Autor Thema: WebviewControl Weiterentwicklung  (Gelesen 3802 mal)

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 899
    • ThomasZFoto
Antw:WebviewControl Weiterentwicklung
« Antwort #15 am: 19 April 2018, 14:42:09 »
Hi duke-f,

ich war und bin auch ein großer Fan von WVC da es bei mir immer zuverlässig lief. Aber es hat leider auch keinen Support mehr für HTML5-Videos.
Hast du dir mal die Alternative "Fully" angesehen?

VG, Thomas
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 609
Antw:WebviewControl Weiterentwicklung
« Antwort #16 am: 19 April 2018, 15:02:47 »
Nein, kann ich gerne mal noch machen. Danke für den Tipp

Aber was ich auf keinen Fall hier anzetteln wollte (nimm's nicht persönlich) ist, dass hier in diesem Thread ähnlich wie im Ankündigungsthread das Thema mehr und mehr zu alternativen schwenkt und WVC wieder untergeht und wie dort in 112 Seite jegliche Detailinformation verloren geht.

Bin aber ehrlich dankbar für den Tipp.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

 

decade-submarginal