Autor Thema: SureFlap Haustierklappe  (Gelesen 1608 mal)

greuff

  • Gast
SureFlap Haustierklappe
« am: 09 Juni 2015, 17:35:57 »
Hallo,

falls ich nicht das richtige Forum gewählt habe bitte ich schon mal um Verzeihung...

Hat jemand von euch schon mal eine SureFlap Haustierklappe (https://www.sureflap.com/de-de/haustierklappen/mikrochip-haustierklappe) in irgendeiner Art und Weise an FHEM angebunden? Mir würde nur-Lesen schon reichen. Wäre ja toll zu erfahren, wann Katz so ein- und ausgeht.

lg,
greuff

Offline leachim200

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:SureFlap Haustierklappe
« Antwort #1 am: 15 Januar 2020, 09:45:14 »
Hallo
Das Thema ist schon sehr alt aber es gibt diverse Lösungen im Bereich Openhub und Loxon jetzt würde mich interessieren ob es jemand geschafft hat die informationen der Sureflap sprich ob die Katze draußen oder drinnen ist in Fhem ein zu binden?

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1782
Antw:SureFlap Haustierklappe
« Antwort #2 am: 15 Januar 2020, 11:03:25 »
Wenn Du schon Homematic hast und basteln kannst - schau mal hier https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=76&t=55795
Die Einbindung des Sensors in FHEM sollte nicht weiter schlimm sein. Der kann dann einfach mit in das AskSin++ Addon https://github.com/pa-pa/AskSinPP/tree/master/examples/custom/contrib/FHEM.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

 

decade-submarginal