte erkennbar sein.

repetition SignalRepeats
Ist umbebaut, sieht auch schöner aus.

Kann man den SIGNALduino schon im Modul zuweißen??
Warum? Man könnte ja auch mehrere IODevs haben. Welchen soll ich dann zuweisen?
Ich kann aber mal gucken, ob das in einem anderen Modul vorhanden ist. Ich meine sowas schon mal gesehen zu haben. Da wurde auch der falsche automatisch zugewiesen :-)

Delay
Mal sehen ob ich das als attribut einbauen kann.braucht ja vielleicht nicht jeder.

Ich habe immer noch Schwierigkeiten mit Positionen. Wenn ich 10 und dann 30 anfahre zeigt er immer 100 an.
Außerdem ist in dem Standardlisting 100 nicht zu, sondern 150 lamellen offen und 200 ganz zu.
Nächste Woche vieleicht dann mehr :-)

Trotzdem: Immer schön weitertesten!!

Edit:
Das mit dem eventMap steht sogar in der Doku :-) (html code am Ende). Die müsste auch noch mal überarbeitet werden....
« Letzte Änderung: 06 März 2016, 21:27:39 von darkmission »
Raspberry 2x PiB, 2x Pi2, 2x Pi3, 2xPi0, CUL, HM-LC-DIM1T-FM, LW12FC, Intertechno Funksteckdosen, OSMC, Viessmann Heizungssteuerung, eigene Photovoltaik Anbindung ( Effekta ), eigener "Powermeter" (3 x LED, 1 x Ferraris), AVR Steuerung, IR, Harmony Hub, SIGNALduino433/868, Dooya Rolladensteuerung...

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #11 am: 06 März 2016, 21:37:56 »

1:

Kann man den SIGNALduino schon im Modul zuweißen??
Warum? Man könnte ja auch mehrere IODevs haben. Welchen soll ich dann zuweisen?
Ich kann aber mal gucken, ob das in einem anderen Modul vorhanden ist. Ich meine sowas schon mal gesehen zu haben. Da wurde auch der falsche automatisch zugewiesen :-)

2:

Delay
Mal sehen ob ich das als attribut einbauen kann.braucht ja vielleicht nicht jeder.


3:

Ich habe immer noch Schwierigkeiten mit Positionen. Wenn ich 10 und dann 30 anfahre zeigt er immer 100 an.
Außerdem ist in dem Standardlisting 100 nicht zu, sondern 150 lamellen offen und 200 ganz zu.
Nächste Woche vieleicht mehr


4:

Edit:
Das mit dem eventMap steht sogar in der Doku :-) (html code am Ende). Die müsste auch noch mal überarbeitet werden....


Zu

1:
Das Modul geht ja nur mit dem SIGNALduino als IODev, deshalb dachte ich direkt zuweisen.

2:
Delay wird benötigt das das nächste Signal nicht schon gesendet wird wärenddessen das erste noch sendet.

set Rollo_1,Rollo_2 on

Da geht wenn nur das erste... Mehrfach getestet. Problem ist das FHEM nicht wartet bis das erste Signal abgebacken ist.

3:
Teste ich morgen ausgiebig
EDIT:
Funktioniert es bei dir von closed 50 anzufahren und es passt??

4:
Doku werde ich überarbeiten... Setzte aber das komplette Modul nochmal ins GitHub


Jarnsen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 06 März 2016, 21:54:44 von Jarnsen »
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline Jarnsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #12 am: 06 März 2016, 22:06:46 »

attr rollo_1 drive-down-time-to-100 27
attr rollo_1 drive-down-time-to-close 27
attr rollo_1 drive-up-time-to-100 29
attr rollo_1 drive-up-time-to-open 29

attr rollo_1 drive-down-time-to-100 27

Muss weniger sein, ist bei mir wenn das Fensterbrett berührt wird. Dann passt es mit dem anfahren der % . Habe bei mir mit 10 und 30 getestet.

(http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160306/12a3dbb3091482048ae82356278e12af.jpg)

attr rollo_1 drive-up-time-to-100 29

Da habe ich 0, stimmt aber nicht, muss ich testen.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

EDIT
drive-down-time-to-100
The time the blind needs to drive down from "open" (pos 0) to pos 100.
In this position, the lower edge touches the window frame, but it is not completely shut.
For a mid-size window this time is about 12 to 15 seconds.

drive-down-time-to-close
The time the blind needs to drive down from "open" (pos 0) to "close", the end position of the blind.
This is about 3 to 5 seonds more than the "drive-down-time-to-100" value.

drive-up-time-to-100
The time the blind needs to drive up from "close" (endposition) to "pos 100".
This usually takes about 3 to 5 seconds.

drive-up-time-to-open
The time the blind needs drive up from "close" (endposition) to "open" (upper endposition).
This value is usually a bit higher than "drive-down-time-to-close", due to the blind's weight.
« Letzte Änderung: 06 März 2016, 22:39:45 von Jarnsen »
1 x RPi2,
1 x nanoCUL433, 1 x nanoCUL868, 1 x SIGNALduino433
Sonos/SonosSpeak, Homebridge, 2 x Enigma2, 10 x Nobily Rollläden, 3 x Intertechno Steckdosen
Pushover, Abfallerinnerung, MySensors, 7 x Max!

Offline FNT

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #13 am: 06 März 2016, 23:09:25 »
@ FNT jetzt ist installieren und testen angesagt...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hallo Jarnsen,

sofort - aber noch gibt es im Bau noch kein Strom...etc. Es dauert leider alles .... aber wenn es dann so weit ist, geht es los...keine Frage.

FNT

Offline darkmission

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:[98_Dooya] Neues Modul Version 1.11
« Antwort #14 am: 07 März 2016, 09:24:46 »
Delay:
habe ich getestet, läßt sich im Script nicht so einfach abfangen. Wenn ich das Delay einbaue, ruft FHEM das Script trotzdem 2 mal hintereinander auf, beide haben dann das delay und kommen wieder zur gleichen Zeit an, nur halt verzögert.
Was funktioniert ist, z.B. set Rollo_AZ pos 30;sleep 1;set Rollo_SZ pos 30.

Das Problem habe ich auch mit IT Steckdosen und dem Cul868. Da müsste ich eine Queue schreiben, wo alle Aufrufe von FHEM erst reingeschrieben werden und dann diese Queue mit einem Extrascript Schritt für Schritt mit Verzögerung abarbeiten.

Vielleicht kenne ich auch eine FHEM Funktion, wo der Aufruf verzögert werden kann, nicht. Für Vorschläge offen.
Ich finde das das im FHEM oder vielleicht auch im Aduino gelöst werden muss. Der Aduino müsste das eigentlich entgegen nehmen, queuen und dann mit Verzögerung abarbeiten.
Raspberry 2x PiB, 2x Pi2, 2x Pi3, 2xPi0, CUL, HM-LC-DIM1T-FM, LW12FC, Intertechno Funksteckdosen, OSMC, Viessmann Heizungssteuerung, eigene Photovoltaik Anbindung ( Effekta ), eigener "Powermeter" (3 x LED, 1 x Ferraris), AVR Steuerung, IR, Harmony Hub, SIGNALduino433/868, Dooya Rolladensteuerung...

 

decade-submarginal