Autor Thema: Neu: 77_SMAEM - Modul für SMA Energie Meter. Alternative zum Sunny Home Manager.  (Gelesen 165908 mal)

Offline DocCyber

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 491
Vorsicht: Ich lese überall etwas von Kompatibilität zum EnergyMeter, aber nicht zum Sunny Home Manager (2.0)!
Wenn also jemand tatsächlich NUR für den SmartMeter einen günstigen Ersatz sucht, kann das eine Alternative sein. Der HM 2.0 macht jedoch noch etwas mehr; speziell dann, wenn es auch um die Steuerung von Komponenten und Einbindung in das Sunny Portal geht, dürfte das Elgris-Teil keine echte Alternative darstellen.

Meine Angaben beziehen sich nur auf den Ersatz des SMA-EM in Kombination mit meinem Homemanager 1.0; zu 2.0 kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen.
Allerdings bezieht sich der Elgris Hersteller in seiner Dokumentation (auf Seite 9) durchaus auf HM 2.0.
Ich hänge die Dokumentation mal ran.

(Zur Steuerung weiterer Komponenten und deren Einbindung in das Sunny Portal kann ich aberfalls nichts sagen.)

Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten. Dadurch hilfst du ihnen zu werden, was sie sein können. (Goethe)


RPi-3 mit HM-CFG-LAN und jede Menge HM Komponenten.

Offline MadMax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 535
Ich habe Beruflich drei Projekte wo wir jeweils ein Energymeter und ein Datamanager M in Verbindung mit drei Sunny Islads haben. Dort haben wir bereits 250A Wandler verbaut.
Ich denke die Version mit den Wandleranschlüssen wäre da eine Alternative für uns.

Habe da mal drei Geräte angefragt.

Privat Hab ich den Homemanager 2.0 verbaut da geht das eben nicht.

Gruß
Max
« Letzte Änderung: 11 November 2022, 15:40:59 von MadMax »
Raspberry Pi 4B 4GB mit FHEM 6.2, 2x Siemens Logo 0BA7, Homematic CCU3, Philips HUE, 5x SMA Wechselrichter, BYD HVM, SMA EVCharger, Daikin Wärmepumpe über CAN

Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/MadMax

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Meine Open Source Projekte

Könnte man die beiden letztgenannten Features nicht noch in dein tolles Modul einbauen?

Das Beste finde ich, dass Elgris lieferbar und außerdem preislich interessant ist.

Werden denn die beiden zusätzlichen Messwerte auch über Multicast übertragen und nicht nur über den Webserver dargestellt?

Offline DocCyber

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 491
Werden denn die beiden zusätzlichen Messwerte auch über Multicast übertragen und nicht nur über den Webserver dargestellt?

Ich bin da nicht so fit, aber laut Hersteller geht es via Modbus.
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten. Dadurch hilfst du ihnen zu werden, was sie sein können. (Goethe)


RPi-3 mit HM-CFG-LAN und jede Menge HM Komponenten.

Offline DocCyber

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 491
Da das SMAEM-Modul vom Elgris SmarMeter aber auch alle anderen Daten genau so abruft wie vom Original-SMA-EnergyMeter, sollten die zusätzlichen Features doch auch ausgelesen werden können, oder sehe ich das falsch?
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten. Dadurch hilfst du ihnen zu werden, was sie sein können. (Goethe)


RPi-3 mit HM-CFG-LAN und jede Menge HM Komponenten.

Offline Ralli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Das Modul ruft sie nicht ab sondern bekommt sie geliefert. Das Modul setzt das um, was per Multicast ankommt. Wenn das Elgris-Teil zusätzliche Daten per Multicast sendet, könnten sie auch im Modul dekodiert werden.

Ich habe nun auch einmal mir die Bedienungsanleitung durchgelesen, meine Vermutung bestätigt sich: ein SMA EnergyMeter kann durch Elgris ersetzt werden, damit auch die Meter-Komponente eines Homemanager 2.0, nicht aber ein kompletter HM2.
Gruß,
Ralli

Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH mit Proxmox 7.3 und QDevice auf RPi, virtualisiertes fhem 6.2 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.67.10.20230114) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.29), FBDECT, Siri und Alexa

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Meine Open Source Projekte
Ohne ein solches Gerät zu haben, kann ich es nicht implementieren.

Ausserdem scheint es mir sinnvoller, das in einem separaten Modul zu machen.

Offline stephan-221

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Hallo Ihr,

ich habe nun meine frische PV Anlage mit den 3 Modulen 23_BYDBox.pm, 76_SMAInverter.pm und 77_SMAEM.pm in FHEM integriert.

Bei SMAEM habe ich das "Problem" dass mein Log geflutet wird von einer Level 3 Meldung, obwohl verbose inzwischen auf 0 gesetzt ist.
Ich konnte leider die zuständige Zeile noch nicht im Modul ausmachen.

2022.11.14 12:25:24 3: eval: {SMAEM_ParseDone('SMA_Energymeter|QmV6dWdfV2lya1BfWmFlaGxlcl9EaWZmIDAKX0VTQ19CZXp1Z19XaXJrUF9Lb3N0ZW5fRGlmZiAwLjAwMDAKX0VTQ19FaW5zcGVpc3VuZ19XaXJrUF9aYWVobGVyX0RpZmYgMC4wMDEwCl9FU0NfRWluc3BlaXN1bmdfV2lya1BfVmVyZ3VldF9EaWZmIDAuMDAwMQpfRVNDX3N0YXRlIDExOS4xCl9FU0NfU2FsZG9fV2lya2xlaXN0dW5nIDExOS4xCl9FU0NfU2FsZG9fV2lya2xlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgMTY2LjIKX0VTQ19CZXp1Z19XaXJrbGVpc3R1bmcgMC4wCl9FU0NfQmV6dWdfV2lya2xlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgNDMuODgyNwpfRVNDX0VpbnNwZWlzdW5nX1dpcmtsZWlzdHVuZyAxMTkuMQpfRVNDX0VpbnNwZWlzdW5nX1dpcmtsZWlzdHVuZ19aYWVobGVyIDIxMC4xMjE0Cl9FU0NfQmV6dWdfQmxpbmRsZWlzdHVuZyAwLjAKX0VTQ19CZXp1Z19CbGluZGxlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgNi41Cl9FU0NfRWluc3BlaXN1bmdfQmxpbmRsZWlzdHVuZyAxNjAuMwpfRVNDX0VpbnNwZWlzdW5nX0JsaW5kbGVpc3R1bmdfWmFlaGxlciA2NC43Cl9FU0NfQmV6dWdfU2NoZWlubGVpc3R1bmcgMC4wCl9FU0NfQmV6dWdfU2NoZWlubGVpc3R1bmdfWmFlaGxlciA2NS45Cl9FU0NfRWluc3BlaXN1bmdfU2NoZWlubGVpc3R1bmcgMTk5LjcKX0VTQ19FaW5zcGVpc3VuZ19TY2hlaW5sZWlzdHVuZ19aYWVobGVyIDIzMi4wCl9FU0NfQ29zUGhpIDAuNTk3Cl9FU0NfR3JpZEZyZXEgNDkuOTg5Cl9FU0NfU29mdHdhcmVWZXJzaW9uIDIuMDkuMDIuUgpfRVNDX1NlcmlhbE51bWJlciAzMDE0OTMzNzkxCl9FU0NfU1VTeUlEIDM3MgpfRVNDX09CSVNuZXdJdGVtcyBub25lCl9FU0NfTDFfU2FsZG9fV2lya2xlaXN0dW5nIDY0LjIKX0VTQ19MMV9TYWxkb19XaXJrbGVpc3R1bmdfWmFlaGxlciAxMTMuNQpfRVNDX0wxX0JlenVnX1dpcmtsZWlzdHVuZyAwLjAKX0VTQ19MMV9CZXp1Z19XaXJrbGVpc3R1bmdfWmFlaGxlciAyLjkKX0VTQ19MMV9FaW5zcGVpc3VuZ19XaXJrbGVpc3R1bmcgNjQuMgpfRVNDX0wxX0VpbnNwZWlzdW5nX1dpcmtsZWlzdHVuZ19aYWVobGVyIDExNi40Cl9FU0NfTDFfQmV6dWdfQmxpbmRsZWlzdHVuZyAwLjAKX0VTQ19MMV9CZXp1Z19CbGluZGxlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgNy4zCl9FU0NfTDFfRWluc3BlaXN1bmdfQmxpbmRsZWlzdHVuZyA0Ni40Cl9FU0NfTDFfRWluc3BlaXN1bmdfQmxpbmRsZWlzdHVuZ19aYWVobGVyIDIuNwpfRVNDX0wxX0JlenVnX1NjaGVpbmxlaXN0dW5nIDAuMApfRVNDX0wxX0JlenVnX1NjaGVpbmxlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgNC45Cl9FU0NfTDFfRWluc3BlaXN1bmdfU2NoZWlubGVpc3R1bmcgNzkuMgpfRVNDX0wxX0VpbnNwZWlzdW5nX1NjaGVpbmxlaXN0dW5nX1phZWhsZXIgMTE3LjcKX0VTQ19MMV9TdHJvbSAwLjU0Cl9FU0NfTDFfU3Bhbm51bmcgMjMyLjMKX0VTQ19MMV9Db3NQ19MM19TcGFubnVuZyAyMzEuNwpfRVNDX0wzX0Nvc1BoaSAwLjEzMQo=|210.1214|43.8827|\'\'|0|xxxxxxxxxxx')}

xxxxxx = ist die SN des HM2.0.

Die Konfiguration sieht wie folgt aus:
defmod SMA_Energymeter SMAEM
attr SMA_Energymeter disableSernoInReading 1
attr SMA_Energymeter event-min-interval state:120
attr SMA_Energymeter event-on-update-reading state,Saldo_Wirkleistung,Bezug_WirkP_Zaehler_Diff,Einspeisung_WirkP_Zaehler_Diff,.\
,Einspeisung_WirkP_Verguet_Diff,Bezug_WirkP_Kosten_Diff,Bezug_Wirkleistung,Einspeisung_Wirkleistung,.\
,Bezug_Wirkleistung_Zaehler,Einspeisung_Wirkleistung_Zaehler
attr SMA_Energymeter feedinPrice 0.0623
attr SMA_Energymeter group SMA Energy Meter
attr SMA_Energymeter icon measure_power@green
attr SMA_Energymeter interval 60
attr SMA_Energymeter powerCost 0.4890
attr SMA_Energymeter room Energie
attr SMA_Energymeter serialNumber xxxxxxxxxxxxx
attr SMA_Energymeter stateFormat state Watt, ToGrid (+) , FromGrid (-)
attr SMA_Energymeter verbose 0

Hab ich da noch irgendwas überlesen, oder hat das Problem sonst keiner? ;-)

EDIT(H):     Neustart von FHEM hat geholfen. Kann es auch nicht mehr nachstellen.

Viele Grüße
Stephan
« Letzte Änderung: 14 November 2022, 18:32:02 von stephan-221 »

Offline MadMax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 535
Hallo Zusammen,

ich habe jetzt netterweise von meinem Chef zum Testen ein elgris Smart Meter mit 100A Wandlern bekommen. (er hat den Nutzen das ich in meiner Freizeit mich mit dem Gerät berschäftige)
Dieses wird wie schon beschrieben sofort vom Wechselrichter erkannt und auch in Fherm kommen die Daten sofort.
Die Mesabweichungen zum SMA HM 2.0 sind nicht nennenswert, 1-2w aber das kann auch timing sein.

Die CosPhi werte stimmen nicht oder eher die Werte können mit 4294966.687 pro Phase und Saldo 0.005 nicht stimmen.
Die Netzfrequenz schein nicht mit übermittelt zu werden.

Was mir aufgefallen ist, der SMA HM2.0 meldet SoftwareVersion 2.09.02.R und der elgris 1.02.08.R.

Die aktuelle Solare Leistung finde ich aber nicht in der Weboberfläche.

Kann ich Daten zur verfügung stellen um die Abweichungen vom elgris zu Analysieren?

Gruß
Max
« Letzte Änderung: 27 November 2022, 16:05:22 von MadMax »
Raspberry Pi 4B 4GB mit FHEM 6.2, 2x Siemens Logo 0BA7, Homematic CCU3, Philips HUE, 5x SMA Wechselrichter, BYD HVM, SMA EVCharger, Daikin Wärmepumpe über CAN

Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/MadMax

Offline linesch

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,
damit die PV Erzeugung im elgris dargestellt wird, muss unter" Einstellungen --> Wechelrichter" der PV-WR per IP Adresse angegeben werden. Dann werden in der Elgris Oberfläche die aktuelle Leistung und der Tagesertrag dargestellt. Ich denke, das wird per Modbus abgefragt. Entsprechend muss im WR die Datenübertragung ber Modbus aktivert sein.

@Max: Dass die Daten aus deinem SHM2 und dem Elgris Smartmeter 1-2 W unterschiedlich sind, ist für mich völlig plausibel. Wie alle Messgeräte haben sowohl der SHM als auch der Elgris Messtoleranzen. Beim Elgris ist im weiter oben verlinkten Handbuch die Toleranz der Spannung und des Stroms mit 0,5% und die der Wirkleistung mit 1% angegeben.

Zum Thema Software: Elgris macht für sein Gerät eine eigene Software/Firmware. Auch wenn das Elgris Smartmeter SMA Energy Meter kompatiblen Betrieb kann, ist das technisch ein ganz anderes Gerät, kann also nicht mit einer SHM oder SMA EM Software laufen.

Schöne Grüße Linus
« Letzte Änderung: 27 November 2022, 21:00:06 von linesch »

Offline MadMax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 535
Hallo Linus,

Du hast das elgris zero, ich habe das Smartmeter das kann keine Daten von den Wechselrichtern holen.

Das mit den Abweichungen zwischen HM2.0 und elgris ist mir völlig klar, ich meine halt auch nur das die Abweichungen sehr gering und für mich völlig OK sind.

Definitiv sind die Geräte eine Alternative zum SMA Enerymeter und ich werde die Geräte auch mal mit anderen Wechselrichtern testen sa es für andere Hersteller auch lieferprobleme gibt...
Vorteil ist auch ein Energymeter welches viele andere ersetzen kann.

Gruß
Max
Raspberry Pi 4B 4GB mit FHEM 6.2, 2x Siemens Logo 0BA7, Homematic CCU3, Philips HUE, 5x SMA Wechselrichter, BYD HVM, SMA EVCharger, Daikin Wärmepumpe über CAN

Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/MadMax

Offline B.Stromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 292
Moin!
Gab es eigentlich mal eine Erläuterung zu den ganzen Readings von 77_SMAEM.pm?
Bei Github finde ich nur zum 76_SMAInverter die Erläuterungen...

Da die Daten vom Sunny Portal leider sehr verzögert ankommen, ist es schier unmöglich aus dem Datenwust die richtigen Readings zu finden.

Ich würde gern wissen, welche Readings die folgenden Daten sind: (Analog der Darstellung im Sunny Portal)

PV-Erzeugung: (finde ich nur im    76_SMAInverter Modul, dort unter state?)
Netzeinspeisung   
Eigenverbrauch   
Netzbezug: (Saldo_Wirkleistung)
Gesamtverbrauch
Eigenverbrauchsquote

Wäre da für Hilfe sehr dankbar!


Offline Ralli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Eigenverbrauchsquote und PV-Erzeugung gibt's nicht. Alle anderen Readings sind eigentlich selbst erklärend.

So ist SMAEMxxx_Saldo_Wirkleistung z.B. das Reading, welches entweder die aktuelle Einspeisung (positiv) darstellt oder den aktuellen Netzbezug (negativ). Letztendlich wird dieser Wert errechnet aus SMAEMxxx_Bezug_Wirkleistung und SMAEMxxx_Einspeisung_Wirkleistung - diese Werte sind kumuliert über alle drei Phasen / Leiter (L1, L2, L3). Dementsprechend gibt es alle diese Readings pro Leiter.

Wenn du wissen willst, wieviel dein(e) Wechselrichter erzeug[t|en], musst du das aus dem/den Wechselrichter(n) abfragen.
Gruß,
Ralli

Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH mit Proxmox 7.3 und QDevice auf RPi, virtualisiertes fhem 6.2 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.67.10.20230114) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.29), FBDECT, Siri und Alexa

Offline B.Stromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 292
Eigenverbrauchsquote und PV-Erzeugung gibt's nicht. Alle anderen Readings sind eigentlich selbst erklärend.

Aaaah ja....
Manchmal habe ich echt den Eindruck, hier im Forum sind nur Elektronik Studenten, Professoren für Atomphysik, System Admins, Informatiker und Hochbegabte unterwegs.

Dann leg mal los und erkläre mir Dummen (denn das bin ich wirklich in diesem Bereich) den Unterschied zwischen Scheinleistung, Wirkleistung sowie Blindleistung in Bezug auf die Readings vom von 77_SMAEM.pm, also:

Zitat
SMAEM1234567890_Bezug_Blindleistung
SMAEM1234567890_Bezug_Blindleistung_Zaehler
SMAEM1234567890_Bezug_Scheinleistung
SMAEM1234567890_Bezug_Scheinleistung_Zaehler
SMAEM1234567890_Bezug_WirkP_Kosten_Diff
SMAEM1234567890_Bezug_WirkP_Zaehler_Diff
SMAEM1234567890_Bezug_Wirkleistung
SMAEM1234567890_Bezug_Wirkleistung_Zaehler
SMAEM1234567890_Einspeisung_Blindleistung
SMAEM1234567890_Einspeisung_Blindleistung_Zaehler
SMAEM1234567890_Einspeisung_Scheinleistung
SMAEM1234567890_Einspeisung_Scheinleistung_Zaehler
SMAEM1234567890_Einspeisung_WirkP_Verguet_Diff
SMAEM1234567890_Einspeisung_WirkP_Zaehler_Diff
SMAEM1234567890_Einspeisung_Wirkleistung
SMAEM1234567890_Einspeisung_Wirkleistung_Zaehler

Aber bitte so, dass das auch jemand versteht, der "nur" ein 3er Abitur hatte....
Was an diesem Wertebrei für einen Normalsterblichen "selbsterklärend" sein soll erschließt sich mir nicht.
Aber mir ist schon klar, dass diese Wissenslücken mein Defizit sind!

Im 76_SMAInverter kann man sich das Ganze ja noch zusammenreimen!
P, U, I sowie AC, DC sind sogar für mich logisch und halbwegs nachvollziehbar!



Offline MadMax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 535
Erst bei SMAInverter die Leute doof anmachen und jetzt hier nicht richtig lesen wollen...

Ralli hat doch ganz eindeutig SMAEMxxx_Saldo_Wirkleistung geschrieben...
Dein eigenverbrauch läßt sich dann mittels
SMAInverter:SPOT_ETODAY + SMAEM:SMAEMxxxx_Bezug_Wirkleistung - SMAEM:SMAEMxxx_Einspeisung_Wirkleistung
Berechnen.
Und die anderen Werte sind Prozentwerte.
Solltest du auch mit ner 3 im ABI berechnen können.

Alternativ hatte ich dir ja schon SolarForcast vorgeschlagen...
Es gibt von DS_Starter auch eine gute Beschreibung im WIKI mittels DBLog.

Gruß
Max

« Letzte Änderung: 23 Dezember 2022, 15:53:30 von MadMax »
Raspberry Pi 4B 4GB mit FHEM 6.2, 2x Siemens Logo 0BA7, Homematic CCU3, Philips HUE, 5x SMA Wechselrichter, BYD HVM, SMA EVCharger, Daikin Wärmepumpe über CAN

Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/MadMax