Autor Thema: Inklusions-Modus nach Update?  (Gelesen 1272 mal)

Offline 9zehn75

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Inklusions-Modus nach Update?
« am: 22 März 2016, 08:30:48 »
Mir ist nun schon zwei Mal Folgendes aufgefallen: nachdem ich am Abend ein Update meines fhem durchgeführt habe, blinkt mein Z-Wave-Stick. Das bedeutet normalerweise, dass er im Inklusions-Modus ist. Also habe ich diesen mit "addNode off" ausgeschaltet. Das Blinken hörte auf. Heute morgen dann das gleiche Spiel nach einem erneuten Update gestern Abend.

Mir ist auch noch Folgendes aufgefallen: wenn ich ein "removeNode off" durchführe, blinkt der Stick danach ebenfalls - eigentlich sollte er ja dann gerade nicht mehr im Inklusions-/Exklusions-Modus sein. Auch hier lässt sich das Blinken nur mittels "addNode off" wieder ausschalten.

Läuft das was schief?
VG, 9zehn75

FHEM seit 02.02.2016: Raspberry Pi 2, ZME_UZB1, Fibaro WallPlugs, Fibaro Fenstersensoren, Aeon Indoor Sirene, Greenwave WallPlugs, Qubino Dimmer

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24732
Antw:Inklusions-Modus nach Update?
« Antwort #1 am: 22 März 2016, 08:42:31 »
update ist sicher nicht Schuld daran, hoechstens der Neustart, was eigentlich mit einem Start gleichzusetzen ist. Ich habe vor kurzem das Zusammenspiel von FHEM und ZME beim Ab-/Anstecken verbessert, evtl. ist diese Aenderung Schuld daran, allerdings habe ich das bei meinem ZME noch nicht beobachtet.
Leider kann ich Probleme beim Start nur mit einem "attr global verbose 5" debuggen, was wegen der Menge der Ausgaben nicht uneingeschraenkt zu empfehlen ist.

Offline 9zehn75

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Inklusions-Modus nach Update?
« Antwort #2 am: 22 März 2016, 16:02:50 »
Rudolf, ich mache das bei Gelegenheit mal und poste es hier.
VG, 9zehn75

FHEM seit 02.02.2016: Raspberry Pi 2, ZME_UZB1, Fibaro WallPlugs, Fibaro Fenstersensoren, Aeon Indoor Sirene, Greenwave WallPlugs, Qubino Dimmer

 

decade-submarginal