Autor Thema: [ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes  (Gelesen 76272 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #15 am: 06 März 2016, 12:17:40 »
Das mit den Notification schaue ich mir an.
Kannst Du denn mit set das NotifikationVolume korrekt setzen?

@Roman,

Ideen, Vorschläge sind herzlich willkommen. Gerne als fertigen Patch oder Flow.




Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1327
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #16 am: 06 März 2016, 12:59:59 »
Das Setzen funktioniert. Hätte ich auch selber drauf kommen können, das zu probieren. :-)
Angezeigt wird aber nichts.
Pi3B Jessie | Fritzbox 7490 | CUL 433 | CUL 868 | HM-LAN | 12 x Dect200 | 4 x Intertechno | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 2 FB mit 4 Tasten | Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bewegungsmelder aussen + innen | 3 x R.-Melder HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #17 am: 06 März 2016, 13:11:45 »
Dann sieht es so aus als wenn Du ein Bienchen bekommst weil Du einen Krabbler gefunden hast. Hihi.
Ich schaue es mir die Tage mal in Ruhe an.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1327
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #18 am: 06 März 2016, 13:19:07 »
Zweimal Danke.
Pi3B Jessie | Fritzbox 7490 | CUL 433 | CUL 868 | HM-LAN | 12 x Dect200 | 4 x Intertechno | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 2 FB mit 4 Tasten | Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bewegungsmelder aussen + innen | 3 x R.-Melder HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1452
  • FHEMinist
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #19 am: 06 März 2016, 14:00:43 »
Hallo Leon,

ich habe jetzt die Umstellung auf AMAD2 bei mir auch mal umgesetzt.
Die Umstellung war anhand der Hinweise in diesem Thread völlig problemlos ;D

Gefällt mir bisher wirklich sehr gut und läuft!

Danke!  8)
FHEM (FL 9.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit HMLAN und HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #20 am: 06 März 2016, 16:07:39 »
Hallo Benni,

Danke für das Feedback. Ich sehe schon, werde wohl in der Tat ein Upgradeleitfaden schreiben.
Auf jeden Fall muss ich mir die Tage noch mal anschauen wieso die Devices gelöscht werden obwohl ich beide Formen der Definition zulasse.
Was mich aber freut ist der durchweg positive Anklang.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1327
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #21 am: 06 März 2016, 17:19:27 »
Hinweis:

Ich bekomme die folgende Meldung nach dem Neustart von fhem, allerdings nicht immer, sondern nur sporadisch. Ich kann die Meldung also nicht reproduzieren. Trotzdem scheint alles zu laufen.

2016.03.06 17:15:31 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in delete at ./FHEM/74_AMAD.pm line 140.
Pi3B Jessie | Fritzbox 7490 | CUL 433 | CUL 868 | HM-LAN | 12 x Dect200 | 4 x Intertechno | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 2 FB mit 4 Tasten | Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bewegungsmelder aussen + innen | 3 x R.-Melder HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #22 am: 06 März 2016, 17:43:36 »
Danke für den Hinweis. Der ist bereits bekannt  ;D
Gibt hin und wieder Probleme bei einer Routine in der Undefine Sub.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline andre07

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #23 am: 06 März 2016, 18:17:04 »
Habe das eigentlich korrekt im flow konfiguriert  mit 3 apps zum öffnen und
auch als attr in fhem eingetragen so ->  chrome tiny sonos
Nur wenn ich in fhem set handy openApp wähle steht
da nur chrome die anderen beiden werden nicht angeboten
Internals:
   APSSID     WLAN-409441
   CFGFN
   DEF        192.168.2.103 WLAN-409441
   HOST       192.168.2.103
   NAME       huaweig8
   NR         794
   PORT       8090
   STATE      active
   TYPE       AMAD
   VERSION    1.9.27
   Readings:
     2016-03-06 18:08:37   airplanemode    off
     2016-03-06 18:08:36   androidVersion  5.1 Lollipop MR1
     2016-03-06 18:08:37   automagicState  Automagic Premium
     2016-03-06 18:08:37   bluetooth       on
     2016-03-06 18:15:23   checkActiveTask
     2016-03-06 18:08:37   currentMusicAlbum no soundplayer activ
     2016-03-06 18:08:37   currentMusicArtist no soundplayer activ
     2016-03-06 18:08:37   currentMusicTrack no soundplayer activ
     2016-03-06 18:08:37   deviceState     online
     2016-03-06 18:08:37   dockingState    undocked
     2016-03-06 18:15:23   flow_SetCommands aktiv
     2016-03-06 18:15:37   flow_informations aktiv
     2016-03-06 18:08:37   keyguardSet     1
     2016-03-06 18:08:37   lastSetCommandState setCmd_done
     2016-03-06 18:15:37   lastStatusRequestState statusRequest_done
     2016-03-06 18:08:37   nextAlarmDay    off
     2016-03-06 18:08:37   nextAlarmTime   off
     2016-03-06 18:08:36   powerLevel      76.0
     2016-03-06 18:08:36   powerPlugged    0
     2016-03-06 18:15:10   screen          on unlocked
     2016-03-06 18:08:36   screenBrightness 190
     2016-03-06 18:15:05   screenOrientation portrait
     2016-03-06 18:15:05   screenOrientationMode auto
     2016-03-06 18:15:37   state           active
     2016-03-06 18:08:37   volume          12
     2016-03-06 18:08:36   volumeNotification 0
   Helper:
     infoErrorCounter 0
     setCmdErrorCounter 0
Attributes:
   room       AMAD
   setOpenApp chrome tiny sonos

Offline qweasd

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #24 am: 06 März 2016, 18:21:12 »
Probiere mal die Trennung mittels Komma:

attr setOpenApp chrome,tiny,sonos

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #25 am: 06 März 2016, 18:29:32 »
Wie bereits erwähnt, die Apps werden mit Komma getrennt.
Danke für die Unterstützung.



Grüße
Leon
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline RoBra81

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #26 am: 06 März 2016, 19:38:45 »
Hallo Leon,

Leider ist es so das OwnReadings komplett rausgenommen wurden. Sie werden ja nun nicht mehr benötigt und für Readings die nicht vorhanden sind steht ja nun im Wiki wie man da selbstgemachte Readings ins Device schreibt. Ist ja nun alles sehr einfach wie ich finde. Sorry.

im Wiki finde ich zum Thema selbstgemachte Readings nur den von mir verfassten Text zu den OwnReadings - und die funktionieren ja nicht mehr  :(

Ich habe versucht, das bei der AMADCommBridge beschriebene Vorgehen für ReadingsVal zu setreading zu ändern - leider erfolglos...

Ronny

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #27 am: 06 März 2016, 20:07:43 »
Hallo Ronny,

Der gesamte Information Flow basiert ja vom Prinzip nun auf den Aufbau von Own Readings.

Alles was Du brauchst ist das Aktionfeld gaaanz oben im Information Flow. Da siehst Du den Aufbau. Kopiere das einfach in Dein Flow den Du selbst gemacht hast und passe alles im Feld Daten an. Das erste ist der Readingsname dann 2 @ als Trenner zum Wert und danach 4 @ als Trenner zum nächsten Reading, egal ob in dieser Aktion oder in der nächsten Aktion. Enden muss es immer mit 4 @
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline schnitzelbrain

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #28 am: 06 März 2016, 20:15:16 »
Hallo,

zur Info:

Im Log hab ich folgende Fehlermeldung
2016.03.06 16:28:30 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $exkey1 in concatenation (.) or string at ./FHEM/74_AMAD.pm line 759.
4 mal direkt hintereinander, wenn schon bekannt vergessen. Bin gerade im Log drüber gestolpert.

Zu AMAD noch eine Frage. Werden auch die Intent States (vielleicht Später) out of the box unterstützt ? So das diese in den AMAD Readings auftauchen.
Oder muss (kann ? ) man sich diese selbst erstellen.


Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8211
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:[ AMAD2 ] 74_AMAD.pm zur Steuerung eines Androidgerätes
« Antwort #29 am: 06 März 2016, 20:24:10 »
Oh der ist neu. Muss ich mir anschauen. Wird aber wohl sein weil kein Extra beim Intentaufruf mit gegeben wurde. Ich schau mal das ich das vorher noch Abfrage.

Readings für Intents muss man selber erstellen, Grund ist das sie so unterschiedlich und somit nicht einheitlich sind.
Ich gehe davon aus Du willst es für IntentRadio machen?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

 

decade-submarginal