Autor Thema: ReadingsGroup commands  (Gelesen 2617 mal)

Offline ts

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
ReadingsGroup commands
« am: 22 Februar 2016, 20:48:29 »
Hallo zusammen,

auch ich bin begeistert von (1) den Möglichkeiten von ReadingsGroup und (b) dem Wiki-Beitrag, der verdammt viel davon gut und anschaulich genug für mich erklärt.
Aber ich hab ein Problem mit dem commands-Attribut. Meine RG ist eigentlich aus dem km200-Wikibeitrag fast genau kopiert und läuft auch prächtig:

define extraWarmWasser dummy

define Warmwasser notify extraWarmWasser:on {\
 fhem("set KM200 /dhwCircuits/dhw1/operationMode on");;\
 fhem("define WarmWasserAus at +00:30 set KM200 /dhwCircuits/dhw1/operationMode auto");;\
}


define TemperaturenHeute readingsGroup \
KM200:<%temp_temperature>,<AussenTemp.>,/system/sensors/temperatures/outdoor_t1 \
KM200:<%sani_solar_temp>,<SonnenkollektorTemp.>,/solarCircuits/sc1/collectorTemperature \
KM200:<%sani_buffer_temp_all>,<HeißwasserTemp.>,/system/sensors/temperatures/hotWater_t2
attr TemperaturenHeute commands {"HeißwasserTemp." => "set extraWarmWasser on"}
attr TemperaturenHeute group Heizung
attr TemperaturenHeute noheading 1
attr TemperaturenHeute room _Heute_
attr TemperaturenHeute style style="border:0px;;box-shadow:none"
attr TemperaturenHeute valueStyle style="text-align:right"

Der extraWarmWasser-Dummy funktioniert auch.
Nun soll der commands-Befehl eigentlich bewirken, dass ich auf das angezeigte Wort "HeißwasserTemp." klicke und der Heizer macht das Wasser warm, sofern die Temperatur ausreichend niedrig ist (etwa weil mein Wasserprogramm tagsüber aus ist, um dem Sonnenkollektor aufm Dach ne faire Chance zu geben, aber trotzdem jemand warmes Wasser haben will) . Tut er aber nicht, weil ich da irgendwas nicht begreife...

Daher: bitte gebt mir mal einen Tipp, was ich hier falsch versteh - wahrscheinlich ists ja wieder was beinahe triviales...

Danke schonmal

Torsten

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21018
Antw:ReadingsGroup commands
« Antwort #1 am: 10 März 2016, 10:02:00 »
du kannst nur angezeigte readings mit commands mappen. nicht texte die mit <...> angezeigt werden.

schreib statt dessen !HeißwasserTemp, damit wird ein reading angezeigt das es zwar nicht gibt aber alles weiter geht dann wie gewohnt.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH