Autor Thema: Steuerung Fußbodenheizung  (Gelesen 332 mal)

Offline grappa24

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 909
Steuerung Fußbodenheizung
« am: 13 Januar 2020, 15:16:22 »
Hallo,

ein Bekannter hat eine Fußbodenheizung, die einzig und allein außentemperaturgesteuert ist (Viessmann, 2001).

Welche (einfachen) Möglichkeiten gibt es hier zur Steuerung, ohne auf Brenner/Vorlauf Einfluß zu nehmen, sprich gibt es smarte Ventile für Fußbodenheizkreise?

Grüße, grappa24
FHEM 6.0, RasPi 3B+, Debian Stretch, KNX, FS20, HM, HUE, Rollo-/Lichtsteuerung/-szenarien, Velux via HM, T-Sensoren, Wassermelder, Fensterkontakte, Signalgeber, Heizungssteuerung, HEOS, Sprachsteuerung mit Alexa-FHEM, Xiaomi Flower Care, Netatmo, ...

Offline sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
Antw:Steuerung Fußbodenheizung
« Antwort #1 am: 13 Januar 2020, 16:05:10 »
Alpha2 z. B.
Oder Stellmotoren mit relais über espeasy oder tasmota in Verbindung mit einem Raum Sensor

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Raspi 2 Buster Lite; LaCrosse; HomeMatic; ESP8622 ; MapleCUL; ZigBee; WLANduino 433 & SignalESP ; Shellys; MQTT2
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:Steuerung Fußbodenheizung
« Antwort #2 am: 13 Januar 2020, 17:11:50 »
Ist meine auch. IMHO am sinnvollsten - sauberer hydraulischer Abgleich, dementsprechend die Heizkurven anpassen, denn nie wieder anfassen... ;) Kostet seine Zeit, hat aber bei mir 35% Einsparungen am Öl gebraucht (war aber auch katastrophal eingestellt als ich das Haus gekauft habe).
« Letzte Änderung: 13 Januar 2020, 17:13:23 von Tedious »
FHEM auf Brix N3150/4GB/250GB SSD mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen