Autor Thema: Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes  (Gelesen 32767 mal)

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 213
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #120 am: 11 Dezember 2017, 22:26:20 »
Hi André

Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder den Effekt in der Arduino Umgebung programmieren und dann auch dem FHEM Modul bekannt machen (klingt so kompliziert wie es ist) oder ein sogenanntes Playfile erstellen. Im diesem File stehen die Lichtwerte des gesamten Streifens in jeweils einer Zeile, und diese Zeilen werden dann im Sekundentakt an den ESP übergeben. Hier ist dann eher die Kunst, die Daten des gewünschten Lichteffekts zusammenzustellen und in das richtige Format zu bringen.

Vielen Grüße
Stefan
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rieders

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #121 am: 13 Dezember 2017, 06:53:28 »
Hallo


Vielen Dank für ihre Antwort.
Ich werde versuchen das Programm auf den nodemcu zu laden.
Es gibt ja die Möglichkeit 2 Stripes an zu sprechen.
Den Sinn habe ich bisher noch nicht entdeck da ja der Effekt immer auf beide Stripes ausgeführt wird.
Sinnvoller wäre es wenn sich jeder einzelne stripe editieren lässt.
Mit easyesp kann ich das nicht verknüpfen oder?
Ich wollte gleich noch die Temperatur und Relais drüber steuern.





Mit freundlichen Grüßen

André

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 213
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #122 am: 10 Januar 2018, 21:35:25 »
Die 2 Streifen werden logisch zu einem zusammengesetzt. Der Anwendungsfall bei mir ist, dass die Steuerung aus technischen Gründen in der Mitte der Installation angebracht werden sollte.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline shamanix

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #123 am: 16 Januar 2018, 20:44:12 »
Sehr geniale Arbeit, vielen Dank an den Autor!

Ich habe den Arduino-Sketch so angepasst, dass er auch mit der FastLED-Bibliothek und APA102(C) Streifen zusammenarbeitet.
Das klappt auch soweit alles prima, es musste halt nur an mehreren Stellen leicht angepasst werden. Würde es gerne der Community zur Verfügung stellen, jedoch lieber in Absprache mit dem Modulautor ... damit hier kein Wildwuchs entsteht ;-)

Hallo oxident,

wo kann ich denn deinen Sketch downloaden? da ich auch einige APA102 habe, hätte ich interesse an deiner Version.

Grüße

Offline inesa394

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #124 am: 25 Januar 2018, 20:58:04 »
Hallo

Wie verkabelt man das
So habe ich das bei mir
Data an D5
GND an GND
5V an 3V
new client
GET /rainbow HTTP/1.1
TE: deflate,gzip;q=0.3
Keep-Alive: 300
Connection: Keep-Alive, TE
Host: 192.168.178.50
User-Agent: libwww-perl/6.08
client disconnected
new client
GET /off HTTP/1.1
TE: deflate,gzip;q=0.3
Keep-Alive: 300
Connection: Keep-Alive, TE
Host: 192.168.178.50
User-Agent: libwww-perl/6.08
client disconnected
new client
GET /off HTTP/1.1
TE: deflate,gzip;q=0.3
Keep-Alive: 300
Connection: Keep-Alive, TE
Host: 192.168.178.50
User-Agent: libwww-perl/6.08
client disconnected
new client
GET /off HTTP/1.1
TE: deflate,gzip;q=0.3
Keep-Alive: 300
Connection: Keep-Alive, TE
Host: 192.168.178.50
User-Agent: libwww-perl/6.08
client disconnected
new client
GET /off HTTP/1.1
TE: deflate,gzip;q=0.3
Keep-Alive: 300
Connection: Keep-Alive, TE
Host: 192.168.178.50
User-Agent: libwww-perl/6.08
client disconnected

 Internals:
   CFGFN     
   DEF        192.168.178.50
   NAME       LED_Schlafzimmerschrank
   NR         177
   STATE      on
   TYPE       LEDStripe
   mode       rgb
   remote_ip  192.168.178.50
   READINGS:
     2018-01-25 20:51:42   brightness      30
     2018-01-25 20:52:19   led_count       144
     2018-01-25 20:52:19   leds_on         144
     2018-01-25 20:52:19   rgb             FF9152
   powerMap:
   readingsDesc:
     pM_consumption:
       rtype      w
     pM_energy:
       rtype      whr
Attributes:
   playfile   /opt/fhem/ledwall.txt
Egal was ich versuche es passiert nichts   :-\

Ines
 

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3410
    • _.:|:._
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #125 am: 26 Januar 2018, 12:39:30 »
5V an 3V
...
Egal was ich versuche es passiert nichts   :-\
Rein aus dem Bauch, da keine weiteren Details bekannt: Es wird auch nie wieder etwas passieren, da vmtl. der 3V3 Spannungsregeler durch ist...

Offline inesa394

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #126 am: 26 Januar 2018, 16:57:35 »
Nein hatte das noch nicht verkabelt die Meldungen waren ohne LED.
Mit LED und an 5V hängt sich das Teil auf.
Kann mehr sehr gut im Serialmonitor sehen wüster Buchstabensalat rennt über den Bildschirm
es wird keine Verbindung aufgebaut zum WLAN.
Verbindung mit Fhem nicht  mehr möglich sobald
ich die LED anklemme, (30 LED) :-\
Verkabelt ist es so wie ich geschrieben
nur das ich es an 5V dran ist.
Vom Typ her sind es WS2812 5V diese hier
https://de.aliexpress.com/item/DC-5V-WS2812B-Led-Pixel-Strip-30-60-144LEDs-m-2811ic-Built-in-Individually-Address-Smart/32822719583.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.imhRAr
Ines

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3410
    • _.:|:._
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #127 am: 27 Januar 2018, 08:13:05 »
Zitat
Mit LED und an 5V hängt sich das Teil auf.
Stromversorgung ist ausreichend dimensioniert? Du solltest aber besser einen neuen Thread aufmachnen, hier im Modul Thread ist Deine Hardwarebastellei eher off-topic. Zumindest verstehe ich den Thread Titel so.

Offline inesa394

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #128 am: 27 Januar 2018, 14:57:36 »
Sind 50 LED und ist über USB mit einen 2A Netzteil ausgestattet.
Wenn über USB aber nur max 500mA kommen ist es wohl unterdimensioniert
und ich muß eine zweite Stromquelle anschließen.
Richtig?

Ines

Offline Bastel Bastel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #129 am: 03 Februar 2018, 22:28:15 »
Moin, moin :)

Ich überlege grade mir 3 bis 4 Arduino Nano mit ENC28J16 Ethernet shilds anzuschaffen, hat da schon jemand Erfahrungen mit diesem Modul bezüglich empfohlener Pixelzahl und passender Ethernetlibrary?
Oder doch lieber gleich 2 Arduino Mega mit W5100?
Die Nano wären mir von der Baugröße her am liebsten :)

Gruß Karsten
FHEM auf Mac Mini mit i7, Unifi APAC und Controller, 2 Siemens Logo 8er, 1 Wago 830er, diverse Ufos über Wifilight, diverse Homematicdevices, Harmony Hub, Sonos

Offline AxelSchweiss

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 703
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #130 am: 04 Februar 2018, 13:46:26 »
Bei den ENC28J16 musst du auf die Größe der Library aufpassen.
Da bleibt beim Nano nicht mehr viel Platz im Speicher.


Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1768
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #131 am: 04 Februar 2018, 17:25:37 »
Hi,
warum Ethernet und nicht WLAN und damit der ESP8266 oder ESP32
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline MattG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #132 am: 04 Februar 2018, 23:16:56 »
Sind 50 LED und ist über USB mit einen 2A Netzteil ausgestattet.
Wenn über USB aber nur max 500mA kommen ist es wohl unterdimensioniert
und ich muß eine zweite Stromquelle anschließen.
Richtig?

Ines

Hi!

Die 3V zu 5V-Geschichte hat mich auch zwei Abende mit dem Oszilloskop gekostet. Ich habe die LED-Versorgung direkt an die 5V gehängt und nutze das Board von Adafruit, dass selbst die 3,3V aus den 5V erzeugt.  Damit man den Datenausgang aus dem ESP von den 3,3V auf den Eingangspegel der LEDs (5V) bekommt, nutze ich den Pegelwandler von Watterott. Zwei andere Varianten von Pegelwandler haben nicht funktioniert. Das Netzteil sollte tatsächlich auch 2A liefern - die 500 mA sind nur die ursprüngliche Spec. Die 2A sollten für ein paar LEDs oder für reduzierte Helligkeit reichen. Ich habe etwa 50 LEDs angeschlossen und verwende ein 4A-Netzteil, drehe aber nie mehr als die Hälfte auf. Ich habe mir extra den Arduinocode (siehe Link in meinem früheren Beitrag) angepasst damit das Modul sich die Helligkeit merkt und nicht irgendwann zu hell loslegt.

Viele Grüße,
Matthias
« Letzte Änderung: 04 Februar 2018, 23:18:49 von MattG »

Offline Bastel Bastel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #133 am: 05 Februar 2018, 10:50:47 »
Hi,
warum Ethernet und nicht WLAN und damit der ESP8266 oder ESP32
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...

Moin Arnd,
Ethernet um ein paar "Schreihälse" in meinem WLAN weniger zu haben und um auch bei Ausfall des AP noch zuverlässig schalten zu können. Ich hab da vor kurzem meine unangenehmen Erfahrungen mit den Sonoff Basic gemacht  :'(

Moin Axel,
kannst du noch ein anderes Shild für den Nano empfehlen wo ich die Standardlib des Sketches verwenden kann?

Gruß Karsten
FHEM auf Mac Mini mit i7, Unifi APAC und Controller, 2 Siemens Logo 8er, 1 Wago 830er, diverse Ufos über Wifilight, diverse Homematicdevices, Harmony Hub, Sonos

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1768
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Neues Modul zur Steuerung von WS2812b LED stripes
« Antwort #134 am: 05 Februar 2018, 19:20:26 »
Ws5100 oder ws5500 werden hier auch beim MapleCUL verwendet


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

 

decade-submarginal